Das Edward Snowden Interview in München, dem die deutschen Medien keinerlei Aufmerksamkeit schenkten

Dieses Interview wurde von acTVism Munich am 15. Januar 2017 in München durchgeführt und aufgrund technischer Schwierigkeiten in mehreren Teilen veröffentlicht. Daher wird es nun als vollständige Version nochmals bereitgestellt:

Hier gehts zum vollständigen Interview mit Edward Snowden.

Edward Snowden ist ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter, der über fast ein Jahrzehnt der CIA, NSA und DIA als Fachexperte für Technologie und Cybersicherheit diente. Im Jahr 2013 enthüllte er, wie die NSA, ohne den Verdacht auf jegliches Fehlverhalten, private Aufzeichnungen von Milliarden von Menschen beschlagnahmte, was zu den erheblichsten Reformen der U.S.-Überwachungspolitik seit 1978 führte. Er hat Auszeichnungen für Mut, Integrität und öffentlichen Dienst erhalten und wurde von „Foreign Policy“ als weltweit führender Denker des Jahres 2013 bezeichnet.

Heute arbeitet er an Methoden zur Durchsetzung von Menschenrechten durch die Anwendung und Entwicklung neuer Technologien. Seit Februar 2014 ist er Teil des Vorstands der „Freedom of the Press Foundation“. Er wurde dafür mehrfach von nichtstaatlichen Organisationen ausgezeichnet und für den Friedensnobelpreis nominiert.

4 Kommentare zu: “Das Edward Snowden Interview in München, dem die deutschen Medien keinerlei Aufmerksamkeit schenkten

    • Da hast du wohl ins Schwarze getroffen Torsten. Sehe ich auch so… Edward Snowden hat viel Courage gezeigt, leider hat er nicht damit gerechnet, dass eine Menge Leute bereits wußten ,was er meinte, dass sie es wissen sollten, weil sie bereits Teil dieses Geschäftes sind, es mit ausgeheckt haben bzw. davon partizipieren… gruselig einfach.

Hinterlasse eine Antwort