Der Rote Tisch – 30 Minuten mit Bruno Kramm (Piratenpartei) (Podcast)

Bruno Kramm war das Gesicht der Piraten Partei in Berlin. Doch er war bereits auch schon auf vielen Bühnen, bevor er in die Politik ging: als Sänger der Band „Das Ich“ und als Label-Betreiber prägte er die deutsche Gothic-Musik maßgeblich.

Vor kurzem startete Kramm das Musik-Label „Digitale Dissidenz“, um kritische Künstler zu fördern, die von Mainstream-Kanälen ignoriert werden. Wir sprechen mit ihm über das Schicksal der Piraten und über die Chancen für kritische Kultur in Zeiten der digitalen Medien.

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Hinterlasse eine Antwort