Buchtipp: „Die öffentliche Meinung“ von Walter Lippmann

Walter Lippmann gilt als einer der wichtigsten politischen Autoren des 20. Jahrunderts und seine glänzende Analyse ist heute aktueller denn je: Wer begreifen will, wie die Methoden zur Meinungsmanipulation funktionieren und sich gegen den Zugriff auf die eigenen Vorstellungswelten und Meinungsbildung wehren will, kommt an der Lektüre seines Klassikers „Die öffentliche Meinung“ nicht vorbei.

Weitere Informationen, Leseprobe und Kommentar des Herausgebers Walter Ötsch finden Sie auf www.westendverlag.de

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Hinterlasse eine Antwort