Der Nahe Osten brennt – Ein Interview

HANNES HOFBAUER im Gespräch mit Jens Wernicke. Bereits 1916, als die Staatsgrenzen Syriens und seiner Nachbarstaaten gezogen wurden, war die […]

13. Januar 2017 2.355
13

Die Bewusstseins-Industrie – Ein Interview

Edward L. Bernays formulierte vor fast einem Jahrhundert: „Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher […]

4. Januar 2017 2.089
5

„Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“ – Ein Interview

Die Hartz-Gesetze stehen synonym für ein System aus Lohnsenkungen, Verarmung, Entrechtung und den Kampf gegen Arme statt gegen Armut. Sie […]

30. Dezember 2016 3.008
42

Krieg ohne Ende – Ein Interview

Der Westen gibt sich gern als Moralinstanz für die gesamte Welt: Freiheit und Demokratie gebe es hier und schütze man […]

20. Dezember 2016 2.350
6

Die neoliberale Invasion – Ein Interview

Wieso ist der Neoliberalismus seit fast 50 Jahren so wirkmächtig? Eine mögliche Antwort auf diese Frage hat Edward L. Bernays […]

18. Dezember 2016 2.101
2

„Leiharbeit ist moderner Sklavenhandel“ – Ein Interview

Unter den Mechanismen, die besonders effektiv die Verarmung und Verelendung im Lande vorantreiben, ist neben Hartz IV auch und vor […]

1. Dezember 2016 2.789
5

Die globale Wirtschaftselite – Ein Interview

Alle reden über die globale Macht der Eliten. Über die globale Elite und wie ihr Einfluss die Demokratie zunehmend infrage […]

27. November 2016 2.072
3

„Die Manipulation von Denken und Handeln ist zur treibenden Kraft der IT-Entwicklung geworden“ – Ein Interview

In unserer technologisierten Gesellschaft untergraben unsichtbare Systeme zunehmend die individuelle Selbst- und demokratische Mitbestimmung. Das ist kein Zufall, sondern explizit […]

24. November 2016 2.251
3