Demonstrationen #ESREICHT! – Berlin, Brandenburger Tor

Ein Aufruf der Initiative #ESREICHT!

Wir alle müssen nach Berlin!  Alle Initiativen halten zusammen und fordern gemeinsam auf!

Steht auf mit uns allen zusammen am 21. April 2021 in Berlin. Und immer montags ab 19. April 2021.
  • Nein zu diesem Freiheitsvergewaltigungsgesetz!
  • Nein zu nächtlichen Ausgangssperren!
  • Nein zu Privilegien und Grundrechte nur für Geimpfte!
  • Nein zum Corona-Wahnsinn!

Die Kundgebungen beginnen um 10:00 Uhr! Nähert Euch möglichst durch den Tiergarten und über die Straße des 17. Juni!

  • Brandenburger Tor (Westseite)
  • Straße des 17. Juni (Ehrenmal für den Sowjetischen Soldaten)
Darin: “Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine in § 73 Absatz 1 oder Absatz 1a Nummer 1 bis 7, 11 bis 20, 22, 22a, 23 oder 24 bezeichnete vorsätzliche Handlung begeht und dadurch eine in § 6 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 genannte Krankheit, einen in § 7 genannten Krankheitserreger oder eine in einer Rechtsverordnung nach § 15 Absatz 1 oder Absatz 3 genannte Krankheit oder einen dort genannten Krankheitserreger verbreitet

Im Bild oben seht Ihr, was der Bundestag am Mittwoch beschließen will, dass Ihr mit bis zu 5 Jahren Freiheitsstrafe bestraft werden könnt, wenn Ihr an einer Zusammenkunft teilnehmt, Euch außerhalb der Wohnung aufhaltet oder ein Ladengeschäft öffnet. Es fehlt nur noch ein positiver Test und der Versuch der Staatsanwaltschaft, Euch die Übertragung der Krankheit auf andere vorzuwerfen.

Hier der Gesetzentwurf. Lest die Seite 6

Es geht hier nicht nur um nächtliche Ausgangssperren, sondern um viel, viel mehr!

Sie werden uns für bis zu 5 Jahre wegsperren können.

Befürchtet, dass die U-Bahnstation am Brandenburger Tor nicht angefahren wird bzw. der Durchgang am Brandenburger Tor versperrt sein wird.

Am 18. November 2020 bei der Abstimmung über das 3. “Gesetz zum Schutz der Bevölkerung” war bereits gege 9 Uhr auch der Zugang vom Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor auf Höhe der US-Botschaft gesperrt worden.

Geht daher möglichst durch den Tiergarten bzw. über die Straße des 17. Juni! Sollte es dort Probleme geben, teilt uns dies bitte mit!

Wir wollen uns hier gegenseitig am Mittwochmorgen über die Lage informieren im Telegram-Kanal “Berlin 21.4. MIT RÜCKGRAT FÜR DIE FREEIHEIT”: https://t.me/SymbolortBerlinfuedieFreiheit

Wir müssen viele sein, damit die Reden auf den beiden Bühnen bis in den Reichstag erschallen.

Wir müssen viele sein, damit wir alle im Reichstag gehört werden.

Lest es, teilt es und kommt am 21. April nach Berlin!

+++

Danke an den Veranstalter für das Recht zur Veröffentlichung.

+++

Bildquelle: shutterstock; #ESREICHT!

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

3 Kommentare zu: “Demonstrationen #ESREICHT! – Berlin, Brandenburger Tor

  1. Ancastor.gardian sagt:

    Anhören!
    Wichtig!
    Politikerin sagt aus.
    Unbedingt anhören…!

    https://politikstube.com/corona-afd-politikerin-packt-aus/

  2. Wolf-Im-Scharfspelz sagt:

    Moin an die Schafe und Ihre Schäfer,
    Moin an die Wachhunde,
    Moin an die Wölfe, ob einsam oder im Rudel!
    Ja so in etwa kann bzw. muss man sich vorstellen wie die Gesellschaft aufgebaut ist und in diesen Mechanismen funktioniert diese auch, ganz einfach!
    Also wenn
    1. du mit deiner Rolle in dem "Spiel des Lebens" zufrieden bist dann bist du genau da wo du sein sollst und das ist ja auch gut so für dich.
    2. du mit deiner Rolle nicht zufrieden bist dann musst du dich ändern, sozusagen transformieren, in die Rolle welche dir zusagt bzw. du dir versprichst dass du damit glücklich bist.
    3. du das Spiel hasst, dann hör auf zu spielen mit allen Konsequenzen.
    Versuche ein besseres Spiel zu erschaffen mit den Regeln die du für richtig hältst, vergiss aber nicht das ein Spiel ohne Mitspieler und ohne Spielfeld keinen Sinn macht, denke daran das die Regeln auch die Mitspieler einbezieht und diese besser sein sollten als im alten Spiel (Fair, etc.) sonst wär es ja eine Verschlechterung, was kein Spieler will.
    Es gäbe noch mehr Optionen, aber diese erspare ich mir aus Gründen der Pietät.
    Also die Entscheidung liegt bei jedem selbst, das ist der Knackpunkt, warte nicht auf andere, denn nur DU hast die wahre Macht, die Macht über dich und dein Handeln.
    MfG an alle Spieler
    PS:
    "May the 4th be with YOU" 😉👍
    ⚔🛡

Hinterlasse eine Antwort