Boxenstopp zur „Hygienedemo“ am 11.04.2020 in Berlin: Uli Gellermann (Podcast)

Der seit Wochen in Deutschland befohlene Lockdown zerrt an den Nerven sämtlicher Beteiligter und das sind unter dem Strich ca. 83 Millionen Bundesbürger.

Während die einen sich strikt an die Vorgaben der „RKI-Regierung“ halten und das Haus nur verlassen, um einzukaufen oder arbeiten zu gehen, begehren immer mehr Bürger gegen die massive Beschneidung der Grundrechte auf. Sie treffen sich z.B. seit Wochen in Berlin-Mitte vor der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, um mit dem Grundgesetz bewaffnet, einen Spaziergang zu machen. Nennen wir das Kind beim Namen, hier handelt es sich um politischen Ungehorsam. Eine Form des Widerstandes der legitim ist, denn das Recht zum Widerstand ist ebenfalls ein Grundrecht in der BRD.

Die Polizei ist angehalten, diese Form des friedlichen Protestes aufzulösen oder zu unterbinden. Sie rückt seit Wochen in immer größere Mannschaftsstärke an.

Ein Pol erzwingt seinen Gegenpol und so werden es von Woche zu Woche immer mehr Demonstranten. Wer als Hauptstadt-Journalist seine Arbeit erst nimmt, bildet ab, was sich in Berlin tut.
Wie weit geht die Republik unter dem Vorwand, die Hygiene-Vorschriften einzuhalten? Uli Gellermann, Gesicht der KenFM-Serie „Die Macht um Acht“, war am Samstag, den 11. April, natürlich beim „Spaziergang“ dabei und wurde spontan von der Polizei abgeführt. Lag es daran, dass er im Gespräch mit einem anderen Kollegen den Mindestabstand von 1,5 Meter unterschritten hatte? War es Schikane? Oder nur eine der zahlreichen Routinekontrollen der Polizei?

Im Format BOXENSTOPP stellt sich Gellermann den Fragen von KenFM.

Was war da los, Herr Gellermann?

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort