FAIR TALK – Auf Augenhöhe – No.21: FREIHEIT, STAAT ODER ANARCHIE?

mit Manuel Maggio, Tom Lausen, Sven Böttcher und Peter Müller.

Der Talk mit Jens Lehrich und seinen Gästen: Manuel Maggio, Tom Lausen, Sven Böttcher und Peter Müller.

Wir möchten eine neue Gesprächs- und Diskussionskultur etablieren. Dafür haben wir ein Talk-Show Format ins Leben gerufen. Wir möchten verschiedene Menschen zusammenbringen und zu Wort kommen lassen. Vier Gäste Diskutieren zu einem Thema fünf Thesen. Diese werden den Gästen im Vorfeld kommuniziert. Ein respektvoller Umgang ist obligatorisch. Im Nachhinein werden alle Quelle im Video markiert und dem Zuschauer zur Verfügung gestellt.

+++

Bildquelle: Fairtalk.tv

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

4 Kommentare zu: “FAIR TALK – Auf Augenhöhe – No.21: FREIHEIT, STAAT ODER ANARCHIE?

  1. pachamama sagt:

    Klaus Schwab hat doch auch gesagt " Wir werden nichts besitzen und glücklich sein." Also alles klar, erfüllen wir ihm und allen anderen Superreichen ihren Wunsch.

  2. Alcedo sagt:

    upsala, tirallala 😉 der Klaus Schwab, der ist schon da. Für mich ist kein Unterschied zu erkennen, zwischen Nutzenmaximierern und stakeholderGesellschaften. Nur im Ansatz kooperative Gesellschaften scheitern ab einem gewissen Prozentsatz innerer Emigration und blankem Egoismus, dem Schwabschen Traum ist das egal.

  3. A.B. sagt:

    Ein Niveau so flach wie im FDP-Ortsverein Hamburg-Blankenese?

    • skyman sagt:

      @ A.B.
      1. Niveau ist immer "flach" bzw. eben. Niveau wird in Höhe bzw. vertikal unterteilt. Kleine Eselsbrücke für Sie: Wasserstand, auch Pegel genannt.
      2. Spitzenmäßig begründet, Ihr Kommentar.
      3. Was soll das Fragezeichen hinter Ihrem Satz? Bedenken zur eigenen Meinung?
      4. Was halten Sie persönlich von Empathie und Toleranz (auf Deutsch: Einfühlungsvermögen und Duldungsfähigkeit) ? 😉
      5. (Zitat Teaser Fairtalk: "Wir möchten verschiedene Menschen zusammenbringen und zu Wort kommen lassen.") — A.B., glauben Sie, dass ihr eigener "Ortsverein" solches mittels Ihrer "Pop-Up" Beiträge zu leisten vermag?

      6. Sie wohnen doch wohl nicht in München-Bogenhausen ?? 🙂

      Wäre nett, wenn Sie argumentativ vielleicht anstatt lediglich einer "Fläche" den Debatten-Raum nutzen würden.
      Ihre Frage schreit förmlich danach.

Hinterlasse eine Antwort