Das politische Sachbuch, Migration und das Verlagswesen – Hannes Hofbauer bei den BUCHKOMPLIZEN (Podcast)

Das politische Buch erlebt in den letzten Jahren eine Art Renaissance. Ob das schon Anzeichen eines gesellschaftlichen Wandels sind, fragen wir auf der Frankfurter Buchmesse Hannes Hofbauer, Historiker und Verleger im Promedia Verlag.

Im Bezug auf sein aktuelles Buch „Kritik der Migration“ wollen wir natürlich auch wissen, welche politischen und gesellschaftlichen Veränderungen auf uns zukommen und welche Bedeutung dieses Thema im Buchhandel hat.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort