Tagesdosis 1.2.2018 – BRDDR: die Endsorgung des Sozialstaats

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Der Jahresbeginn 2018 präsentiert sich trist und grau. Symptomatisch für eine Stimmungslage in unserem Land, […]

1. Februar 2018 3.554
Politik
56

Tagesdosis 25.1.2018 – Das FISA-Memo: Watergate 2.0?

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Internationale und nationale Politik werden durch machtvolle Kräfte seit geraumer Zeit mit voller Absicht zum […]

25. Januar 2018 2.921
Politik
4

Niveauregulierung – eine Kolumne (39)

von Bernhard Loyen. Die Welt, also nicht jetzt alle Menschen, sondern: die zivilisierte westliche Welt! Nein, auch nicht richtig. Also, […]

19. Januar 2018 1.874
Politik
3

Tagesdosis 18.1.2018 – Lese-Tracking: Wissen ist Macht

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte. […]

18. Januar 2018 2.485
Soziales
10

Tagesdosis 11.1.2018 – Gemeingut in BürgerInnenhand

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Gemeingut in BürgerInnenhand, kurz GiB, nennt sich eine Organisation aus Berlin. Heute vor einer Woche […]

11. Januar 2018 2.738
Soziales
26

Tagesdosis 4.1.2018 – Daten sind das neue Öl

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Heute geht es nicht um die schlechten Rahmen- und Arbeitsbedingungen bei dem Firmen- und Zuliefergeflecht […]

4. Januar 2018 2.821
Soziales
17

Tagesdosis 21.12.2017 – Junge Welt – Sag mir wo du stehst?

Ein offener Leserbrief von Bernhard Loyen. Dies wird ein offener Leserbrief an die Zeitung junge Welt. Ich möchte begründen, warum ich […]

21. Dezember 2017 3.968
Politik
36

Tagesdosis 14.12.2017 – Helmut Kohl, die ARD und der Rosarote Panther

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. „Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät“, lautet die erste […]

14. Dezember 2017 2.803
Politik
16