KenFM am Telefon mit Christoph Hörstel über: GCC German Security Conference

„Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und den Staaten des Golfkooperationsrates (GCC) sind hervorragend. Um das große Potenzial stärker auszuschöpfen, müssen die deutschen Firmen allerdings mehr in der Region investieren.“

Autoritäre Chefs von Golfstaaten sind immer willkommen in Deutschland , auch oder gerade wenn es darum geht ihnen „Sicherheitstechnik“ zu verkaufen die dann eingesetzt wird um Demokratische Prozesse schon im Keim zu ersticken.

Bahrain lässt grüßen!

Als ging es darum dem Arabischen Frühling keinen Sommer folgen zu lassen. Vorsatz?

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Ein Kommentar zu: “KenFM am Telefon mit Christoph Hörstel über: GCC German Security Conference

Hinterlasse eine Antwort