Alles frisch auf KenFM.de!

My Home is my Homepage!

Als ein NSA-Offizier einen der KenFM-Programmierer Ende 2015 in einem Verhörkeller fragte: „Was machen sie eigentlich bei diesem Laden?“, antwortete der Mann: „Ich sorge dafür, dass KenFM in der Matrix zu Neo wird!“

Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Unsere neue Homepage ist dabei ein wichtiger Schritt. Wir haben alles neu gestaltet und uns dabei stark von den Wünschen der User inspirieren lassen.
Ziel war es vor allem, Übersichtlichkeit zu schaffen. Mit maximal drei Klicks findet jetzt jeder, wonach er sucht.

Videos, Texte, Telefon-Interviews, Kommentare, Gast-Autoren. Alle Rubriken so übersichtlich wie in einem gut sortierten Werkzeugkasten. Dazu das stetig wachsende KenFM-International und die Möglichkeit, Beiträge direkt per Mail an Freunde und Kollegen zu verschicken. Sämtliche Texte auf KenFM.de sind ab sofort auch per Mausklick als PDF-Datei offline verfügbar.

Zudem hat KenFM jetzt einen eigenen Social-Media-Bereich. Wer Wert auf Datenschutz legt, muss also nicht mehr zur Datenkrake mit dem blauen F. Erstellt auf KenFM.de euer eigenes Community-Profil. Garantiert sicher, denn sämtliche Daten werden selbstverständlich verschlüsselt. Und finanziert wird das ganze nicht durch den Verkauf eurer Daten, sondern durch euer Crowdfunding. Der Community-Bereich befindet sich noch in der Beta-Phase und wird in den kommenden Wochen sukzessive ausgebaut.
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

Außerdem gibt es jetzt den Blogs-Bereich, in dem ihr Blogs findet, die wir empfehlen, da wir sie selber nutzen. Und damit ihr nichts wichtiges verpasst, während ihr auf unseren Seiten unterwegs seid und zum Beispiel ein 90-minütiges „KenFM im Gespräch“ anschaut, haben wir jetzt ein News-Banner.

Besucht die Seite einfach und tobt EUCH aus. Sagt uns, was dir gefällt und wo wir nochmal ran müssen.
Abonniert unseren RSS-Feed und bekommt zukünftig alle KenFM-Inhalte direkt auf eure Endgeräte.

KenFM.de ist ab sofort die erste Adresse, auf der ihr neueste KenFM-Inhalte findet und EUCH mit anderen KenFM-Usern in der Community austauschen könnt. Zudem gibt es nur hier exklusiven Content, den wir auf den angedockten Social-Media-Seiten nicht anbieten. Wer zu KenFM will, braucht ab 2016 nur noch KenFM.de ansurfen!

http://www.kenfm.de

139 Kommentare zu: “Alles frisch auf KenFM.de!

  1. „Als ein NSA-Offizier einen der KenFM-Programmierer Ende 2015 in einem Verhörkeller fragte: „Was machen sie eigentlich bei diesem Laden?“ <- War das n Joke oder hat das tatsächlich so statt gefunden???

    – HD ist voll cool, ..wenn man nicht gerade Opfer der Datendrosselung ist, bzw. in einer Internet schwachen Region haust. Es gibt doch bei Utube die Option 240p – 480p runter konvertierte Videos zu schauen.

    – Podcast wäre auch ne Option (für KenFM im Gespräch zum Beispiel).

    – Eine Terminliste wäre auch Toll. Wann finden wo Demos statt. Schön nach Städte sortiert.

    – Und vllt. Flugblätter oder Info Broschüren zum ausdrucken, die man Leuten auch mal in den Briefkasten werfen kann.

    Glaub, war auch nicht der Einzige, der sich so was wünschte.

    Ansonsten: Tolle Website, schön übersichtlich. Farblich lenkt nichts vom Wesentlichen ab. Und das mit dem Netzwerk ist auch Spitze. Besonders cool fand ich: Archiv – CamFM 😀 Maaaan, das war wien Ritt in alte Zeiten. Als ich Sonntags beim Bude aufräumen KenFM gehört hatte. Danke, dass du auch an so was gedacht hast 🙂

  2. Hi zusammen,
    Probleme mit dem RSS auf dem Apfel Handy.
    Mit der Kostenlosen APP, RSS Reader ( eine rote APP ) kann ich diesen nun nutzen. Hoffe ich bekomme von euch (TeamKen) nun keinen ärger bezüglich Werbung. Wollte nur helfen. Ihr könnt diese Kommentar sonst auch gerne löschen. Egal wie… finde ihr macht einen Klasse Job.
    Danke für diese Seite!
    Grüße

  3. Danke fuer Euere Arbeit!!!

    Habt Ihr schon einmal darueber nachgedacht Eure Videos auch als Podcast anzubieten?
    Viele Menschen verbringen ihre Zeit in Bahnen und im Auto – hier hat man Zeit Eure tollen Beitraege (nach)zuhoeren.

  4. An die kenfm.de homepage gestalter

    Betreff technischer support
    Vielleicht wäre es sinnvoll, einen interimsmäßigen bereich auf der homepage zu schaffen, in dem anregungen zur seitengestaltung bzw verbesserungen für die seitennutzung einfließen könnten. Und in dem auch gelegentlich fragen zu technischen problemen beantwortet werden.

    F r a g e n u n d a n r e g u n g e n :

    • Kommt demnächst der angekündigte rss-feed?
    Kein rss-symbol auf der page sichtbar [weder oben noch unten]. Getestet auf mac 10.11.2 unter safari und firefox, mit und ohne erweiterungen — alles upgedatet.

    • Emailverständigung bei neuen postings und antworten zu einem verfaßten kommentar.
    Wenn man in mehreren bereichen kommentare schreibt und antworten darauf bekommt, ist es bereits jetzt, nach kurzer zeit, unmöglich, übersicht über die kommunikation zu bewahren. (An sich sollte man mit »@nickname« über seine hinterlegte mail von einem abgesetzten posting verständigt werden).

    • Lösch- und editfunktion im kommentarbereich
    Diese features gehörten für den user mit sicherheit zu den wichtigen funktionen und sollten so bald als möglich geschaffen werden.

    • HTML-attribute
    Sind für den kundigen zwar leicht zu benutzen, aber für den großteil der user nicht praktikabel. Eine typographische werkzeugleiste in der tradition von wysiwyg-symbolen wäre angesagt.

    • Was sie sonst noch interessieren könnte
    Dieser ungefragte zusatz unter dem video gehört inhaltlich ans seitenende oder in den seitlichen marginalbereich. Warum?:
    weil man nach dem ansehen des videos in den kommentarbereich scrollt, über diesen »was-sie-sonst-noch-interessieren-könnte-einschub« stolpert und ihn später, nach dem lesen der kommentare vergessen hat. Und da ein neuer kommentar ohnehin am seitenende verfaßt wird, wäre dort der richtige platz für eine mögliche empfehlung — oder aber besser noch in der seitenleiste rechts.

    —————–

    Wenn mein text vom »kenfm.de homepage gestalter« gelesen wurde, würde ich mich über eine kurze antwort meine fragen betreffend freuen

    • Funktioniert der RSS-Feed rechts oben, unter dem „suchen“-Button nicht?
      Gestern und eben funktionierte er noch?

      UA: Firefox 38
      OS: tails 1.8.2

    • @duck

      Es war wie verhext: fünf stunden nach meinem kommentar schienen die verschiedenen social-buttons incl rss-symbol in der titelleiste der ken-page auf — jetzt funktioniert es 🙂

  5. Diese Website gefällt mir sehr gut. Was noch anders gemacht (verbessert) werden könnte, ist, dass die Links (auch die internen) mit neuem Fenster geöffnet werden, sodass der Beitrag, den man gerade hört/sieht nicht wieder (von vorne) neu aufgerufen werden muss, sondern eventuell weiterläuft.

  6. Gut aufgegliederte, frische Seite!

    Ein großer Vorteil zeigt sich für mich auch darin, dass alles zentral erreichbar ist und man sich nicht über die (bezahlten?)
    „KEN-Hater“-Kommentare permanent ärgern muß…

    Bisher war ich zwar nur passiver ( aber begeisterter ;)) Leser und MitdenKENder,
    nun aber auch offiziell dabei (angemeldet) und Unterstützung garantiert!

    Glückwunsch und „Weiter so!“

    Andy

  7. Herzlichen Glückwunsch zur Neugestaltung.
    Als KenFM-Junkie möchte ich möglichst in alle Artikel und Videos zumindest meine Nase mal kurz reinhalten. Manchmal kann ich aber nicht jeden Tag reinschauen. Drum einen kleinen Kritikpunkt – vielleicht auch eine Frage, weil ich nur nicht verstehe wie es geht. Eure Liste mit aktuellen Beiträgen ist nur 5 Einträge lang. Wo finde ich den 6.-, 7.- etc.-letzten Eintrag wenn ich mal ein paar Tage nicht reingeschaut habe? Im Archiv offenbar nicht.
    Vielleicht kann es mir jemand erklären. Oder dafür sorgen, daß diese zurückliegenden Artikel leicht auffindbar sind.

  8. Liebes KenFM-Team,

    Prima! Darauf habe ich lange gewartet (bin nur ungern in FB unterwegs). Die Seite ist gelungen – auch die Präsentation mit dem Keks am Ende macht Spaß.

    Vielleicht aber, wenn jetzt soviel Lob über euch hereinbricht, könnte vielleicht einer von euch, … ich meine niemand hat bisher gewagt, IHM verständlich zu machen, dass ER manchmal schneller spricht, als Schall sich im Cybernetz fortbewegen kann. Da kommt es rasch zu schweren Auffahrunfällen: Forsche Hauptsätze bohren sich in Reigen von Nebensätzen unter schrecklichem Getöse; losgerissene Objekte und Subjekte wirbeln auf und hängen dann wie abgelegte Zieharmonikas in den Maschen; Prädikate wimmern, Pronomen stäuben und verwehen zinslos im Nichts. Als Sender kann ER nicht hören, was davon im Kopf des Empfängers (Schwabe!) landet. Also: Wer traut sich der erste zu sein, der es IHM sagt?
    😉

    BM

    • Psst, ER weiß es?

      Du kannst ihn nicht ändern! Wenn du jemanden ändern willst, ändere DICH!

      Werde schneller. Entwickle das Verlangen, IHN zu verstehen. Und werde SCHNELLER 😉

      Entwickle Deine Skills und versuche nicht, IHN zu bremsen. (verschmitztes Lächeln)

  9. Die ultimative, klar strukturierte Klartext-Website. Klasse! Dazu herzlichen Glückwunsch für die tolle Umsetzung!
    Mein Dauerauftrag bleibt weiterhin gut angelegt 🙂

    >>>>>>AAAABER:<<<<<<<<
    Ich kann Mirko Drechsel's Kommentar nur unterstreichen!!!! Investiert UNBEDINGT in die Sicherheit eurer Server und in SSL-Zertifikate. Ihr seid mehr als andere MANIPULATIONSATTACKEN ausgesetzt!!

  10. @Mirko
    Wow, damit hätte ich nicht gerecht und hat mir gezeigt, das ich noch mehr nachprüfen muss.
    Persönlich würde ich Ubuntu nicht empfehlen.

    @mathiasunterstein
    Du hast sehr recht, eigentlich müsste dies direkt geklärt werden. Das Problem ist, jeder kennt etwas und wenn dies öffentlich geklärt wird, dann kann jeder dazu etwas beitragen. Es geht nicht darum einen Schaden anzurichten, sondern viel mehr, ein besseres System zu bekommen.

    • Wo ist denn der Kommentar von Mirko bzgl. der Sicherheitshinweise hin? Ist der aus Sicherheitsgründen (einvernehmlich) entfernt worden und das KenFM-Team arbeitet schon an den Problemen? Weil wenn nicht, fände ich das ziemlich bescheiden, einen so wichtigen Hinweis zu entfernen.

  11. @Mirko:

    Wie wäre es bei solch technischen Details, direkt die Redaktion zu „kentaktieren“?

    Wenn man (und ich kann das leider nicht nachprüfen) augenscheinlich eine gewisse Ahnung davon hat, und sich die Zeit nimmt, die Scans auszuwerten, dann könnte man dieses Wissen doch sicher der Redaktion in irgendeiner Art und Weise zur Verfügung stellen…ich meine weitergehend dem abgegebenen Kommentar.

    Evtl. ist die Abteilung, welche sich um den gesamten Webauftritt kümmert bisher eher „unterbesetzt“…

  12. Hallo alle zusammen,
    ich finde diese Seite so super,mir fehlen glatt die Worte.Ich hatte zwar Anfangsschwierigkeiten beim ersten Einloggen,aber letztlich hab ich rausgefunden was zu tun war.Ich wünsche allen Beteiligten ein gutes Gelingen für die Zukunft und auf das wir immer mehr werden.Ich hab gestern schon geworben.Also,vernetzt Euch. 🙂

  13. Klasse gemachtes Portal und endlich die Möglichkeit ohne F oder Y Beiträge zu kommentieren.

    Allerdings bestätige ich die wichtige Kritik von Martago, dass ohne SSL der ganze Community Bereich sehr unsicher ist.
    Ein Cert bekommt man schon ab 14Eur im Jahr 😉
    Ihr könntet sogar selber eins ausstellen. Ich würde das akzeptieren, aktuell wird man allerdings immer auf die ungeschützte Seite redirected.

  14. Super die neue KenFM-Seite, und richtig funktionell. Freu mich schon bei den Blog’s auf noch mehr verschiedene Quellen, hoffe ihr bleibt da dran. Glückwunsch auch von mir zur gelungenen KenFM-Seite und viel Erfolg. Jetzt muss ich wohl auf Youtube und bei KenFM kommentieren. 🙂

    LG Stolli

  15. Super gut gestaltete Seite! – ich war vor gefühlten Ewigkeiten auf KenFMde – ab dann habe ich abboniert und nur noch per FB die neuen Posts verfolgt; Jetzt rentiert es sich auch auf Eure Seite zu kommen! Sehr schön gemacht.
    Idee: RSS Feed ist ja gut – aber wie wäre es mit einer kleinen APP? ( für Meldungen / Nachrichten, so wie RT das macht.)

    Lg
    Dirk

  16. Ich bin platt ohne Ende vor Staunen und Begeisterung, wie Ihr diese höchst brauchbare und lebendige Intro in die neue Homepage realisiert habt – und ich fühlte meine Aufmerksamkeit wertgeschätzt, indem man mir in weniger als 10 Min. aufs Anschaulichste vermittelt hat, welche Inhalte und welche Funktionen mich ab jetzt erwarten. Geht nach Hause, all ihr großen, „wichtigen“ Plattformen und Portale, denen wir eine derartige Investition nicht wert sind! Und dann noch die gewaltige Überraschung eines verschlüsselten, sozialen Netzwerks! Möge es konstruktiv und nicht zur Selbstdarstellung genutzt werden! Danke Ken & Team für diese enorme Mühe! Sie wird nicht umsonst sein.

  17. Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich begleite Kenfm schon seit über zwei Jahren und habe mich als komplett politisch ungebildete Person umfangreich informieren können. Ganz klasse, dass hier ein Netzwerk aufgebaut wird, in dem keine Werbung, keine Manipulation oder Datenklau möglich ist.

    Die englischen Begriffe der Funktionen und Hilfstexte könnten irgendwann nochmal eingedeutscht werden?

    Ansonsten freue ich mich, einen guten Ort gefunden zu haben. Fb habe ich schon lange verlassen.

    • @Heide
      Datenklau ist hier sehr wohl möglich.
      Aktuell läuft die Webseite ohne https, dass bedeutet, du versendest dein Passwort, was du vergeben hast, per Klartext an den Server. Zudem haben wir in Deutschland aktuell eine Vorratsdatenbankspeicherung, dies bedeutet dein Passwort ist bei deinem Provider gespeichert. Falls du keinen VPN Tunnel, oder was anderes, besitzt, wird alles extern in Klartext gespeichert was du hier so machst.

      Ich finde es schade, dass dies als „sicher“ dargestellt wird ….

    • Die Kritik von Martago empfinde ich als sehr konstruktiv, ein https Sicherheitsprotokoll kostet um die 90-100 Euro – würde aber der Seite noch erheblich mehr Schutz und Vertrauen schenken denke ich.

    • Das stimmt nicht ganz @martago. Über https werden alle Daten, die zum Server gehen vom Client – also Browser aus verschlüsselt und auf dem Server entschlüsselt und gespeichert. Passwörter werden grundsätzlich in einem Verschlüsselungsalgorithmus versendet und auch so in der Datenbank gespeichert. Wichtig und richtig ist, wenn man den Algorithmus kennt – läuft ja alles über das Content Management System WordPress – dann ist es auch nicht soo schwer. Und https kann hilfreich sein, muss aber nicht. Die angegebenen Daten im Login-Bereich sind Vorname, Nachname, Benutzername, E-Mail und Passwort. Datentechnisch absolut in Ordnung. Kein Geburtstag, keine Kontonummern oder IBAN! Daher – gilt auch für andere Seiten – ist ein https sicherlich sicherer (dann geht es ja auch noch um die Verschlüsselungsstärke – von 32Bit bis zu 1024Bit-Verschlüsselung), aber nicht notwendig! Wir haben es oft mit Hackern erlebt, die sogar im weißen Haus die Server geknackt haben. 100% Sicherheit gibt es nicht!

      Man muss sagen, https wirkt sicherer, ist es aber nicht. Nicht für richtige Hacker!

    • @Günther
      vielen Dank für deine Korrektur. Ich wusste nicht, dass WordPress die Passwörter von Anfang an verschlüsselt.
      Datentechnisch sehe ich auch keine Probleme, da keine sensiblen Daten abgefragt werden.
      Eine 100% Sicherheit gibt es nie, selbst wenn die Daten offline auf einem Server gespeichert wären.

      Ich finde leider die formulierungen von den Sicherheiten im Video kritisch. Es wird eingegangen auf abgreifen der Daten und das diese verkauft werden und das wäre hier nicht so.
      Fakt ist, es wird Google Analytics eingebunden und daher …

    • @Heide: ohne SSL/https/TLS koennen alle „Leute“ deine Nachrichten lesen, die auf dem „Weg“ durch das Internet deine Nachricht transportieren muessen (ein parasitaerer Ansatz mal unberuecksichtigt).
      Stichwort: Postkarte

      Und wenn jemand deinen Absender und deine Unterschrift kennt, kann er diese Nachrichten auch faelschen.
      Oder man kann „Postkarten“ auch umleiten, sodass dritte auch Kenntnis ueber den Inhalt bekommen.

      @Martago: Ein VPN-Tunnel vollbringt in diesem Fall auch keine Wunder. Passwoerter, SessionIDs, E-Mail-Adressen, Fingerprints, Mr. GoogleAnalytics ist ja auch eingeladen (cookies). 🙁

      Was die Vorratsdatenspeicherung angeht sind nur wenige META-Daten zulaessig.
      Deshalb finde ich die Aussage „wird alles extern in Klartext gespeichert“ ewas uebertrieben. Oder hast Du da andere Erkenntnisse?

    • @baumi (Günther)
      Das mit der Verschlüsselung des Passworts ist leider falsch, wenn ich Dich da richtig verstanden habe.

      Auszug meines Netzwerkmitschnitts von einer Anmeldung bei Kenfm.de:
      0x02e0: 0d0a 6c6f 673d 7465 7374 7573 6572 2670 ..log=testuser&p
      0x02f0: 7764 3d74 6565 7374 7077 2677 702d 7375 wd=teestpw&wp-su
      0x0300: 626d 6974 3d41 6e6d 656c 6465 6e bmit=Anmelden

      Kann man sich auch über die Entwicklertools im Browser ansehen (Firefox, Chrome, IE).

      Deine Aussage „Man muss sagen, https wirkt sicherer, ist es aber nicht. Nicht für richtige Hacker!“ finde ich persönlich etwas platt.
      Natürlich stellt SSL nur ein einzelnes Glied der Kette dar. Es ist aber ein Unterschied ob man einen mittleren bis großen Aufwand betreiben muss an die Daten zu kommen oder ob ich es gleich Klartext mitlesen kann.

      Features wie Authentifizierung HTTP Public Key Pinning HSTS sind auch sehr nützlich.

      Auf was beziehst Du dein „(dann geht es ja auch noch um die Verschlüsselungsstärke – von 32Bit bis zu 1024Bit-Verschlüsselung)? Key? Verschlüsselung? Hash?
      Für ein Key zu wenig(4096), für Verschlüsselung reicht auch ein AES128(CBC oder besser GCM) und für ein Hash reicht ein SHA2 (256-512bit) aus.

      „Man muss sagen, https wirkt sicherer, ist es aber nicht. Nicht für richtige Hacker!“ glaubst Du das wirklich? „Sicherer“ als was? Sicherer als Klartext ist es alle male!
      Keiner sagt Du sollst RC4 oder ECB benutzen!!! Gehe mit der Zeit oder es wird zu NEULAND!!

      OT: Übrigens habe ich mich nie über den Begriff NEULAND lustig gemacht, das Internet entwickelt sich ständig und stetig und hat noch enormes Potenzial!

      Nüchtern betrachtet ist KenFM.de, so wie die Seite betrieben wird, „Beifang“ für die Nachrichtendienste der Welt.
      Dafür sind die Inhalte und deren Nutzer interessant genug!!! (vergleich HIER
      Erfasst wir eh erst einmal alles was man bekommen kann und die Paser für WordPress sind auch schon geschrieben.
      Gezielte Hackerangriffe kann man mit der Verwendung von HTTPS natürlich nicht abwehren. Ich glaube auch nicht das sich der Aufwand hierfür lohnt.

      @martago Traue nicht jedem gleich der einen Auzug trägt … 😉

  18. Die neue Homepage ist sehr übersichtlich geworden. Tolle neue features, wie der rss feed, die Kommentarmöglichkeit und die breaking news.
    Ich konnte bei youtube nie kommentieren, da ich weder bei f***book, noch bin ich bei google angemeldet. Jetzt kann ich mit Euch quatschen.
    Habt ihr toll gemacht. Ich hoffe, dass ihr noch mehr finanzielle Unterstüzung bekommt, da ja aus dem GEZ-Pott nichts an Euch fließt.

  19. Zwei Dinge an den Webentwickler:
    1. Also mit einem Gmail-Konto funktioniert die Registrierung nicht! Das Aktivierungsmeil geht weder in den Posteingang noch in den Junk-Ordner. Das ist ein Mako, dass unbedingt behoben werden muss. Gmail wird von relativ vielen Leuten benutzt.

    2. Je nach Bildschrimgrösse wird das Bild auf der Startseite in der Breite gestaucht. Versucht mal das Browserfenster zu vergrössern/verkleiner. Das ist etwas unschön, denn dann sieht Ken etwas gar abgemagert aus 😐

    Sonst aber ne super Seite!!

    Weiter so.

    • An Punkt 2:
      Das liegt daran, dass die Breite auf 100% gesetzt ist und das die Höhe auf 416px gesetzt ist.
      Die Lösung per CSS Queries ist nicht konzequent durchgesetzt, sodass es für ein paar Browsergrößen kleinere Fehler entstehen. Zudem könnten ein paar css (img) attribute helfen, die komischen Verzerrungen zu verhindern.
      Diese sollten aber lediglich Anfangsprobleme sein und ich denke der Webscriptler wird dies schon hin bekommen.

  20. Top Arbeit KENFM! Ich war vor einigen Tagen zum ersten mal hier, nun sieht es schon mal einiges besser aus. Aber ich denke nach wie vor, dass ihr euch mal über kryptographische und dezentralisierte Währungsübertragungssysteme wie z.B. Bitcoin informieren solltet und auch Spenden mit Bitcoin oder einer anderen Krypto-Währung ermöglichen solltet. Wenn man was revolutionieren will muss man bei Geldsystem anfangen, da geben mir bestimmt einige Recht – und Währungen wie z.B. Bitcoin oder besser geschrieben kryptographische Währung im allgemeinen haben ganz einfach das Potenzial dazu unser Finanzsystem zum einem besseren zu verwandeln. Sofern die Menschen kapieren was diese Technologie noch alles ermöglichen kann und das es eben mehr als nur elektronischen Geld ist!

  21. Lieber Moustafa & Team,
    auch ich möchte EUCH zu dieser neuen Plattform (mit den Worten von H.Hesse) beglückwünschen!!!!

    Zitat: „INDEM EIN MENSCH MIT DEN IHM VON NATUR GEGEBENEN GABEN SICH ZU VERWIRKLICHEN SUCHT, TUT ER DAS HÖCHSTE UND EINZIG SINNVOLLE, WAS ER TUN KANN. :o)

    Danke für dieses Engagement

    • Falls NoScript installiert / aktiviert ist, es mit Deaktivieren des selbigen mal probieren!
      Bzw., wenn du eingeloggt bis, wird das Symbol nicht in der Kopfzeile angezeigt, aber weiterhin am Ende der Seite!

    • @paul alpha

      Danke für die antwort, aber weder noscript erweiterung ist aktiv, noch steht das rss-symbol beim seitenende.

      Es scheint auch keine funktionierende verständigung per mail zu geben, die einem mitteilen könnte, wann auf einen geposteten kommentar geantwortet wurde, — bereits nach kurzem verliert man den überblick.

      Meine frage dazu: sind das kinderkrankheiten, oder sind entsprechende features angedacht und werden nächstens realisiert?

  22. Falls jemand noch Probleme mit der Anmeldung über web.de hat, bei mir ging es erst nachdem ich eine andere Emailadresse benutzt habe. Vorher kam die Mail einfach nicht an… was doof war, weil dann der zuerst gewählte Nutzername futsch war.

    Insgesamt aber SUPER die Seite und die neuen Optionen!

    Weiter so!!

    Der Dauerauftrag kommt! ,)

  23. Hätte da vielleicht noch einen Verbesserungsvorschlag.

    Ist es möglich die Beiträge oder relevante Videos von dieser kenfm.de Plattform als „gefällt mir“ zu markieren und damit auch meinen „Freunden“-in meiner Liste dies in Kenntnis zu setzen ?

    Oder wäre das „ungesunde“ propaganda, wenn man „falsch“ eingestellt ist und damit ein Eingriff in die Meinungsmache eintreten würde, so das die neutralität verloren gehen würde ?

    vg

  24. Hallo liebes KenFM-Team!
    Die Seite ist super geworden. Gute Ideen und toll umgesetzt! Nachdem ich sehr zufrieden bin was hier mit meinem Geld passiert, werde ich meinen monatlichen Beitrag für euch verdoppeln.
    Macht weiter so!
    Lg aus Österreich,
    Schneck

  25. Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank, für die tolle Arbeit, die das ganze Team bisher geleistet hat!
    Eine klar strukturierte Homepage habt ihr da erstellt! Super!
    Jetzt klappt es auch mit dem Login! Schuld ist immer der User, also ich!

    Weiter so und viel Erfolg für das Jahr 2016!

    Die besten Grüße
    Jim

  26. Sehr schön! Hatte mich in letzter zeit eh gefragt, ob an der Webseite von KenFM weitergearbeitet wird…SO ist es viel besser.

    Diskussionsanregung:

    Ist es evtl. sinnvoll, die Kommentar anderes herum zu sortieren? Also die Neuesten ganz oben, und die ältesten ganz unten?

    • @sternenstaub:
      Also wenn dann aber die meistbeantworteten Beiträge auch oben stehen, dann geht ja die „Chronik“ verloren! Das fände ich nicht so gut…

      BTW: Die Uhrzeit, wann der Kommentar eingestellt wurde, ist zumindest bei mir um eine Stunde vorgestellt…

    • Weitere Anregung zur Verbesserung:

      Wenn auf einen Kommentar geantwortet wurde, dann wäre es evtl. sehr hilfreich, wenn diese Antworten auf Kommentare „eingeklappt“ werden könnten…Software-Programmierer wissen was ich meine.
      Das ist vor Allem dann hilfreich, wenn lange Diskussionen entstehen, die ICH nicht unbedingt lesen möchte…

    • @mathiasunterstein

      Sie meinen der am lautesten geformt wurde ist ein Eingriff in die vorherrschung der Meinungsmache?
      -TOP Relevante

      Das ist natürlich in diesem zusammenhang richtig. Diesen Vorschlag hatte ich nur deshalb erwähnt, weil die Gewohnheit es vorschlug.

      vg

    • @sternenstaub:

      Argh, ich glaube ich habe den Kommentar oben falsch verstanden! Ich dachte, es ginge darum, die meistbeantworteten Kommentare hervorzuheben… Das wäre auch unschön.

      Aber dennoch: Auch wenn die meistkommentierten BEITRÄGE irgendwo prominent hervorgehoben würden, dann würde dieser Beitrag dadurch ja als „mehr relevant“ dargestellt. Und ganz ehrlich: Ob etwas relevant für mich ist oder nicht, das möchte ich doch noch selbst entscheiden. Dann könnte ja jemand durch viele Kommentare einen Beitrag „wichtiger“ machen, als er ist. Wie bei Google halt, wer mehr zahlt, der steht in der Suchliste ganz oben…
      Die Rubriken „Letzte Kommentare“ und „Letzte Beiträge“ reichen für mich aus…

  27. Der nächste Schritt um relevant zu werden. Ich hoffe, dadurch wächst KenFM weiter, auf Kosten der etablierten Einheitspresse (oder Aktuelle Kamera 2.0?).
    Ansonsten gefällt mir das Portal gut: clean, strukturiert, ohne bling bling und vorallem OHNE Werbung. Ich hoffe Ihr macht genug Backups und platziert diese überall auf der Welt.
    Viel Erfolg weiterhin!

    Grüße

  28. An das kenfm.de team.

    Zuerst einmal gratulation zu eurer funktionalen, klaren homepage.
    Und eine frage: wird es möglich sein, zu seinem namen ein profilphoto zu installieren? Für den nutzer würde das zusätzlich eine orientierungshilfe bedeuten.
    Oft ist man interessiert an gewissen kommentaren und im scrollen fällt dann der avatar des gesuchten schneller auf. Man findet schneller.

  29. Hallo wertes KenFM-Team
    Besten Dank für die geniale Umsetzung dieser Homepage. Als Dank werde ich Euch unterstützen.
    Ihr leistet alle hervorragende Arbeit und Eure Infos werden schon seid langem täglich von mir abgecheckt.
    Ich wünsche Euch viel Erfolg und Kraft für die Zukunft. Ich werd Euch weiterhin bei jeder Gelegenheit weiterempfehlen.
    Euer Einsatz ist der Beweis, dass es noch Menschen mit Herz und Verstand gibt.
    Ach und Ken, du sprichst nicht zu schnell. Ich als Schweizer muss es wissen 🙂
    Lieben Gruss
    Rebell

  30. Hallo KenFM-Team,

    bei einer Punkteskala von 1 bis 10 habt ihr die Skala gesprengt! Eure Seite sieht nicht nur sehr professionell aus, sie ist es auch inhaltlich!

    Vielen Dank!

    … und noch etwas! Wie „falsch“ ihr seid, erkennt man an eurer Griechenland-Aktion (Ironie)! Auch hierfür ein großes Dankeschön!

    Zitat von Mohawk

    „Friede ist nicht nur das Gegenteil von Krieg, nicht nur der Zeitraum zwischen zwei Kriegen – Friede ist mehr. Friede ist das Gesetz menschlichen Lebens. Friede ist dann, wenn wir gerecht handeln und wenn zwischen jedem einzelnen Menschen und jedem Volk Gerechtigkeit herrscht.“

    Insofern ich es einschätzen kann, handelt KenFM gerecht. Die Informationen sind super. Was eher ungewohnt ist, dass KenFM sein Gegenüber immer aussprechen lässt. Wenn man so manche Sendung schaut, werden ständig die Gesprächspartner unterbrochen. Für mich sind es eher Unterhaltungssendungen. Es wird der Gesprächspartner unterbrochen und argumentiert „Das ist nicht unser Gesprächsthema“, „Das ist irrelevant“, … . Wenn es um unseren Frieden geht, lässt man jeden Gesprächspartner ausreden, auch wenn man vom eigentlichen Thema abkommen sollte. Die Aufgabe liegt dann eben darin, wieder zum ursprünglichen Thema zurückzugelangen.

    Was jedoch den letzteren Punkt „Gerechtigkeit“ betrifft, kann KenFM nur einen Teil dazu beitragen! Ja, KenFM leistet einen sehr guten Beitrag! Jeder einzelne von uns muss seinen Beitrag leisten, damit wir in Frieden leben können!

    Der einzige Ausweg ist die Wahrheit! Wie schwierig es ist, dass Interesse nach relevanten Informationen im eigenen Umfeld zu wecken, kennen sicherlich die meisten. Wir dürfen nicht aufgaben! Der Weg wird kein leichter sein, aber wir schaffen das! 😉

    Danke und einen guten Start ins Jahr 2016!

    PEACE
    MicR

    • Entschuldige, wenn ich dich so außerhalb des themas anspreche.
      Hast du eine ahnung, ob man hier selbst geschriebene kommentare löschen kann? Habe gesuche, aber keine funktion dafür gefunden — also quasi in der art, wie sie auf youtube löschbar sind. Danke

    • @sternenstaub||

      frage:) bekommen sie eine mailnachricht, wenn jemand auf eine ihrer fragen eine antwort postet? An sich ist diese option im profil ankreuzbar, aber trotz aktivierung, bekomme ich keine verständigung.

      Wenn man auf verschiedenen videos/beiträgen postet und keine verständigung die kommunikation betreffend bekommt, ist das ganze forum für den user nicht zu handeln. Überhaupt, wenn das forum einmal sehr viele inhalte aufweist.

    • Wenn sie meinen sobald sie das @ Zeichen und meinen Namen als blau hervorgehoben einfügen?

      Nein , bekomme keine Info darüber in meinem Profil.

      Wäre also ein Verbesserungsvorschlag. Oder ich habe etwas übersehen , weshalb es einen anderen Grund geben müsste.

      ihren Namen @m • a • r • s lässt sich aus irgend einen Grund nicht verlinken oder aber z.B @Bertold Neuberger …oder aber meine Kenntnisse reichen nicht aus ,das ganze hier richtig darzustellen.

      Ein anderer Name hingegen hat schon funktioniert das nach wenigen Sekunden namensliste auftaucht, sobald man @ zeichen und namen von demjenigen geschrieben hat und den letzten Buchstaben 2 sekunden wartet, taucht dann namensliste zum auswählen aus.

      Funktioniert also nicht immer.
      vg

    • @m • a • r • s

      Vielleicht hat es auch was mit Befreudnung zu tun, wenn man erst freundschaft hat 😉

      Also jetzt mit dem auftauchen einer erwähnung im Profil meine ich…das mit @ und warum das bei mir noch nicht funktioniert habe ich noch nicht herausgefunden.

    • @sternenstaub ||

      Ok, das mit der verlinkung, zb. in ihrem fall, funktioniert. Da sehe ich dann, nach eingabe eines buchstabens, eine liste an nicknames aus der ich wählen kann. Es hängt also nicht mit der »befreundung« zusammen.

      Nachricht bekomme ich nach wie vor keine, wenn auf ein post von mir geantwortet wurde.

      Würden sie bitte nochmals versuchen meinen @m • a • r • s nickname anzuschreiben um zu schauen, ob er verlinkbar ist? Dankeschön 🙂

    • @mars

      also folgendes habe ich herausgefunden.
      Wenn ich @m • a • r • s schreibe kommt kein link aufgetaucht mit ihrem namen der so geschrieben wird.
      wenn ich jedoch den Buchstaben @m eingebe(2 sekunde warten) taucht der name mars auf und so konnte ich dann den übernehmen.
      Es steht dann neben den namen mars dahinter m • a • r • s so das hier ihrem namen abstammung zugeordnet werden konnte.

      vg

    • Bei mir ging es mit Gmail, allerdings lag die Mail im Spam Ordner, liegt vielleicht an der einstellung im Postfach, Probiere mal unter Abbestellen auf das „Mehr“ zu drücken und dort unter Chats auf „Alle Nachrichten anzeigen“, entweder ist es dort oder von der seite auf Spam gehen, meist laden die Ordner nicht alle inhalte komplett. 🙂

    • Die Aktivierungsmail ist auch bei mir im Spamfilter hängen geblieben. Aber zum Glück hab ich sie ja gefunden. Ich glaub, die Macher der Homepage sollten darauf hinweisen, dass die Aktivierungsmail im Spamfilter hängen bleiben kann. Die Macher können sehr wahrscheinlich nichts dran ändern weil es verschiedene E-Mail Programme gibt. Aber ein Hinweis wäre für viele hilfreich.

      Gruß Upload

    • Herzlichen Dank für diesen Schritt. Keine zehn Pferde hätten mich auf facebook gebracht – jetzt kann ich auch endlich „mitspielen“.

      Grüße aus Österreich!
      Claudia

  31. Sehr schön, wirklich gut gelungen. Freue mich für euch. 🙂
    Wenn ich aber mal so frech sein darf, hab gleich schon einen Verbesserungsvorschlag: Die Breaking-News-Leiste könnte ein- und ausklappbar sein. Auch wenn später mehr Inhalte dort zu finden sein werden, ich muss die nicht die ganze Zeit vor Augen haben.

  32. Hochprofessionell, ich gratuliere!
    Mit dem eigenen sozialen Netzwerk habt ihr geradezu den Vogel abgeschossen: Selbstverantwortung, Eigeninitiative, Unabhängigkeit – so arbeitet ihr auch hier an einer besseren Welt! Bin somit etwas stolz, ab und an auch mit einer kleinen Spende etwas beitragen zu können.
    Vielleicht noch eine eigene Videoplattform für 2017? YouTube/Google wäre der nächste Kandidat, von dem ich mich nicht gerne aussaugen lassen würde…
    Herzlichst, der Chaukee

    • Ja, die Idee mit der Videoplatform bedarf aber wohl noch einiger saftiger Spenden!!! Also an alle die Interesse haben…$$$,- Spende an KenFm

  33. Hallo Ken und Co.
    Die Webseite gefällt mir sehr gut, das habt ihr super gemacht (bzw. machen lassen.).
    Fehlt ja nur noch, fals die seite zu gut besucht ist und Kommentare in Disskusionen ausarten sollten, ein kleiner Chatroom. Den man wie Kommentare zu einzelnen Artikeln ansteuern könnte um zu Disskutieren, wo allerdings der Verlauf gespeichert werden könnte/sollte, damit neue Streithähne sich die Argumentationen die schon mal vor gebracht wurden, durch lesen können.
    Alles in allem Top, macht weiter so. 🙂

    • Jep,ein Chatroom wäre wirklich gut,allerdings einen allgemeinen,aber wie du schon geschrieben hast,wo der Chatverlauf gespeichert ist!

      Wer das möglich liebes KenFM-Team?

    • Vielleicht sagt das Ken und den anderen ja zu. Man könnte allerdings auch so ein Button an der Seite einrichten wo man den Chat einblenden und ausblenden könnte oder eine kleine Java, Popup bzw Flash konsole die an der seite mit Läuft und alle 2 Sek das kleine fenster unabhängig der Seite Aktualliesiert.

    • Ich wäre auch für einen Chat, da es intensive Kommunikation fördert und man weiß mit wem man es zu tun hat und sieht bzw. spürt wie einzelnen Personen gestrickt sind 🙂 . Aber auf keinen Fall Java verwenden, dass ist ist ein Schweizerkäse (der mit den vielen Löchern). Und man muss fast täglich Bugs fixen, nee das gönne ich keinen Admin.

      Gruß Upload

  34. Ohne Frage die Website musste komplett neu gestaltet werden, dass ihr daraus gleich noch ein soziales Netzwerk macht ist umso besser und soweit wie ich das sehe habt ihr tatsächlich an alles gedacht!
    Ich hoffe hier entwickelt sich in der kommenden Zeit etwas großes – Gefällt mir sehr gut.

    • Da kann ich mich nur anschließen, eine wirklich gute Sache diese Seite hier und die wird dem Mainstream
      schlaflose Nächte bereiten…. alles, alles Gute und viel,viel Erfolg..

Hinterlasse eine Antwort