Am Telefon zu seinem Film „Deutschland, Deutschland“: Peter Fleischmann

„Deutschland, Deutschland“ – Der Film von Peter Fleischmann zum Tag der deutschen Einheit

„Ich fuhr über die ehemalige Grenze in ein fernes Land, das uns zugefallen war wie eine Beute, besuchte im Westen die Drehorte meiner früheren Filme, nahm Stimmungen auf und Stimmen, Schicksale, Ängste und Hoffnungen…. Bruchstücke, die ich zu einem Film zusammenfügte.“ – Peter Fleischmann

„Deutschland, Deutschland“ hätte zum ersten Jahrestag der deutschen Einheit von der ARD gesendet werden sollen, wurde dann aber ‚wegen eines aktuelleren Beitrags‘ zurückgestellt. Wenn man den Film gesehen hat, kann man sich auch andere Gründe denken, warum von „Deutschland, Deutschland“ am Tag der deutschen Einheit nichts zu sehen war“, so der Filmkritiker Peter W. Jansen 1991 in der Frankfurter Rundschau. Der Film wurde auch später nie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt.

Bei uns läuft er exklusiv und kostenlos vom 2. – 7. Oktober 2020. Danach kann er unter folgendem Link als Video-on-demand gestreamt werden: https://vimeo.com/ondemand/deutschlanddeutschland

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

2 Kommentare zu: “Am Telefon zu seinem Film „Deutschland, Deutschland“: Peter Fleischmann

Hinterlasse eine Antwort