Bodo Schiffmann – Ist Corona tödlich oder die Gen-Impfung?

Schon früh in der Corona-Krise setzte sich Kai Stuht mit einer kritischen Sichtweise auf die Geschehnisse auseinander.

Damals wurde seine Neugierde auf Prof. Bhakdi gelenkt und das Team um Kai Stuht drehte daraufhin Prof. Bhakdis Ansprache mit seinem Brief an die Kanzlerin.

Fast vier Monate später ist sein Hunger nach Antworten, anderen Blickwinkeln und den Geschichten hinter den Geschichten noch lange nicht gestillt.

Um weitere Antworten zu erhalten, sprach Kai Stuht mit dem Leiter der Schwindelambulanz Sinsheim, Dr. Bodo Schiffmann.

Das Leben von Dr. Bodo Schiffmann hat in den vergangenen Monaten eine völlig neue Wendung genommen. Der Parteigründer und Familienvater spricht offen über die Beweggründe seiner Initiativen in der Corona-Krise.

Wie immer entstand ein Interview, das absichtlich nicht vorbereitet wurde, um der intuitiven Kreativität Raum zu verleihen. Ziel ist es, an den Menschen hinter der Person zu gelangen. Es gilt die emotionale Nuss zu knacken, um die ehrliche Ader zu erspüren. Manchmal gelingt das Experiment und auch manchmal scheitert man.

Das Interview zeigt einen Bodo Schiffmann, wie man ihn bislang nicht kannte. Er ging schonungslos ehrlich mit sich und der Welt ins Gericht und offenbarte Dinge, die wichtig für eine Analyse der momentanen Situation sind.

Das Team von Kai Stuht bedankt sich ganz herzlich bei Euch.

➥ Unterstütze das Creative Caravan Projekt: https://patreon.com/CreativeCaravan

Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE08700222000020197536
BIC: FDDODEMMXXX / Fidor Bank

➥ Den Creative Caravan für Events buchen: https://patreon.com/CreativeCaravanEvents

➥ Telegram Kanal: https://t.me/IgnoranceMeditation

➥ T-Shirts & Hoodies: https://shop.spreadshirt.de/CreativeCaravan

➥ Ladet das Video gerne herunter und verbreitet es auf allen möglichen Kanälen!

➥ Kai
↳ Instagram: https://instagr.am/kaistuht_official
↳ Facebook: https://fb.com/KaiStuht
↳ YouTube: https://bit.ly/2wzNA8b
↳ Webseite: https://kai-stuht.com

➥ Portrait Only
↳ Instagram: https://instagr.am/portraitonly_ks
↳ Facebook: https://fb.com/portraitonly.de
↳ Homepage: https://portraitonly.com

➥ Ignorance Kampagne
↳ Instagram: https://instagr.am/ignorance_pulls_the_trigger
↳ Facebook: https://fb.com/ignorance.world
↳ Homepage: https://ignorance.eu

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

48 Kommentare zu: “Bodo Schiffmann – Ist Corona tödlich oder die Gen-Impfung?

  1. Warum gibt es so wenige Bodo's in dieser Welt ?

    Wovon Bodo spricht ("Ich habe dem Mainstream geglaubt", "Matrix und die rote Pille"), ist der Prozess des Erwachens. Bodo ist "wach geworden". Die meisten Menschen befinden sich immer noch im Tiefschlaf.

    Aber das wußte ich auch schon vor Corona: Jedes Mal wenn eine Fußballspiel war und die Leute sich ins Auto setzten und wie die **VOLL** Idioten hirnverbrannt hupend durch die Straßen fuhren, habe ich gesehen, wie DUMM die Menschen sind. Was soll man denn von dieser Menscheit erwarten? Die Menschen sind so dumm, dass sie ihren eigenen Planeten zerstören. Diese Menscheit wird aussterben wie die Dinosaurier. Bill Gates hat das erkannt und hilft ein Bißchen nach.

    Durch die moderne Medizin hat sich die Menscheit zu einer Horde von Weicheiern entwickelt. Es gibt Leute, die haben Angst vor einer Biene! Es gibt Leute, die glauben, dass ihnen eine Fahradhelm irgendetwas bringt! Es gibt Leute die rennen zum Arzt wegen einem Schnupfen! Es gibt Mütter die kriegen einen Panikanfall wenn ihr Kind auf einen Baum klettert. Diese haben aber kein Problem damit, dass ihr Kind handysüchtig ist und pumpen es mit Ritalin voll!

    Hey Leute, was erwartet ihr denn von dieser Menschheit? Wir sind wieder im Mittelalter. Damals war es die Hölle, wovor die Leute Angst hatten. Heute ist es die gefährliche Grippe! Beides sind Hirngespinste.

  2. Schiffmann hängt grünen ideologien an und insbesondere der Rousseauschen volontee generale die er als "Schwarmintelligenz" bezeichnet. Er möchte diesen Schwarm mit anderen agents prov. lenken und leiten – Ballweg ist womöglich auch im Boot oder geht seinen eigenen Robespierrschen Personenkult-Weg.
    Widerstand2020 wurde zunächst in Lehrte in einem Haus gegründet, das im Verdacht steht ein Objekt des verfassungsschutz zu sein. Später versuchte Schiffmann eine Partei nach dem Führerprinzip zu gründen. beides scheiterte.
    Ballweg ist womöglich doch der geschicktere V-Mann von beiden.

  3. Super ehrlich!
    Geile Antwort: "Ich kann nicht anders".
    Bodo, lass dich nicht unterkriegen!

    Ärzte: "Das sind doch intelligente Menschen".
    Nein sind sie nicht. Ich habe Medizin studiert. Dafür muß man nicht intelligent sein. Nur auswendig lernen reicht!
    Um Ingenieur zu sein oder Software Entwickler muss man intelligent sein, aber nicht um Arzt zu sein. Zu den schlechtesten Fächern der Medizinstudenten gehört Physik. Da wo man denken muß.

    Wer sich für Gentechnik und deren Totalversagen interessiert, der sehe den Film: "Monsanto – Mit Gift und Genen".

  4. Guten Abend,
    ich kann Sie nur beglückwünschen zu diesem Video. Und zu dem Mut, den Sie haben.
    Herr Schiffmann ist ein begnadeter Mediziner, und ich habe von seinen Hinweisen hier auch noch lernen können. Seine vorgeschlagene Erhitzung auf 39 Grad habe ich in meinem Leben mehrmals so ausgeführt, dass ich das Verlangen hatte, mich mit zwei Bettdecken zu bedecken und das Fieber von 39 Grad fast schon zu geniessen.
    Als Wissenschaftler kenne ich die Funktion des Fiebers)
    Den folgenden Morgen war die Krankheit meistens ganz weg-"gebrannt" oder ich war in jedem Fall auf dem Weg der Besserung.

    Zwei Hinweise meinerseits: Herr Schiffmann hatte unrecht mit seiner Kritik an der Installation der EDV bei Widerstand2020. Es ist absolut unabdingbar, die EDV einer solchen Partei mit freien Programmen wie Linux aufzubauen, um Überwachung und Angriffe zu vermeiden! Da hatte er einen Aussetzer.
    Und bitte sehr, meine Herren, unerträglich, die Sprache der Besatzer der eigenen Sprache zu überlagern: Lockdown ist Ausgangssperre, "triggern" ist auslösen und so fort. Ich spreche drei Sprachen und dann noch ein wenig mehr wie Kenntnisse in Italienisch, bella! Aber ich vermenge sie nicht.
    Mit meinen Grüssen

    • Nur mal kurz, mehr informativ, zum Thema IT & EDV. Um Angriffe zu vermeiden hilft nur konsequent die Stecker ziehen, einen Stromgenerator neben den PC zu stellen, sämtlich Funkmodule auszubauen, USB – Anschlüsse wie Laufwerke ebenfalls deinstallieren. Den Transport der Daten per externer Speichermedien von Hand zu Hand.

      Mit dem genutzten OS hat das wenig zu tun, schon gar nicht die Mär vom ach so perfekten Linux 😁,
      ein weit verbreiteter Irrglaube. Alle Betriebssysteme haben Stärken und Schwächen – definitiv.
      Der "Sicherheitsvorteil" bei Linux, egal welche Distribution, zu Windows, besteht nur im Marktanteil. Linux liegt bei um die 4 %, Windows bei um die 94 %. Können auch ein paar hinter der Null mehr sein, so genau habe ich das jetzt aktuell nicht gespeichert.
      Bedeutet, Linux ist nur aus dem Grund "Sicher", da sich der Großteil der bösen Buben mit seinen bösen Methoden auf Windows spezialisiert hat. Ende der Durchsage. Sollte es einmal umgekehrt sein, dann dürfte Windows das "Sicherste" OS sein.
      Nur mal informativ, das hier soll jetzt keine Schlacht der Systeme werden. Entweder man begreift, oder eben auch nicht.
      Letztendlich treibt mich noch ein anderer Gedanke, ich verstehe nicht den Hickhack um die Verwaltungssoftware, bei Widerstand 2020 soll es ja wohl auch teilweise daran gescheitert sein.
      Und alles Scheitern steht immer im Zusammenhang mit Herrn Schiffmann, Victoria Ham hatte dazu ja auch ein verhaltenes Statement abgegeben, derzeit läuft ja auch eine Unterlassungsklage von Wir2020 gegen Schiffmann sofern ich da noch auf Stand bin.
      Ich finde das alles doch schon bedenklich da die Vorgänge/Probleme nicht von außen kommen, sondern von Herrn Schiffmann verursacht werden.
      Ja, ich mag seine kleine Videosendung auf You Tube auch. Vielleicht ist er hinter den Kullissen einfach nur ein wenig kompliziert, vielleicht sind die persönlich gesetzten Endziele auch andere als proklamiert. Frau Ham schrieb da glaube ich etwas von Macht & Geld? Nun, auch das wird man irgendwie irgendwann erfahren.
      Ja sicher, ich bedenke auch das Herr Schiffmann Ziel "besonderer Aufmerksamkeit" sein könnte.
      Doch nochmal, die Probleme wie zumindest bisher bekannt, kommen aus dem Inneren und stehen in direktem Zusammenhang(Verursacherprinzip?) mit Herrn Schiffmann.

  5. Hier ein kleines Rechenbeispiel, das die eigentliche Dimension des Geschehens erahnen lässt.

    Die Mehrheit der Wissenschaftler ist sich einig, das ein Infizierter im Schnitt 3 weitere infiziert. Diese dann jeweils 3 weitere (=9) und diese dann jeweils 3 weitere (=27) usw.

    Wenn wir uns damit begnügen, das dieser exponentielle Fortschritt brav schrittweise je Tag erfolgt und allein ausgehend nur vom Erstinfizierten (Mister X), dann wären es am 17. Tag 129.140.163 Infizierte! Also viel mehr, als die Einwohnerzahl von Deutschland (ca. 83.2 Millionen) . Tja, so schnell kann das gehen. Ok?

    Wann wurde in Deutschland der erste -auf Corona positiv Getestete- bekannt? Am 27.01.2020 in Bayern? War dies Mister X oder ein späterer Fall aus der Infektionskette von Mister X? Wie lange zuvor gab es Mister X? Wann kam der Lockdown? Anfang März 2020?

    Man sieht, das Corona mehr als genug Zeit verblieb, sich in aller Ruhe auf die ganze Bevölkerung zu verbreiten. Und es wohl auch tat! Ohne jegliche Wahrnehmung und offizielle Berichterstattung. Einfach so.

    Aber was wurde uns gemeldet? Die Anzahl positiver Tests! Der zugleich den Fortschritt der Tests aufzeigte. Und na klar fand man Corona, der war ja schon längst präsent. Oder wie hätten die Tests sonst auch positiv ausfallen können? Oder kam Corona etwa zeitgleich mit den Tests erst anmaschiert? Da sehe ich aber ein echtes Koordinationsproblem^^. Also doch ein Wundervirus!!

    Wurden gleich die ganze Bevölkerung getestet? Wieder und wieder? So das man die Verbreitung des Virus auch nachvollziehen konnte? Oh nein, das hättens ja gerne so gehabt^^. Getestet wurden natürlich die Verdachtsfälle, welche die Symptome aufwiesen. Und natürlich Verstorbene, bei denen ganz selbstverständlich das Virus nachweisbar war. Mal abgesehen von Jenen, die Immun waren oder das Virus zwischenzeitlich schon längst symptomfrei verdaut hatten.

    Welcher Schaden und Verlust an Menschenleben wäre wohl vermieden, hätte man nicht getestet, die Medien und die Regierung besser gelockdowned? Millionen Pandemie-Hotspots in den Wohnzimmern Deutschland. Infiziert durch TV und Radio. Da helfen auch keine Masken, sondern nur eines: abschalten!!!.

  6. Mann sollte Herrn Gates hiermit richtig ins Licht setzen (also überall verbreiten). Vielleicht ändert das ja den Blickwinkel seiner "Anbeter" ein wenig.

    hier ab Minute 8:33
    https://www.youtube.com/watch?v=CDFXWWfpNQg

    und hier das Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=N8t8tdDF7M8

    Das hier ist auch interessant (ohne Wertung):
    Krankenschwester aus New York enthüllt…
    https://deutsch.rt.com/nordamerika/104742-krankenschwester-aus-new-york-enthullt/

    • …und dann war da noch die Sendezeit, äh Werbezeit für Herrn Gates bei den Qualitätsmedium ARD, für was nochmal?, wo der so alles engagiert ist…ein Kinderfreund also auch noch…

    • Danke Nachtwandler, die "Zerstörung von Gates(Pädophilenparty)" kommt genehm 😁.

  7. Eine Pandemie, um die globale Ökomie so gründlich und schnell zugrunde zu richten, wie es durch kein anderes Ereignis hätte bewerkstelligt werden können. Aber nicht nurch „Böse Mächte“, sowas denken sich nur unreife kindische Gehirne aus, es war das Unterbewusstsein des Kollektivs selbst!
    https://melezyprzikap.wordpress.com/2020/05/16/coronidioten/

  8. Danke an Bodo Schiffmann für dieses Interview. Als Kinderarzt und 3.Welt-Mediziner bin ich fassungslos über den weltweiten Corona-Gleichschritt.
    Leider werden wir von unseren ärztlichen StandesMedien in Deutschland auch sehr einseitig informiert. Im letzten Deutschen Ärzteblatt war ein Artikel zu den in Forschung befindlichen Corona-Impfstoffen. Ich habe da einen Leserbrief geschrieben, jedoch glaube ich nicht, das er im Ärzteblatt veröffentlicht werden wird. Deshalb nutze ich dieses Forum hier:

    Leserbrief zu „Genbasierte Impfstoffe – Hoffnungsträger auch zum Schutz vor SARS-CoV-2 ?“, Deutsches Ärzteblatt 7/2020

    Für mich als Kinder und Jugendarzt, bleiben in dem Artikel zu den Corona-Impfstoffen 3 Fragen unbeantwortet:

    „ Wir haben uns in Deutschland entschieden, die Ausbreitung von Covid 19 zu unterdrücken und warten auf eine Impfung, um wieder ein normales Leben führen zu können. Es wird angestrebt, eine Herden-Immunität zu erreichen:
     
    Ist da geplant, auch Kinder und Jugendliche zu impfen?
    Mit welchem Impfstoff – Kommt da der Messenger RNA Impfstoff oder ein Vector-Impfstoff in Betracht?
     Ist für Kinder ein abgekürztes Zulassungsverfahren denkbar?“ 

    Anfang Mai habe ich an den Präsidenten des Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, an die Ständige Impfkommission (RKI), an das Paul-Ehrlich Institut, an die Ärztekammer Hamburg und die Bundesärztekammer diese Fragen gestellt.
    Von keiner der Institutionen bekam ich eine Reaktion oder eine Antwort.

    Ich halte eine Testung von Covid-Impfstoffen an Kindern für höchst problematisch, da Kinder ja nicht ernsthaft erkranken. Ein beschleunigtes Zulassungsverfahren ist für uns Kinderärzte ethisch undenkbar. Experimente an Kindern in der 3. Welt sind ebenfalls unethisch. Zeitnah erscheint es mir somit nicht mögliche, das Ziel „Herdenimmunität“ zu erreichen.

    Wenn wir wieder ein normales Leben führen möchten, wenn wir Menschenleben retten möchten, ist es da nicht sinnvoller in unser Sozial- und Gesundheitswesen zu investieren, statt die „Not leidende“ Pharmaindustrie mit weiteren Milliardenbeträgen zu unterstützen.

    Dr. Albrecht Jahn
    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Dambeck 7
    20451 Dannenberg

     

  9. Wenn Sie die 42000 Sateliten von Elon Musk erwähnen, sollte auch 5G nicht fehlen. Diese Mikrowellentechnik löst die gleichen Symptome aus wie Corona. Wenn ein Mensch diese Symptome plötzlich zeigt, kann und wird das möglicherweise sofort dem Virus zugeschrieben. Ist das nicht cool.
    Ich kann also ganz einfach eine Gesundheits- und Digitaldiktatur errichten (wozu es ja das Internet der Dinge zur Überwachung braucht, das nur mit der neuen Technik möglich ist) und die nichtwissende Allgemeinheit feiert mich noch als Volksretter.
    Und hier kann auch jeder einzelne was tun, die Nutzung dieser Techniken einschränken.

    • Genau, siehe den Kommentar von Frank Rudolf vom 19.7., 13:54, mit diesem Hinweis:

      https://www.bitchute.com/video/oXxH2dWZmH6z/

      und im Original:

      http://bewusst.tv/david-icke-bei-london-real-deutsch/

      LG,
      AlexH

  10. Danke an Bodo Schiffmann für sein Standvermögen. Frage mich nur was momentan bei WIR2020 los ist,… würde mir da auch eine so offene und selsbtkritische Auseinandersetzung wie in diesem Gespräch wünschen und ich glaube das geht nicht nur mir so. Zumal ich Kai Pauling als ziemlich authentisch erlebe, irgendwas wird wohl dran sein, sonst würde man das Thema nicht so unkommentiert stehen lassen. Weiß da jemand mehr als ich?

    • Konzentration / Laserstrahl der Wahrheit vor dem Reichstag angekündigt! / Alle Leute der Wahrheitsuche kommen jetzt am 15.08.2020 um 11:00 Uhr zum Reichstag!

      „Und übrigens : Wenn die Menschen dort alle hinkommen und diesen Laserstrahl der Wahrheit ausrichten sind die im Eimer! Ich kann´s nochmal sagen, also ich garantier´ Euch das. Das kann ich mit meiner Seele zeichnen, das weiß ich. Und da wird auch nicht geschossen, da ist gar nichts los. Die sind gleich im Arsch. Die BRD ist gleich im Eimer. Das geht ganz schnell.

      Stell´ mal vor alle Leute der Wahrheitsuche kommen jetzt zusammen auf diesen Punkt. ALLE User egal wer, völlig egal – die streiten sich nicht mehr – scheiss egal, ob das nen Kaiser-treuer ist, völlig wurscht – interessiert alles nicht. Die wollen nur das eine, wir ziehen jetzt an einem Strang, dann ist das Ding hier gegessen. Was hab´ ich gesagt? Der Drops ist dann gelutscht – für die BRD.

      Das ist die Konzentration um die es geht. Die absolute Konzentration. LASER, Laserstrahl, ne? StarWars wird auch gezeigt, ne? Es wird überall gezeigt. Es wird immer wieder gesagt. Die Kraft der Gedanken, die Kraft des Geistes. Überall – Herr der Ringe – überall – wird überall von ihnen uns vor die Füße gelegt. Sie sagen : 'Guck mal, guck mal, guck mal. Ach, Du bist ja eh blind, Du bist ja eh zu blöd dazu'.

      So gehen die mit uns um. Deswegen lerne! Ihr müßt von ihnen lernen. Das ist sowas von wichtig. Das kann ich nur deutlich machen, immer wieder deutlich machen. Sammelt Euch, kommt zum Reichstag hin und setzt Euch einfach hin. Endlich mal alle da sein! Der Zaun ist abgebaut. Diese Wiese ist frei. Kommt einfach jetzt mal dahin am 15. August 2020 11:00 Uhr – korrekt angemeldet – alles gut.

      Kommt da einfach hin, Ihr braucht nichts tun, Decken mitnehmen, Getränke kriegt Ihr, Ihr könnt Euch dahinsetzen und auf die Dinge abwarten die dann kommen. Ihr braucht nichts zu tun, Ihr braucht nur dahinzukommen. Und dann werdet Ihr sehen mit Gottes Hilfe, was dann hier passiert. Friedlich und ohne Waffen."

      Laserstrahl der Wahrheit vor dem Reichstag angekündigt!
      https://bit.ly/3fLT2u8

    • Nichts für ungut, ich verstehe den Zusammenhang nicht ganz.

      Ich würde mich über eine neutrale, kritische Auseinandersetzung mit der Person Bodo Schiffmann (man kann jemanden nur danach bewerten wie er handelt, nicht was er sagt) auf dieser Plattform freuen, gerade WEIL das nicht in die Agenda passt.

  11. Eins sehr schönes Gespräch, Danke Ihnen beiden !

    Bodo Schiffmann ist ein Arzt, wie man ihn sich wünscht. Ich kann seiner Argumentation vollauf folgen. Viel Energie und Erfolg weiterhin !

    Gerne möchte ich kurz zu den Gates‘s zurück kommen. Ich habe mir das angesprochene Video gestern herausgesucht und mir im Nachhinein ein paar Gedanken dazu gemacht.

    In Vor-Neusprech-Zeiten durfte man zu Leuten wie mir noch Skeptiker sagen. Aber auch wie neuerdings bezeichnete V-Theoretiker dürfen sich noch des Mittels der Hypothese bedienen. Ich habe den Clip mit den beiden noch ein paar mal angeschaut. Mal ehrlich, sehen so „Masters of the Universe“ aus ? Ich denke eher nicht. Die beiden machen mir eher einen Eindruck wie vorgeführte Gekidnappte, welche am TV den halbschlauen Palaverer und das Äffchen als Anhängsel geben müssen.

    Das Schauspiel des Grinsens der beiden ist faszinierend. Auf „zynisch“ bin auch ich als erstes gekommen, aber irgendwie verhebt da etwas nicht. Ich fühlte plötzlich eher so etwas wie Mitleid. So schauen eher Opfer von Erpressung aus, als denn Beherrscher des Planeten, die gerade mal so festlegen können, dass alle Mitbewohner der WG Erde geimpft werden müssten.

    Es würde mich nicht wundern, wenn die Protagonisten eine unsichtbare Pistole im Genick gehabt hätten, oder sie haben noch größeres Ungemach versprochen bekommen, wenn sie nicht genau das mimen was im Script steht. So dumm Gates‘s dann doch nicht !

    Macht hat nicht nur, wie das Sprichwort sagt, wer der Geld hat. Ungleich viel mehr davon hat doch der, der die Mittel besitzt, den ersteren zwingen zu können, was genaue er damit zu tun hat.

    Wer viel hat, hat viel zu verlieren. Eine kleine Epsteinerei in der jüngeren Vergangenheit würde genügen, um ganz besonders mit Leuten dieser Sorte (vor allem im Land der unbegrenzten Möglichkeiten) präzise das machen zu können, was immer man will. Ich halte davon abgesehen Erpressung für das meistverbreitete, und gleichzeitig (dem Erfolg der Methode geschuldet) für das am wenigsten wahrgenommene kriminelle Instrument unserer Zeit.

    Steile These mag man sagen. Ja, durchaus. Doch wo wären wir als Menschheit (auf allen Gebieten) ohne genau diese Herangehensweise ?

  12. Was passiert, wenn bald alle Welt verstanden hat. wie der PCR Test funktioniert und was man mit dem "Drumherum" bezweckt haben könnte?
    Immerhin hören die meisten aufs deutsche Institut und nutzen den Drosen-Test.
    Würden dann nicht erneut Finger auf Deutschland zeigen?
    Könnte es sein, dass Viele dann sagen "sie sind wieder da" oder "sie probieren es schon wieder"?
    Könnte es sein, dass weitere 100 Jahre "Schadenersatz" und "Schuld" abgezahlt werden müsste?

    • Gar nicht mehr nötig. Die hochkriminelle politische Verbrecherkaste um die Patin Merkel hat Deutschland doch grade auf mehrere Generationen neu verschuldet.
      Obschon, wir bezahlen ja heute noch "Reparationszahlungen" an die USA. Auch Gesamt, alle Wege führen heute nicht nach Rom sondern in die USA.
      Und hier meine ich nicht die Bevölkerung, die wie man klar erkennen kann auch aus Opfern besteht. Wer nun aber die Hintermänner steuert dieser "Elitären", das dürfte ein eigener Frage u. Antwortkomplex sein. Ganz sicher nicht Bill Gates und die anderen Neureichen, die manipulative Steuerung der Welt lief schon vor deren Geburt.

      Gesamtprofiteure über die Jahrzehnte im großen Stil? Hier kann ich nur USA und Israel erkennen. Letzteres, ja, man könnte sagen, wurde auf deutschen Steuergeldern erbaut. Hier zahlten und zahlen Menschen über Jahrzehnte eine
      "Erbschuld" ab, mit der sie schon anhand ihres Geburtsdatum nicht das geringste zu tun haben.
      Mich würde einmal interessieren wie das ein unabhängiger Jurist einordnen würde, also ungefragt und aufgenötigt Schuld für ein Verbrechen zu übernehmen mit dem er nicht in Verbindung gebracht werden kann, da er zu diesem Zeitpunkt noch nicht lebte. Allerdings ein nettes Geschäfts – u. Bereicherungsmodel.
      Auch benötigt die Durchsetzung dieser Praktiken über 70 Jahre nach Kriegsende, eine nicht vorstellbare politische Macht. Es hatte Berechtigung, nur wurde die Zeitspanne der Schuld unrealistisch überzogen/erweitert.

      Und ja, vielleicht, noch ein kleines Zubrot für alle die den Hals nicht voll genug bekommen. Das ist ja in diesen Kreisen Standard. Nochmal/weiterführend 100 Jahre "Schadenersatz" und "Schuld" wäre mit der kriminellen Profitpolitikern auf jeden Fall machbar.

      Und ja II, SIE sind tatsächlich wieder da, waren nie weg, haben sich gut versteckt. Und tun dies immer noch. Sollten tatsächlich einmal "Köpfe rollen", dann werden dies nur Stellvertreter sein, Politdarsteller die extra dafür(Verantwortungsvermeidung/Abwälzung) installiert wurden. Repräsentative Demokratie!

      Verdammt, und schon ist der Tag wieder versaut. Schweinerei! 😁

  13. Ich lebe seit 3 Jahren in Lissabon. 90% der Krankenhäuser scheinen Privatisiert zu sein. Für eine Kochsalzlösung – die mir wegen einer Sehnenentzündung gegeben wurde, und als Schmerzmittel verkauft – per Tropf – wurde mir als Privatpatient 40 Euro berechnet. Auch als Privatpatient darf man dann noch mal zum Öffentlichen Gesundheitzentrum, um sich seine Krankschreibung abzuholen. Mitunter 6 Stunden Wartezeit.
    Im "Centro de Saude" – Gesundheitszentrum, ist ein Arzt durchschnittlich für 6000 Menschen zuständig. Ein Arzt.

    Angst hat mir nicht eine Minute ein Virus gemacht – da sind Fahrweisen von Bussen viel spannender. Und Strassenlagen..

    Angst machende Maßnahmen – Versammlungsverbote, Troika und Gier – bringen mich zur Verzweiflung.

    Ich habe noch etwas Geld auf einem PayPal Konto. Das würde ich Euch gerne Spenden – entschuldigt – bevor ich das diesen "verschissenen" Privatkrankenhäusern in den Hals stecken muss.

    Mauricetimmann@gmail.com

  14. Hallo,

    schönen Sonntag @ all 😁

    Ganz kurz, wenn auch nicht themabasiert, möchte ich in diesen kranken Zeiten nochmals kurz einen Hinweis geben, grade
    auch für Neuzugänge oder Sonntagsleser.
    Wer werden zielgerichtet manipuliert und unter Druck gebracht, vorsätzlich, kriminell und unverantwortlich.
    Eine Maschinerie, gesteuert von schwer gestörten Psychopathen, wurde auf die Bevölkerungen dieses Planeten losgelassen.
    Wer wissen möchte welche Gesamtzusammenhänge hier mutmaßlich existent, wer wissen möchte wie manipuliert wird, wer wissen möchte welche Hintergründe und Verknüpfungen hier bestehen, wer wissen möchte welche Zielsetzungen sich im Focus befinden, dem möchte ich das Video von David Icke aus 2020 empfehlen. Ca. 10 Millionen Aufrufe auf You Tube bis zur Löschung. 01:50 Min. – Aufklärung die zum Weiterdenken führt.
    Themenschwerpunkte Corona/Covid 19 Manipulation, 5 G, Bargeldabschaffung, Zwangsimpfungen/Gates(Laufbursche).

    Tatsächlich ein MUSS zur persönlichen Weiterentwicklung, genau wie KenFM!
    Hier die Links zum Download, bitte zieht es auf die TV – Geräte, seht es euch in Ruhe an, denkt über das Gesagte nach und bildet eine eigene Meinung aus, erweitert die Denkansätze:

    1. https://www.bitchute.com/video/oXxH2dWZmH6z/
    2. https://dein.tube/watch/RULNcoif15PyPvR
    3. https://ms-my.facebook.com/lernedazu/videos/london-real-deutsch-sensationelles-interview-mit-david-icke-%C3%BCber7-mio-zuschauer-/257197508675111/?__so__=permalink&__rv__=related_videos
    4. http://bewusst.tv/david-icke-bei-london-real-deutsch/

    Nicht aufgeben – durchziehen! 👀✔

  15. Seltsam, ab Minute 11:50 verkündet Herr Bodo Schiffmann die These die Corona – Manipulation/Corvid 19 Lüge würde
    SICHER NICHT auf einem Plan beruhen. Dies schließt Herr Bodo Schiffmann, besser leitet es ab, aus den ersten Aussagen von Herrn Spahn/Lauterbach zum Zeitpunkt des Pseudopandemie Beginns. Hier wurde von den Herren wohl zu diesem Zeitpunkt noch korrekt gehandelt, am folgenden Tag war alles dann auf der Sterbe – u. Panikschiene.

    Die Frage, mutiert Herr Bodo Schiffmann derzeit akut – massiv zu Bodo Ballermann? Oder haben die Aussagen von Herrn Schiffmann strategischen Charakter, beispielsweise in Bezug zum grade anlaufenden Corona Untersuchungsausschuss?
    Oder ist Herr Schiffmann grade bemüht einen politischen Rückzieher einzuleiten, das sinkende Schiff(aus seiner Sicht) zu verlassen, zeitverzögert nachträglich "Punkte" zu machen? Man weiß es nicht, noch nicht.
    Diesen Vorgang empfinde ich als ungeheuerlich konträr zu früheren Äußerungen des Herrn Schiffmann.

    Ich führe kurz einige Fakten an welche sich schon lange vor Corona zugetragen haben, man davon ausgehen kann dass die Sachstände auch Herrn Schiffmann bekannt sind. Der größte Teil wurde wohl auch schon in seinen Videos erwähnt und besprochen. Hier mal nur eine Theorie von mir, man beachte beim Lesen aber bitte das ich zu den Aluhutträgern mit Verschwörungszertifikat gezählt werde. Doch nun zu den Gesundheitsfakten.

    Die Verantwortungsträger der Pharmaprofitindustrie sehen bei Impfungen schon seit längerem die Möglichkeit profitabel Geschäfte zu machen. Das Handlungsmuster bekannt. Hier hat man sich in jüngster Vergangenheit hochgradig korrupte Teile der Regierungen "ins Boot" geholt, um auf diesem Weg auf die Steuergelder der Bevölkerungen zugreifen zu können.
    Das Muster, man rufe eine Pandemie/Seuchenbedrohung aus und verbreite Panik, woraufhin besagte korrupte Teile der Regierungen dann für die selbstgemachte Pseudoseuche Impfstoffe für die Bevölkerung überteuert einkaufen.
    Das erweckt einen verantwortungsvollen Eindruck. Auch rechtlich ist man auf der sicheren Seite, aufgrund gefakter Statistiken, herbeigezauberter Bedrohungsszenarien, hat man dann in gehobener politischer Stellung keine andere Wahl. Man muss überteuerte Impfstoffe einkaufen. Zum Wohle der Bevölkerung. Dieses Abzockmuster läuft schon einige Jahre erfolgreich, hier in Deutschland letztmalig mit der "Schweinegrippe". Neu ist, nun soll sogar noch Zwangsgespritzt werden um den Impfprofit der Vorjahre massiv zu steigern, langfristig auszubauen.

    Hierzu würden dann Auffrischungsimpfungen, Nachimpfungen und die Impfungen für die sicher schon geplanten Pandemieausbrüche der kommenden Jahre mit mehreren Wellen/Pseudovirusmutationen(Extraimpfung) gehören.
    Und natürlich die „Schutzimpfungen“ aufgrund diverser Terroranschläge mit chemischen Kampfstoffen die bestimmt schon geplant sind.
    Impfen, impfen UND – noch mehr impfen.

    Alle Impfungen festgehalten in einem Impfausweis. Hier die erklärte Zielsetzung, wer per Stempel im Impfausweis nicht nachweisen kann dass er geimpft wurde, ist ein gefährlich ansteckender Infizierter. Hier hat man sich nicht entblödet die seltsamsten Varianten zu kreieren. Die Beste "hochansteckend ohne Infektion oder Symptome" – der Phantomträger eines normalen Erkältungsvirus welches zum Killervirus hochstilisiert/fantasiert wurde. Vollkommen unmöglicher Drosten – Schwachsinn.
    Wer im neuen Impfausweis(Nötigungs -/Formular/Bescheinigung) dann nun nicht die entsprechenden Impfungen nachweisen kann, der soll wohl nicht mehr arbeiten dürfen, nicht mehr verreisen, nicht mehr an sozialen Veranstaltungen teilnehmen können, wer weiß welch krank – korruptes Nötigungsprozedere hier schon entworfen wurde.
    Also normal weiterleben, der Preis dafür die kriminelle Nötigung, sich jeden profitablen Dreck ungeprüft in die Arme spritzen zu lassen.
    Oder dies zu verweigern, damit dann zum sozial Geächteten mit rasanten sozialem Abstieg zu werden, vielleicht in einem Corona – Lager interniert zu werden. Man weiß nicht was die kriminelle Politikerkaste von Hoch – u. Landesverrätern hier inzwischen schon alles in der verschlossenen Schublade hat. Zwangs – u. Nötigungsweise. Kein Stempel – kein Leben.
    All dies sind Planungen von hochgradig kriminell – asozialen Geistesgestörten die in eine Nervenheilanstalt für psychisch gestörte Straftäter gehören. Lebenslänglich – dem Planeten zuliebe.

    Doch zurück zu Herrn Schiffmann. Grade beschriebenes Handlungsszenario konnte schon vor der Schweinegrippe, bei der Vogelgrippe, Fledermausseuche usw. beobachtet werden.
    Hier verdient der ehemalige US – Berufspolitiker und Verteidigungsminister Donald Rumsfeld Beachtung. Der Man der die "Kleine Folter"(nur ein bisschen) wieder salonfähig gemacht hat. Seine Verquickungen mit der Impf – Pharmaprofitindustrie sind beachtlich, hier auch grade seine Zusammenarbeit mit dem Pharmahersteller Gilead, hatte wohl Vorbildcharakter für weltweit kriminelle Nachahmungs – Politiker. 1997 wurde er Vorsitzender des Aufsichtsrates der Firma die lecker teuer Impfstoffe produziert.
    Das Jahr 2005, die Vogelgrippe(Vogelgrippe H5N1), TAMIFLU für Alle, Explosion der Gilead Aktien.
    Die Schweinereien und misslungenen Menschenversuche die Gilead u.a. in Georgien mit Impftests angerichtet hat, kann man noch im Internet nachlesen. Ein kleines Land mit sehr korrupten Politikern, ähnlich wie Staaten in Afrika, in denen auch Menschenversuche mit Impfstoffen etliche Opfer und Langzeitgeschädigte forderten.

    2020 zwischenzeitlich beschleunigtes Zulassungsverfahren(von entsprechenden Politikern durchgenickt), und fröhliches Fusionieren mit anderen Pharmaproduzenten(würde ja langsam auffallen über die Jahre). 2005! Mit "Schweinegrippe 2009" und "Coronaseuche 2020" kam das Geschäftsmodel in modernisierter Profitform(nicht nur kaufen sondern gleich reinspritzen, unbestimmt – dauerhaft) endlich auch in Deutschland an.

    Worauf ich letztendlich hinaus will, es ist sehr unwahrscheinlich das Herr Schiffmann im Juli 2020 von all dem nichts bemerkt haben könnte, so das er zu der Überzeugung gelangte(aber erst jetzt 07/2020) eine Planung läge SICHER NICHT
    zugrunde. Politiker sind schon seit Jahren dabei(auch in Deutschland) in das Geschäft mit dem Impfen einzusteigen. Per Beteiligung/Aktien, in Aufsichtsräten oder gleich als Besitzer von Produktionsstätten. Über Familienangehörige oder auch Strohmänner usw.. Ganz offensichtlich für den gemeinsamen globalen Profit jahrelang abgesprochen, abkassiert und vorgeplant. Und Herrn Gates habe ich noch gar nicht erwähnt, muss ja hier auch nicht vertieft werden, Herrn Schiffmann wird dies schon aufgefallen sein.

    EIN PLAN LIEGT SICHER NICHT ZUGRUNDE!

    Dem Beobachter den die Gesundheitsfakten nicht überzeugen können, der lässt sich vielleicht durch die finanziellen Fakten überzeugen.
    Und dies geht sehr kurz, kaum war die Scheinpandemie ausgerufen, gingen sogleich die Millionen und Milliarden an "Rettungspaketen" raus, gleich auf dem Fuße folgend noch in derselben Woche.
    Im Normalfall, selbst im Krisenmodus zeitlich eine unmögliche Leistung. Es seihe den alles lag schon vorbereitet, also plangemäß in der Schublade. Und genauso war es.

    Vielleicht ist ja das Verhalten von Spahn/Lauterbach darin begründet, das sie erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeweiht wurden, oder auch dieser Vorgang, in Hinblick auf mögliche spätere Konsequenzen/Verdächtigungen, von Anfang an eingeplant war.
    Wer so eine kriminelle Handlung plant und anschiebt, hier sollte man vermuten, der ist auch in der Lage sich ein juristisches Hintertürchen einzubauen, falls etwas aus dem Ruder läuft.
    Ich bin mir sicher soweit kann Herr Schiffmann auch denken.

  16. Ich habe gehört, dass Impfungen nicht als Medikamente gelten, sondern als Präventivmaßnahme mit kontollierter Infektion durch Erreger. Da es sich nicht um ein Medikament (Heilmittel) handelt, braucht es keine 10/15 Jahre Testphase, sie ist viel geringer.

    Außerdem werden Weiterentwicklungen von Impfungen untereinander verglichen, d.h. der Vergleich findet im Unterschied zweier Impf-Entwicklungs-Phasen von Nebenwirkungen statt und bezieht sich nicht auf die Basiszahl von 0% Nebenwirkungen.

    Mir sind leider die Quellen nicht bekannt. Vieleicht kann ein Leser mir ergänzende Information dazu geben. Danke.

  17. Betreff Minute ca. 45:15, Thema natürliche Heilmittel usw.

    JA, speziell für solche Viren wie solche grippale Viren, zu denen nun mal u.a. auch SARS-CoV2 und andere Coronaviren gehören, da gibt es tatsächlich etwas derartiges, nämlich die Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus).
    Zitat Wikippedia: ……..aus der Kapuzinerkresse eine starke Hemmung der Vermehrung von Influenza-Viren nachgewiesen….. und Weiter: Dementsprechend wird Kapuzinerkressenkraut zur innerlichen Behandlung von Bronchitiden und Sinusitiden sowie zur Behandlung von Infekten der ableitenden Harnwege verwendet. Zitat Ende.
    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Kapuzinerkresse#Verwendung_in_der_Pflanzenheilkunde
    und weiter: https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Kapuzinerkresse#Pharmakologie ).

    Und ja, ich kann die Heilwirkung dieser Pflanze zu 100% bestätigen, zumal ich jenes Virus, SARS-CoV2, nämlich nachweislich schon im Juni 2019 hatte (sehr wahrscheinlich sogar schon im Jahre 2014, was sich heute aber nicht mehr zweifelsfrei nachweisen lässt, anderes als die Infektion im Jahre 2019) , also weit bevor es dann angeblich das erste mal in China auf den Menschen übersprang, was somit nämlich wiederlegt ist.

    Und nein, ich habe keine Samengärtnerei, und kenne auch niemanden dergleichen.
    Meine Intention ist eine völlig andere, und der von Herrn Schiffmann im Grunde ziemlich ähnlich, ich kann nämlich einfach nicht anders, ich bin nämlich so erzogen worden, anderen Menschen zu helfen wenn es irgendwo geht.

  18. Also die Welt hört nicht auf Deutschland. Österreich hat sich an die Ratschläge von Süd Korea, China und Israel gehalten, die Meinung von hohen Politikern in diesen Ländern haben die Meinung Kurz geprägt. Österreich war 2 Wochen vor Deutschland. Italien hat vor Österreich einen Lockdown eingeführt, Davor waren auch noch China, Südkorea. Spanien hat auch sehr früh angefangen. UK, USA, Frankreich haben erst später den Lockdown eingeführt.

    Auf euromomo kann man sich die Mortalität ansehen und die zeigt schon dass eine Übersterblichkeit vorhanden ist. In Österreich nicht. In Schweden, UK, Spanien, Italien, Frankreich schon. In Deutschland auch nicht.

    Auch das spricht gegen eine Selbstmordrate und für den Covid 19 Virus als Ursache für die Übersterblichkeit.

    Also meiner Meinung nach liegt im SarsCov2 schon eine gewisse Problematik und deswegen handelt die Regierungen so. Nicht weil sie an einer weltweiten Verschwörung teilnehmen, zumindest nicht bewusst.

    Ich finde es sehr gut wenn Herr Bodo Schiffman seine Meinung erklärt. Was mir nicht gefällt ist wenn dann von einfachster Volkschulmathematik gesprochen wird und warum alle andern so blöd sind und das nicht sehen. Das hat Niveau von Oliver Janich, da wird es wirklich übel und der größte Blödsinn erzählt mit einem sehr engen Tunnelblick.

    In einer gewissen Hinsicht hat Herr Schiffman recht, in Österreich war auch nichts, in Afrika ist nichts. In Italien, Schweden, Spanien, Frankreich und UK gibt es ein Übersterblichkeit die etwas höher als bei einer Grippe ist. Also der Virus ist tatsächlich für die meisten Menschen nicht so gefährlich. vor der Impfung muss bitte wirklich gewarnt werden.

    Ich glaube nicht dass die Österreichischen Grünen mittels Impfung die Österreicher umbringen wollen. Das ist mir zu schräg. Die wollen tatsächlich die Probleme (die sie sehen) mit dem SarsCov2 Virus stoppen weil sie die Wirtschaft eben nicht zerstören wollen. Bill Gates und der WHO und den dahinter stehenden Kräften traue ich da schon eher mehr zu. Nur meiner Meinung nach will Gates auch helfen. Was aber wirklich in den Laboren, Geheimdiensten usw abläuft, da ist es sicher ganz übel. ZB die Skripals, wo sind die? Ein Wirtschaftskrieg gegen China? gegen USA ? gegen Deutschland? Kann alles eine Rolle spielen.

    Wenn man hier nun auch Angst schüren will dann wären das die selben Methoden die man den Regierungen gerade noch vorgeworfen hat? Also so schnell geht es dass man Angst schüren will, kann bei den Regierungen auch so sein. Da bitte mal reflektieren. Und bei den naiven Menschen, sorry, aber die Regierungen haben sehr wohl viele Ärzte und Menschen die Mathe können, da wird es mir zu polemisch, Janich Niveau, der behauptet ja auch dass Staaten das Geld Drucken und nicht private Banken, oder das die Kollision von einem WTC mit einem Flugzeug einfachste Mathematik ist.
    Leider wird eine gute Analyse der Problematik dadurch verhindert.

    Das Lachen von Gates und seiner Frau ist wirklich sehr komisch. Aber es muss noch nichts bedeuten, der lacht öfters so komisch. Ein tödlicher Virus oder die Zwangsimpfung wären dann aber schon eine starke Bestätigung dass Gates böse ist.

    Nun die Regierungen wollen einen Lockdown nicht. Eine Spukmaske soll aber einen Lockdown verhindern. Also wer keinen Lockdown will sollte nicht gegen die Spukmaske sein. Die Masnahmen wurden in Ö schrittweise gestoppt als keine Infektionen mehr feststellbar waren. Jetzt steigen die Zahlen wieder und die Maske kommt wieder. Einen zweiten Lockdown will man aber verhindern weil der die Wirtschaft zu sehr schwächt.

    Herr Schiffman hat zumindest bei der Erkältungszeit schon eine gute Einstellung auch bezüglich alten Menschen mit Vorerkrankungen. Vielleichts haben die ja auch noch ein Interesse hier noch zu leben.

    • Danke pachamama,

      korrekte Analyse. Es beruhigt mich nun zu wissen dass die Regierungen zumindest nicht bewusst so handeln.
      Unbewusst ist natürlich auch noch kritisch zu hinterfragen, allerdings nicht mehr ganz so schlimm. Ja, auch das, da liegst Du wahrscheinlich richtig.
      Das mit der sterblichen Übersterblichkeit der Sterblichen ist mir auch schon aufgefallen. Aber eher im Zusammenhang mit Altersheimen und Krankenhäusern. Erklären kann ich mir das leider immer noch nicht.
      Dass bei SarsCov2 eine gewisse Problematik nicht zu verleumden ist steht mal fest, das hatte ich so auch wahrgenommen. Nur in welchem Zusammenhang zur Relation? Covid 19(Der Virus) als Ursache? Aber Du bist Dir da auch nicht sicher, oder? Ob wir hier jemals die Zusammenhänge verstehen werden, ich dachte immer dies findet auf mikrobiologischer Ebene statt, dem scheint neuesten Erkenntnissen folgend nun aber doch nicht so. Was kann man also tun? Was können wir tun? Was müssten wir tun. Fragen über Fragen doch keine befriedigende, auf wissenschaftlichen Fakten basierende Antwort in Sicht. Oder hättest Du hier eine Idee?

      Auch die international evidente Umsetzung, zumindest wenigstens Ansätze, lassen auf sich warten. Vielleicht liegt es ja auch nur am Geld? Das wäre mal eine Überlegung wert, dieses Problem ist ja ursächlich bei vielen Problematiken vorrangig.

      Du schreibst Deiner Überzeugung folgend wollten die österreichischen Politiker ihre Bevölkerung nun doch nicht töten. Das wäre natürlich schön, darf ich mir die Frage erlauben wie Du zu dieser Erkenntnis gelangt bist?
      Es scheint mir bei Erstbetrachtung doch ein wenig zweifelhaft, ich hatte hierzu anderslautende Informationen erlangt. Aber schön wenn sich Deine Vermutung bestätigen würde, da bin ich mir sicher.
      Es ist manchmal deprimierend, schon fast depressiv.

      Definitiv pachamama, da schließe ich mich voll hinter Dich, sofern die Informationen aber erst nachträglich bestätigt werden. Das Andere, ja leider, auch hier Full Acc to do. Nur weshalb, es müsste doch der Logik folgend zumindest einen Grund geben. Oder es läuft mal wieder unbewusst. Das ist sowieso eine üble Falle, bei unbewusst bist Du Dir nicht einmal im klaren darüber. Wie perfide und heimtückisch ist sowas eigentlich.! Das sind doch keine Menschen mehr, denke ich zumindest. Das sind Nazi – Methoden, also zumindest die Ernährung betreffend. Wer das Essen hat, der hat die Macht. Und das wissen die ganz genau und nützen es auf widerlichste Weise aus. Verachtenswert!

      Empörung hin oder her, hier muss auf jeden Fall etwas passieren, so kann das nicht weitergehen. Obschon, auch wenn Du gegenteiliges Mitteilst, man sollte nie außer Acht lassen dass es auch Menschen gibt die Mathe UND polnisch können. Nicht nur Janich Niveau, darüber solltest Du Dir mal Gedanken machen. Wie sonst sollte das transatlantisch sonst greifen? Ja, ist aber trotz allem bewusst, auch bei manch einem unbewusst. Nur diese Leute merken es doch nicht, wo also wäre dabei der Unterschied?
      Was ich jetzt aber überhaupt nicht verstehe ist die Qualität der immanenten Realitätstranskription auf der astral – mentalen Ebene. Wo ist da der Zusammenhang zwischen Skripals wie Du schreibst, der WHO, den Geheimdiensten und Laboren(wessen prozentual?), oder auch der Zerstörung der Wirtschaft scheinbasierend auf SarsCov2 Virus?
      Mir ist nicht klar was Du hier beabsichtigst, wie Du das meinen könntest. Sicher, auf den ersten Blick mag das halbwegs einleuchten, nur wie willst Du den Vorgang verifizieren, oder einfach nur weiterführen? Ja genau, da wird es schwierig, wenn nicht gar vollkommen unmöglich. Hast Du hierzu Ideen oder bleibt es bei der Kritik.
      Ich denke immer nicht gegen etwas sein, sondern für etwas. Habe ich mal gelesen und hat mich überzeugt.

      Und wie passt das schüren der Angst, die Banken, das WTC nebst Flugzeugen hinein. Ist das manipulativ oder bestätigt? Ich sehe hier keinen vertieften Zusammenhang mit Mathematik wie Du ihn zu erkennen glaubst.
      Muss das wirklich so sein! Es ginge doch auch anders. Nimm Dir mal die Kinderzombies von "Friday für Ganzkaputte", da wird einem doch schon einiges verständlicher, zumindest sollte dies so sein. Weißt Du was ich meine.
      Aber gut, oftmals driften die Meinungen auseinander. Und ja, wir werden alle an uns arbeiten müssen.

      Auch das Lachen von Gates und Psychogretel wird verklärt. Ja selbstverständlich sind die böse. HIER wäre eine Spuckmaske und ein Schädel – Lockdown angebracht. Eindeutiger Fall von Sauerstoffmangel an der Hypophyse, eine seitenverkehrte Verknispelung selbiger liegt hier unzweifelhaft vor. Doch was tun?

      Abschließend, wir dürfen einfach nicht aufgeben. Kämpf weiter, stelle kritische Fragen und beantworte sie Dir selbst, sei wachsam und kampfbereit. Und vorsichtig! Es gibt auch Infektionsträger die Beschwerde und Symptomfrei sind, das könnte im Zweifelsfrei tödlich enden. Alles Gute und viel Kraft.

    • Punkt eins, es ist falsch, dass die sog. Maßnahmen UND DER LOCKDOWN was gebracht hätten, die R.-Kurve war schon vor Beginn der Maßnahmen und unter der magischen Eins bevor der LOCKDOWN kam. Also konnten die Maßnahmen nicht der Grund gewesen sein. Dies wurde von Prof. Homburg nachgewiesen. Schweden steht ohne Lockdown besser da als Länder mit Lockdown, nämlich Belgien, Engalnd, Spanien und Italien?

      EuroMomo hat seit Corona mehrfach seine Tabellen geändert, seitdem auch mit sehr viel vorsicht zu betrachten. Eine Influenza die gerade einmal angeblich 411 Verstorbene in 2020 verzeichnet hat es noch nie in Deutschland gegeben. Woher will man wissen, wenn nicht obduziert wird, werden soll?

      Aber ganz ehrlich, bis heute werden Zahlen ohne Bezug veröffentlicht, ob jemand mit oder an Covid 19 verstarb wissen Sie woher? Wenn niemand obduziert? Also wenn ich die Anzahl der nicht validierten Tests um ein vielfaches erhöhe, das nicht erwähne, kann man ständig die Kurve steigen lassen, ganz zu schweigen umso mehr Tests umso mehr falsch positive? Aber das scheint ja den Deutschen nicht zu stören?
      Die sog. "Fake-Tests" seines Namens PCR, dass die überhaupt zugelassen worden sind, bei dem was man bis heute nicht weiß, was da gefunden wird? Sind nicht validiert, aber werden für Maßnahmen herangezogen, die hunderttausend Existenzen kosten wird? Nicht Ihr Ernst?
      Wieso haben wir bis heute keinen repräsentativen Test einen Querschnitt der Bevölkerung? Bis heute fehlt dieser, hätte innerhalb von Tagen wenigen Wochen durchgeführt werden müssen, um eine belastbare Aussage treffen können,
      Diese ganze Diskussion, ist an so vielen Stellen nicht schlüssig, an vielen Stellen nicht rund, unbewiesen. Schließt ein Argument das andere aus. Das wir uns unterhalten müssen.
      Alleine schon der Fakt, dass andere Meinungen unterdrückt werden, zum Beispiel dass man Koryphäen wie Prof. Bhakdi, Prof. Mölling, Dr. Wodarg, Dr. Köhnlein, Dr. Hoeckerts, Prof. John Ioannidis weltweit bekannt. Und weit über Tausende weitere nationale wie internationale Stimmen nicht hören? Die ganzen Ärzte nicht offen zu Gesprächsrunden einlädt, dass müsste doch jedem auffallen? Statt dessen werden die Menschen, beleidigt, diffamiert, diskreditiert, zensiert und schlimmeres. Das sagt schon alles, da muss man nicht mehr viel diskutieren. Und wenn sowas passiert, dann gibt es einen guten Grund, warum sowas passiert. Welchen Zweck dient, und wer profitiert davon?

      Liefert mir die Beweise, dass die koch`schen- Postulate erfüllt sind, liefert mir die Beweise, dass hier ein Virus ist, Abgesehen dafür, dass es bis heute keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis für eine Ansteckung gibt. Die Ansteckung ist bis heute eine Hypothese. Ich sage es nicht weil ich es sagen muss, nein weil es die Wahrheit ist. Und auf dieser Grundlage veranstalten wir das? Jeder der es widerlegen kann, sollen alle herkommen die es können, ich bin offen für jede Faktenbasierte Diskussion. Ich rede mit jedem. Bisher habe ich keinen gefunden.
      Das die Gen Sequenz des angeblichen Virus am 16. Januar 2020 bei der WHO eingetroffen ist?
      Und Drosten schon am 20. 01. 2020 den PCR Test vorgelegt hat. Das heißt der Mann hat in 96 Stunden einen PCR Test entwickelt das wäre ein Weltrekord. Dieser Test bis heute offiziell nicht validiert, und wir haben bis heute keine genauen Daten dazu. Der PCR Test ist nicht validiert.
      Auf jeden PCR Test sollte stehen, dass sich ein PCR Test nicht für eine klinische Studie eignet. Zu viele Tests bringen zu viele falsch positive Ergebnisse, und trotzdem wollen einige Bundeländer alle testen? Dann muss man sich schon fragen, welchen Zweck dienen dann diese Massen Tests? Vor allem wem?
      Wir müssen zurück zu den Grundlagen, wer hat ein Isolat von einem Corona Virus, ich will sehen, dass die Koch`schen-Postulate erfüllt sind, wer kann mir zeigen, dass eine Ansteckung wissenschaftlich bewiesen ist, wenn mir jemand einen Beweis und Tatsache auf den Tisch legt, dann wäre ich der letzte der sich nicht selber hinterfragt. Und all die Beweise wurden bisher nicht vorgelegt, stattdessen werden Bilder und Zahlen inszeniert?

    • Ja auch vielen Dank Rudolf und Illoinen!

      Ich glaube ich verstehe auf was sie hinaus wollen. Ja ich verstehe sie. Man kann ja heute nicht mehr vorsichtig genug sein. Und wir müssen vor allem immer das große ganze im Auge behalten. Es passieren ja so viele schlimme sachen. Ich persönlich glaube ja kein Wort mehr. Nicht mal mehr meiner verstorbenen Großmutter wenn sie noch leben würde, Gott hab sie selig. Also wenn die Corona Seuchen Gläubigen schon davon sprechen dass wir im Krieg sind, so denk ich mir ja auch, na so schlimm ist es auch nicht, wir sind doch nicht in Bielefeld. Waren sie schon mal in Bielefeld? Ich kenne niemanden der schon mal in Bielefeld war. Und versuchen sie mal über die Autobahn nach Bielefeld zu kommen. Das geht nicht, ich habe es ausprobiert, ich schwöre! Und so geht es mir auch mit Corona. jetzt mal unter uns. Ich habe das ja schon gehabt. Anfang März. Und nicht mal meine eigene Mutter glaubt mir das ich das gehabt habe. Aber ich bin mir da ganz sicher, wer corona hat, der weiss dass er corona hat, eindeutig. Aber ich lass mich nicht testen. Wer weiss schon was die da machen, und dann muss man noch in Quarantäne, und die Frau und die Kinder womöglich auch noch, ne ne testen lass ich mich nicht. Da kommt ja wie sie sagen eh nur Blödsinn raus. Man kann ja nix glauben. Außer an Gott natürlich. Oder an was glauben Sie ? An die heilige Jungfrau Maria? Ja, wahrlich schwierige Zeiten. Man denkt ja die ganze Zeit, das gibt es ja nicht mehr. Ich hätte mir ja nie träumen lassen das wir jemals in solchen Zeiten leben werden. Also in den 80iger Jahren da war ja noch alles ok aber in den 90iger da fing es schon an. der EU Wahnsinn, Nur Lügen. Einen Bären nach dem anderen hat man uns aufgebunden. Wer glaubt so was? Das kann es doch nicht geben und dann Volksabstimmung 1994, zack 65% wollen in die Eu. Kann doch net sein oder? Also wie blöd kann man sein. Und alles wird besser und billiger. Und was ist jetzt, nix is wahr, nur leere Versprechen. Und dann dann hat der Schröder mit dem Fischer noch Jugoslawien bombardiert. Ja wegen den KZs und so, grauenhaft. Und wie stelle sich das im Nachhinein heraus, war auch alles gelogen. Alle Zeitungen und alle Journalisten, alle Politiker , nur gelogen. Insofern kann man den grünen mit dem Corona ja wirklich nicht glauben. Und wenn man sich dann denkt schlimmer kann es nicht mehr kommen muss man feststellen, schlimmer geht immer. Genau so ist es, Egal wie schlimm die Lage ist, es gibt noch was schlimmeres. Zum Beispiel die Grünen mit dem Klimawandel. Die Gärtner müssen ja CO2 ins Glashaus pumpen aber ne, die Witzfiguren vom IPPC machen CO2 zum größten Giftgas welches die Menschheit je erlebt hat. Was soll man da noch sagen. Fragt doch mal die Pflanzen was die von so einem Blödsinn halten. Und so kommt jetzt ein Wahnsinn nach dem andern. Das muss man nun tatsächlich alles hinterfragen. Nur das mit der Mathematik, ja ja. Einfachste Volksschul Mathemathik, weiß jedes Kind. Ein Flugzeug kann nicht in ein Hochhaus aus Stahlsäulen fliegen weil Stahl härter als Alu, klar oder? Nun wie ist das mit einem Pudding und einem Federballschläger. Weil Hochhaus mit Stahlträger hat ja auch 1m Luft zwischen den stehenden Stahlträger (Säulen) oder wie sie das auch immer bezeichnen wollen. Und Pudding weicher wie Bespannung vom Federballschläger. Also Pudding = Flugzeug und Federballschläger = WTC Turm. So und nun werfen sie mal einen Pudding in die Luft und schlagen mit dem Federballschläger volle Wucht drauf. Ganz einfache Mathematik nach Janich, Der Pudding geht auf keinem Fall durch den Schläger, physikalisch unmöglich. Haben sie das schon mal ausprobiert ? Oder wie Janich sagt sind es ja nur die bösen Staaten die Geld drucken. Private Banken haben damit nichts zu tun. Nur warum geben dann Staaten Staatsanleihen heraus und müssen sich damit bei privaten Banken verschulden? Haben sie sich das schon mal gefragt. Beim CO2 ist es wieder umgekehrt, Da lügen die anderen. 99% der Wissenschaftler sind sich einig dass der Mensch und CO2 schuld am Klimawandel sind. Alles gelogen, mit Absicht, tatsächlich sind sich 5% nicht ganz sicher das der Mensch schuld ist, weil die haben ja auch nur ein Model wo aber die Annahme dass CO2 Schuld ist schon als Annahme einprogrammiert wurde. Und 95% sagen gar nicht das der Mensch überwiegend die Erderwärmung verursacht. Da hat der Janich schon recht. Also alles nicht so einfach. So meinte ich das mit der Mathematik und ich kann mir auch nicht vorstellen das jemand polnisch spricht und Mathematik kann, naja so wie der Janich vielleicht, die 4 Grundrechnungsarten mit starker Vereinfachung. Daumen * Pi = 3 Bier oder so. Und die Scripals sind bis heute nicht mehr aufgetaucht, wie vom Erdboden verschwunden aber ich glaube ja auch dass die Deutschen dahinter stecken, Die Skripals werden sicher in Bielefeld gefoltert um von ihnen die Wahrheit herauszupressen. Weil am Ende des Tages ist eh wieder Putin der Böse.

    • Diese Art von schwammigen Gegenargumenten kenne ich sehr gut von Aktienmanipulationen. Man scheint sich KenFMs anzunehmen. Oder ihn sich vorzunehmen?

    • Interessanter Link, vielen Dank dafür. Die Todesraten sind allerdings trotz des Lockdown, den man bei einer normalen Grippe nicht macht. Die Covid-Spitze in der Statistik ist deutlich schmaler, als die Spitzen von 2017 und 2018 (Grippewellen?), was am Lockdown liegen könnte. Gibt es einen Staat, der keinen Lockdown gemacht hat, wo man solche statistische Daten hat?

  19. Betreff ab Minute 7:10

    Leute, gemeint sind hiermit Herr Stuht und Herr Schiffmann, packt doch Eure beiden Thesen, -der Gründe zur Entstehung jener künstlich erzeugten Corona-Hysterie-, einfach mal zusammen, dann passt es.
    Dann seit Ihr der Wahrheit nämlich so nah wie quasi noch nie zuvor. 😉
    Oder um es mit anderen Worten auszudrücken, es gibt weit mehr als wie nur eine Kraft welche jene Corona-Hysterie als Anlass nimmt um die jeweilige eigene Agenda mit aller Macht durchzudrücken.

    Klar, solch Leuten wie Bill Gates und Konsorten geht es in erster Line darum die Menschheit zu dezimieren.
    Das gibt er ja sogar auch relativ unumwunden zu, dass dies eines seiner Ziele ist.
    Und das egal ob nun durch Unfruchtbarmachung per Impfung (offenbar sein "Spezialgebiet"), oder indem eine solche Impfung dann kurz darauf zum Tode von unzähligen Menschen führt.
    Das dürfte jenen Kreisen auch ziemlich egal sein, denn für sie zählt einzig und allein nur das Ergebnis.

    Es gibt neben jener Gruppe um Bill und Melinda Gates, dann aber auch noch weitere Gruppen von sehr mächtigen Personen, die ihrerseits ebenfalls versuchen jene einmal los getretene Hysterie für sich und ihre Ziele zu nutzen.
    Und klar, jene Gruppen von Eliten bekämpfen sich nicht selten auch gegenseitig, da nämlich jeder von Ihnen nach immer mehr, immer mehr Geld und Macht strebt.
    Und ja, dass hat Herr Schiffmann schon völlig richtig erkannt, die Deutschen (Eliten) spielen bei jener künstlich erzeugten Corona-Hysterie ganz, ganz oben mit.
    Im Grunde sind sie sogar die eigentliche treibende Kraft hinter all dem.

    Und da stimme ich Herrn Schiffmann vollumfänglich zu, würde es aus Deutschland plötzlich heißen "Uuups, sorry, war ein Versehen Leute, ist doch alles gar nicht so schlimm", würde die weltweite Pandemie augenblicklich aufhören zu existieren.
    Da gebe ich Brief und Siegel drauf!

    • "Und da stimme ich Herrn Schiffmann vollumfänglich zu, würde es aus Deutschland plötzlich heißen "Uuups, sorry, war ein Versehen Leute, ist doch alles gar nicht so schlimm", würde die weltweite Pandemie augenblicklich aufhören zu existieren. Da gebe ich Brief und Siegel drauf!"

      Das ist falsch, Deutschland ist nicht der Mittelpunkt des Universums!
      Der Lockdown in Deutschland, in Italien, in Frankreich etc. wurde mit Morddrohungen und SMS-Anschläge verhängt, siehe Freccia Rossa in Italien in Frebruar 2020 (dann kam das Lockdown), ICE Anschlag in März 2020 + Morddrohung an Merkel (dann kam Quarantäne für Merkel und Lockdown), TGV Anschlag in Frankreich in März 2020, dann kam der Lockdown); es gibt eine Regie die aus dem Ausland Befehle erteilt und das ist die Anglo-NATO.
      Den selben Müll den die deutsche Regierung jeden Tag spricht, höre ich identisch nur übersetzt auf italienisch in Italien, oder das Gegenteil es wird irgend ein Müll in Italien von der Regierung verbreitet und am selben Tag oder am Tag danach wird dieser Müll von der Regierung in Deutschland verbreitet: das passiert weil es die NATO allen Länder befehlt, ansonsten passieren Anschläge und es gibt Tote!
      Schon vergessen die Bomben Drohungen der letzten Woche gegen meheren Gerichte in Deutschland?
      https://www.tagesschau.de/inland/bombendrohung-gerichte-101.html
      Wollte mann die Maskenpflicht diskutieren, ob sie noch notwendig sei (sie war es nie!)?
      Die NATO schickt eine SMS-Bombendrohung, nein die Maskenpflicht muß bleiben, die Demütigung muß weiter gehen!!

    • Zuzutrauen ist es den an der NATO besonders interessierten Kreisen auf jeden Fall, dass mit allen Mitteln Druck auf Regierungen ausgeübt wurde, die Wirtschaft in selbstzerstörerischer Weise herunterzufahren. Verschiedene "Zufälle" sind starke Indizien dafür.

      Andererseits hat sich die Verwaltung inzwischen so weit von der realen Wertschöpfung entfernt und beim Staat und den staatsnahen Zwangsgebührenmedien sammeln sich die denkfaulen und obrigkeitsgläubigen Scheinakademiker*innen in einem solchen Übergewicht, dass man sich nicht wundern darf, wenn von der Seite dem Kapitalfaschismus mit zu neuen Höhnenflügen verholfen wird. Von den Presstituierten der Hochfinanz konnten wir es ja gar nicht anders erwarten.

      Freiheit des Einzelnen muss ständig verteidigt werden. Nicht die Freiheit des Kapitals sich der Demokratie zu entziehen.

  20. – mehr Direktwahl und Bürgerentscheide!
    – lückenlose Offenlegung aller staatlichen Einnahmen und Ausgaben!
    (transparenter Staat)

    Petition 109562
    "Einberufung einer "Expertenkommission" mit Befürwortern und Kritikern des bundesweiten Coronavirus-Lockdowns vom 12.04.2020"
    36901 Mitzeichner, Quorum 50.000, Zeichnungsende: 30.07.2020

    • Wenn man die Zwangsimpfung nicht verhindern kann, könnte man das BfArM, Paul-Ehrlich-Institut, RKI mit Nebenwirkungen durch die Impfung konfrontieren, damit der Impfstoff zurückgezogen wird….

      Wo ein Wille ist, ist ein Weg!

    • Ich bin für die ersatzlose Streichung staatlicher Einnahmen.

      Schickt alle Beamten nach Hause.

      Schlimmer kann es nicht kommen.

      Jeder Staat endet in absoluter Korruption. Warum?

      Weil Staat absolute Macht bedeutet.

      Und dafür ist der Mensch nicht gemacht.

  21. Zu min. 18:
    Sogar direkt hier im Land… und im Jahr 2005 bei Hartz 4 habt ihr ebenfalls a l l e zugeschaut und tut es immer noch!
    Gerade auch die Ärzte und trotz mannigfaltiger Hilferufe sozialer Verbände und Betroffener…
    Willkommen in der Wirklichkeit!

Hinterlasse eine Antwort