ES REICHT! Aufruf zu bundesweiten Demonstrationen am 13.03.2021

Ein Aufruf der Initiative “Es Reicht”.

Ein Jahr Lockdown-Politik, es reicht! Für Freiheit und Demokratie – friedlich aber bestimmt!

Wir stehen für folgende Werte und Ziele auf:

Gemeinsam für:

  • Unveräußerliche Grundrechte und Menschenwürde weltweit
  • Freiheitlich-demokratische Grundordnung
  • Verhältnismäßigkeit
  • Politik als Dienst an der Gesellschaft
  • offenen Dialog

Wir agieren gewaltfrei! Provokateure gehören nicht zu uns.

Demokratie- und Friedensfahnen ja, demokratiefeindliche Flaggen oder Symbole Nein!

Diskriminierung jedweder Art gehört nicht zu dieser Bewegung – wir sind und bleiben eine Friedensbewegung, im Geiste und in unseren Taten!

Bitte wähle dein Bundesland aus um weitere Informationen zu erhalten!

Baden-Württemberg / Stuttgart

Bayern / München

Berlin

Brandenburg / Potsdam

Bremen

Hamburg

Hessen / Wiesbaden

Mecklenburg-Vorpommern / Rostock

Niedersachsen / Hannover

Nordrhein-Westfalen / Düsseldorf

Rheinland-Pfalz / Mainz

Saarland / Saarbrücken

Sachsen / Dresden

Sachsen-Anhalt / Magdeburg

Schleswig-Holstein / Kiel

Thüringen / Erfurt

Mehr Informationen zu den geplanten Demonstrationen auf der Webseite: es-reicht-uns.de

+++

Bildquelle:    ©esreichtuns.de

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

10 Kommentare zu: “ES REICHT! Aufruf zu bundesweiten Demonstrationen am 13.03.2021

  1. Cohiba sagt:

    Guten Morgen Ihr Lieben,
    war das herrlich gestern. Endlich wieder Hundertschaften aus NRW vorm Sächsischen Landtag, dummdreiste Nachrichtensprecherinnen im MDR und Tagesschlau, doch dafür wunderbare sächsische Kommunikatinonspolizisten, die den Braten riechen, aber noch nicht aus der Deckung kommen. Einfach Klasse. Es läuft und es wird ein Deutscher Frühling vom Feinsten. Da möchte ich nicht wissen, wieviel Windelpakete die Hundertschaften das nächste Mal benötigen werden.
    Remonstrieren wird jetzt zumindest im Osten immer mehr der Fall sein. Dafür, daß Sachsen als einziges Bundesland den 13.03. in der Landeshauptstadt für die "es Reicht"-Demo verboten hat, war es wohl die Erfolgreichste, weil dezentrale Demo. Ich habe mit Menschen aus allen Ecken des Freistaates gesprochen und wir umarmten uns alle herzlich. Ich machte vielen Polizisten Mut, sich auf die Seite des Volkes zu stellen und unbedingt Maß zu halten. Die Einsatzleitung war total überfordert, weil wir nicht zu berechnen waren. Also, Freunde der Freiheit und des Friedens,

    Bleibt zusammen und behütet

    und mit Helmut Schmidt zu sprechen" Der Rechtsstaat hat nicht zu gewinnen oder zu verlieren, der Rechtsstaat hat zu existieren!" Und dabei war Schmidt-Schnauze kein Pazifist……

  2. corovide sagt:

    Nehmen wir an das wirklich "dunkle Mächte" auf den Plan gekommen sind die Welt wie auch immer zu verändern.

    Schau dich an und betrachte dich kritisch. Glaubst du wirklich das ausgerechnet du in der Lage sein wirst solche "Mächte" mit einer Demo "es reicht" aufzuhalten?

    Zeitgeschichte: niemand wäre vor 2000 Jahre in Rom auf diese Idee gekommen so eine Demo zu machen. Auch im Mittelalter hätte wohl niemand die Idee gehabt eine solche Demo vor dem Vatikan zu veranstalten. 1939 wäre wohl niemand auf die Idee gekommen so eine Demo vor dem Reichstag zu inszenieren. usw usw.

    Die Menschen die gegen ein Übel standen machten ganz anderen protest weil man mehr als belegbar gut erkannte das Demo da nichts mehr bringt.

    Ja und heute? Man sagt eine "dunkle Macht" wolle die Welt verändern. Angemerkt: es ist dir freigestellt den Begriff dunkle Macht zu verändern … du kannst Leute aus der Polizik einsetzen oder Softwareerfinder und was auch immer…).

    Diese Macht wäre jedenfalls ebenso mächtig wie die in den Beispiele der zeitgeschichte.

    Ja und jetzt machst ausgerechnet du Demo.

    Wer jetzt nicht erkennt wie lächerlich Demo ist hat Zeitgeschichte nicht verstanden.

    Wer das alles nicht versteht wird Pseudo Widerstand betreiben die dem wahren Widerstand im Weg steht hinderlich ist nicht wirklich was "Gutes" tut. Und was wohl weit dümmer ist – du tust dir selbst nichts "Gutes" damit.

    Der reale Widerstand braucht weder helden noch Dummköpfe. Der reale Widerstand braucht schlicht nur Menschen die die Zeichen der zeit verstehen. Man braucht keine Rambos oder Wortkrieger wie Ken. Man braucht schlicht nur Menschen.

    • sandra beimer sagt:

      Ein wahrer Wiederständler würde so etwas nicht sagen.

    • PeterLau sagt:

      "Rambos oder Wortkrieger wie Ken" … Willkommen, werter niederträchtiger Kommentator, corovide.

    • Meinenstein sagt:

      @ sandra beimer

      fallen sie bitte nicht auf den wohl kalkulierten Schwachsinn von Corovide herein und identifizieren den Autor dieser perfiden Schreiberei als Widerständler, nur weils hier unter so einer Demoankündigung in den Kommentarspalten geschrieben ist und das Wort Mensch verwendet wurde.

    • Meinenstein sagt:

      solche kalkulierte Unterwanderungs- und Zersetzungsschreiberei (wie von Covide verfasst) sind nur ein Grund mehr, bzw. zeigt erst recht, wie wichtig es ist
      nach Draußen zu gehen und zu demonstrieren.

      Bleiben wir stark!

      🙂

    • Alcedo sagt:

      'brauchen' – Es braucht jeden Gutwilligen gern, doch niemanden zwingend.
      'Widerstand' – Was oder Wem widerstehen Sie, corovide?
      mit den scheinwillig entmutigenden textbausteinen von oben wirken Sie albern.

    • Cohiba sagt:

      Auf geht's, wer wenn nicht wir?
      Bleibt zusammen und behütet!

    • expect me Mysterion sagt:

      Danke, endlich mal eine vernünftige Stimme! Diese Youtube-Revolution aus selbstgerechten Wannabe-Heroes, ist doch einfach peinlich und unwürdig und im Hintergrund verdient M. Ballweg sich an den Deppen dumm und dämlich und vertickt sein Merchandise.

  3. .... sagt:

    Proudnessfactor raised to a number I can´t imagine.

    Nice.

    Greetings from Sagitarius 🙂

Hinterlasse eine Antwort