Giftgasmassaker war False-Flag-Operation

Ein Artikel für das Online-Magazin Rubikon von Prof. Dr. Günter Meyer – Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt (ZEFAW) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz:

Das Giftgasmassaker wurde von Assad-Gegnern als „Angriff unter falscher Flagge“ inszeniert und durch Weißhelme weltweit verbreitet.

16 Kommentare zu: “Giftgasmassaker war False-Flag-Operation

  1. Ich gehe hier nicht von einer ‚False Flag‘ aus, bereits 1982 hat Hafez Assad Giftgas gegen Rebellen (und gegen Opfer der ‚Kollateralschäden‘) eingesetzt. Eine sinnvolle Lösung wäre die Teilung Syriens in einen US-amerikanischen und einen russischen Teil. Die Grenze zwischen den beiden Teilen sollte für Syrer frei passierbar sein. Die USA sollten den Nordteil bekommen. Die Syrer sollten US-Bürgern bzw. Russen weitgehend gleichgestellt werden (insbesondere bezüglich des Reisepasses). Das wäre eine wirkliche Friedenslösung. Friedenspolitik bedeutet nicht, mörderischen Diktatoren Gebietsschutz zu geben.

    • Wovon Du ausgehst, „That’s not it“, das interessiert hier ziemlich sicher gar niemanden,!!!
      Was willst Du auf diesem Portal, wenn Du doch sowieso nicht liest, was die friedenswilligen Fachleute mit Kompetenz und Hintergrundwissen uns anbieten, Menachem Benjamin?

    • Hier noch einmal wie alles anfing: http://www.free21.org/syrien-ein-krieg-um-gas-und-oel/

    • @ Gastkommentator
      Ich möchte das vorschlagen, was man als Friedenslösung sowohl vom (Möchtegern??)-Imperium USA als auch von der hochgerüsteten militärischen Supermacht Russland real erwarten kann. Bessere Politik für alle Syrer, die weder Schergen Assads noch kriminelle durchgeknallte Islamisten sind (die die Obama-Administration aus dem offiziellen US-Haushalt bezahlte!!).
      Dazu gehört meines Erachtens, dass aus früheren Fehlern wie dem Eisenen Vorhang (heute noch in Korea!) gelernt wird, unter Ausnutzung der erfreulichen Tatsache, dass Russland mindestens offiziell keine sozialistische Diktatur mehr ist. Diese Lösung kann auch die dringend nötige Entspannung mit Israel einleiten und die Türkei, die das aktuelle Desaster direkt an der Grenze hat, entlasten.

  2. Bild des Tages aus Sott-net:
    Übersetzung des dazugehörigen Textes etwa: „China will Krieg! Schaut nur, wie nahe China sein
    Land an unsere Militärbasen herangebaut hat“
    ttps://www.sott.net/pic-of-day/390104

    • Quote of the Day

      „Just look at us. Everything is backwards. Everything is upside-down. Doctors destroy health, lawyers destroy justice, universities destroy knowledge, governments destroy freedom, the major media destroy information, and religion destroys spirituality.“

      – Michael Ellner

      Freie Übersetzung: „Schaut uns nur an. Alles verläuft rückwärts. Alles ist auf den Kopf gestellt. Die Doktoren
      zerstören unsere Gesundheit, Anwälte zerstören die Gerechtigkeit, die Universitäten zerstören Wissen, die
      Regierungen zerstören die Freiheit, die Mehrheit der Medien zerstört Informationen, und die Religionen
      zerstören die Spiritualität.“

  3. wer das ziel der USA im nahosten wissen will muss nur lesen und hören was die israel in den zeitungen und talkshows sagen und schreiben, für israel es ist wichtig bevor man die terroristen bekämpft muss man erst die syrische armee zerstören, und iran angreifen und libanon ins meer sinken lassen danach ist die zeit reif die terroristen zu bekämpfen

  4. Joseph Pulitzer
    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
    Eine zynische, käufliche, demagogische Presse wird mit der Zeit ein Volk erzeugen, das genauso niederträchtig ist, wie sie selbst.

  5. ich habe selber mal ein video gesehen und selber gehört wie ein al qaida terrorist gibt die Anweisung oder Den Befehl für einen von komplizen und sagt ihm deutlisch und klaar ..(. noch ein sarin hundret meter recht von gebäude schiessen )
    also jeder weißt dass die terroristen cheme waffen haben besonders geheimn dienste wissen se das weil se selber das geliefert haben

  6. Wieso wird eigentlich auf diesem Kanal nie auf Michael Lüders verwiesen, der kürzlich auf dem ZDF, sowohl bei Markus Lanz (https://www.youtube.com/watch?v=t2_JC7gXPlQ) und Anne Will: (https://www.youtube.com/watch?v=1zEbgIAGMTk) und auch in seinem neuesten Buch mit Quellen minüziös belegt, dass der Giftgaseinsatz von 2012 „mit höchster Wahrscheinlichkeit“ eine False Flag Operation war und nicht Assad, wie des Langen und Breiten durch den Mainstream verkündet, dahintersteckte, sondern die Al Nusra Front und der Türkische Geheimdienst. Der Journalist Can Dündar, der darüber berichtete, wurde deswegen damals angeklagt.

  7. Ich bin mal gespannt ob diese Meldung von dem MSM wahrgenommen wird. Ich war übrigens heute auf dem Berliner Ostermarsch. Bericht in der Abendschau: “ Die Veranstaltung hat ihre Bedeutung verloren, weil sie auch von Rechten und Verschwörungstheoretikern genutzt wurde“ (Das ist kein wörtliches Zitat, den Stream konnte ich noch nicht aufrufen). Rechte habe ich keine gesehen auf der Veranstaltung, wenn man auch Menschen nicht hinter die Stirn blicken kann. Verschwörungstheoretiker bin ich nach geltender Bewertung selbst, in der DDR nannte man das früher „Staatsfeinde“.

  8. Davon mal abgesehen, dass ich das von Anfang an nicht geglaubt habe, stört es mich doch sehr, dass sogar in einem „positiven“ Artikel stets von einem ‚Assad-Regime‘ die Rede ist. Wieso wird sogar hier der demokratisch gewählte Souverän des Staates Syrien als Regime bezeichnet !?!?

    • Assad ist wahrscheinlich weit mehr gewählter Präsident als Trump oder Merkel.
      Das sind nur Geschäftsführer…

  9. Das war mir sowieso klar. Ich verstehe gar nicht, wie auch nur ein einziger Mensch das jetzt noch glauben konnte, nachdem die selbe und so viele andere Kriegslügen der USA schon in aller Öffentlichkeit widerlegt worden sind.

    • Glaubst du wirklich, daß es hier in den urbanisierten Mega-Betonwüsten westlicher Industrie-$chein-Zivilisationen noch „klar und selber denkende Menschen“ gibt?
      Ich verrate euch etwas: Solange die „schlimmste und gefährlichste Gehirnwäsche-Microwellen-Strahlenwaffe“ die JOSEPH-GOEBBELS-IDIOTENGLOTZE den $taat$$icherheits-Narkohypnose-Tinitus in die Gehirne der Konsum-Junkies und MATRIX-Sklaven scheißt, solange DENKT HIER NIEMAND GESUND oder SELBER!
      Wer heutzutage immer noch die JOSEPH-GOEBBELS-IDIOTENGLOTZE oder das NSA-CIA-NSU-BND-MICROWELLEN-STRAHEN-TERROR-SMARTPHONE in seine Gesinnung und seine Gedanken strahlen lässt, der ist ein NWO-MATRIX-SKLAVE und ein AGENT-SMITH-Mr.CYPHER-BLAUE-PILLEN-Zombie.
      Unangenehme Wahrheit, aber so sind die Fakten, die die Wenigsten Konsum-Junkies wahrhaben wollen und ihre KONSUM-SUCHT bis aufs Blut verteidigen und dafür über alle Leichen zu gehen bereit sind.
      Selbst die ihrer eigenen Leiche.

      MATRIX – Morpheus erklärt die Gesellschaft: Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler… Die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen. Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht soweit sind abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.

      https://www.youtube.com/watch?v=1ZmOoarAI84

Hinterlasse eine Antwort