Im Gespräch: Flo Osrainik („Das Corona-Dossier”) (Podcast)

Flo Osrainik ist Münchener, Publizist, und hat sich, wie viele Menschen während der „Corona-Zeit“, von einigen Freunden trennen müssen. Wer in der Hauptstadt des so genannten „Freistaates“ lebt, ist dieser Tage alles andere als frei, weder als Münchener Bürger, noch als Publizist – und schon gar nicht, wenn man eine andere Meinung zum Thema hat.

Osrainik hat in seinem Buch „Das Corona-Dossier“ akribisch und zum allergrößten Teil aus Mainstream-Quellen zusammengefasst, welche irrsinnigen Widersprüche nun seit über einem Jahr politisch, wissenschaftlich und medial auf der Tagesordnung stehen. Er selbst sagt, das Buch hätte noch um einiges dicker werden können, kann sich aber die Frage, warum trotz alledem relativ viele Menschen diese Widersprüche unhinterfragt akzeptieren, nicht beantworten.

Umso lohnenswerter ist ein Blick ins Buch. Es ist die Vorarbeit für eine Anklageschrift, für einen Untersuchungsausschuss, für ein Tribunal – und es ermöglicht eine akute Aktivierung des gesunden Menschenverstandes, auch wenn manche Fakten einen schier fassungslos zurücklassen.

Unsere Gesellschaft ist seit Corona eine andere geworden. Das macht aber nichts. Ob uns „diese Art zu leben“ gefällt, ist die Frage, über die sich jeder für sich und wir alle gemeinsam täglich unsere eigenen Gedanken machen sollten.

Der Prozess gegen die Verantwortlichen dieser Krise wird vielleicht kommen. Den Denkprozess über die Sinnhaftigkeit unserer Handlungen können wir sofort starten. Es liegt an uns.

Hier der Link zur Website von Flo Osrainik: www.floosrainik.net

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Hinterlasse eine Antwort