Berlin: Proteste gegen das neue Infektionsschutzgesetz

Die Taktik der Polizei war einmal mehr wieder die selbe: Die Menschen wurden eingekesselt, anschließend wurde gegen Mittag die gesamte Demonstration für beendet erklärt und die Menschenmassen in den Berliner Tiergarten gedrängt.

Es gab mehrere zum Teil heftige Polizeimaßnahmen auch unter Einsatz von Pfefferspray. Viele Demonstranten wurden abgeführt.

Insgesamt kam dieser Tag aber ohne Wasserwerfer und größere Gewalt aus.

Dieser Beitrag erschien zuerst am 24.4.2021 auf eingeschenkt.tv

+++

Danke an eingeschenkt.tv für das Recht zur Veröffentlichung des Beitrags.

+++

Bildquelle: © Screenshot eingeschenkt.tv

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

3 Kommentare zu: “Berlin: Proteste gegen das neue Infektionsschutzgesetz

  1. Carlos Reis sagt:

    Ach POLIZEI !!! Die Menschen die Ihr bekämpft streiten für eine "gute" "gerechte" Nation (Welt) und im Gegensatz zu Euch und Euren Führern sind wir bereit die Konsequenzen zu tragen, ganz gleich wie diese aussehen, weil wir dieses Land und Ihre Menschen lieben; ganz im Gegensatz zu Euch! Packt Euch warm an, im kommenden Sommer!!!

  2. Schauff35 sagt:

    Ich höre euch seid Jahren zu…. Ihr von kenfm seid die besten….. Ganz klar das ganze Team… Bin mehr links aber was in meiner Szene abgeht…. Echt traurig…. Wie kann man gegen so eine Demo demonstrieren… Wer belesen ist… (ernst wolf finanz Tsunami…. Effenbergers schwarzbuch und ganser und Co….), der würde euch niemals als nazis beschimpfen… Die antifa hat diese Infos aber nicht und ist deshalb medial verdreht…. Traurig… Würde fasst behaupten die machen das deshalb sogar eigentlich gar nicht extra…. Coole Demo… Alles gute….

    • Werweißdasschon sagt:

      Die Antifa macht genau das was sie machen soll und wofür diese von Anfang an entworfen wurde in einem CIA Keller in Zusammenarbeit mit den Philantropen.
      Auch deine "Szene" macht genau das, wofür diese vorgesehen war.
      Das was aktuell stattfindet ist genau das "Links" wie es von denen geplant wurde die diesen von Anfang an für die eigenen Pläne nutzen. Du bist also nicht wirklich "links" sondern ein Fabianer, sowie all deine Leute aus der "Szene" sowie aus der "Antifa".

      Nun kann es die ganze Welt sehen, was ihr wirklich seid, wart und sein werdet. Faschisten…

Hinterlasse eine Antwort