Jetzt auf Deutsch: Interview mit Glenn Greenwald – Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks

Ein Event von acTVism vom 06. Mai 2018.

Interview mit Glenn Greenwald – Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks

Am 6. Mai 2018 fand unsere Veranstaltung im Muffatwerk München mit Glenn Greenwald, Jill Stein & Abby Martin unter dem Titel “Freiheit & Demokratie: Globale Themen im Kontext 2.0” statt. Da wir eine unabhängige, gemeinnützige und ehrenamtliche Organisation sind, wird die Übersetzung und Synchronisation der gesamten Veranstaltung 8 bis 9 Wochen dauern. Scrollen Sie nach unten, um das dritte Interview des Abends mit Glenn Greenwald zu sehen.

Dies ist der dritte Teil einer Veranstaltungsreihe, die wir im Jahr 2017 mit Edward Snowden, Jeremy Scahill und anderen führenden Experten in München starteten.

Wir möchten diese Gelegenheit ebenfalls nutzen, um den Beginn unserer Crowdfunding-Kampagne bekanntzugeben, mit dem Ziel 1.000 Spender zu erreichen, die unsere Vision mit nur 5 Euro pro Monat über unsere Crowdfunding-Plattform auf betterplace.org unterstützen können. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie unsere Vision regelmäßig unterstützen können.

Vielen Dank für Ihre großartige Unterstützung. Ihre Hilfe ermöglicht es uns, Menschen weltweit zu informieren und zu inspirieren!

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

4 Kommentare zu: “Jetzt auf Deutsch: Interview mit Glenn Greenwald – Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks

  1. Erstaunlich, dass hier niemand sonst kommentiert hat. Die nüchternen klugen Ausführungen anhand der versch. Fakten von Greenwald haben mir alle noch einmal genauer erklärt, was ich im Prinzip auch selber so schon dachte über die Entwicklung mit Trump als Präsident. Eine Verbesserung in meinem Sinne, nämlich im Sinne der Umwelt und der Humanität, der alles umfassenden Barmherzigkeit, ist von einem Geld-Menschen doch sowieso nie zu erwarten. Wer das tut, sitzt seinem eigenen Wunschdenken auf. Ich bin ja auch gern noch bereit, an Wunder zu glauben, aber nicht auf Kosten meiner gesamten Lebenserfahrung.

    • Da hier ja soviele auf Leaks stehen …

      Hacker stoppen Diätenzahlungen aller Bundestagsabgeordneten

      Anonyme Hacker hatten in der vergangenen Nacht die Diäten des laufenden Monats aller 630 Bundestagsabgeordneten unter dem Verwendungszweck „Solidaritätsabgabe Flüchtlingskrise“ auf ein unbekanntes Konto der Cayman-Islands umgebucht.

      Diese und weitere Informationen gingen aus einem Forderungsschreiben hervor, welches zeitgleich per E-Mail an alle Politiker verschickt worden sein soll. Momentan würde man noch in einer außerordentlich einberufenen Dringlichkeitssitzung rätseln, wie das nur möglich war.

      Die Hacker sollen sich nach Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes (GG) legitimiert haben und die sofortige Wiederherstellung der Verfassungsidentität durch folgenden drei Punkte Plan gefordert haben.

      Sofortige Schließung der deutschen Grenzen
      Sofortige Wiederaufnahme des Strafverfolgungszwangs
      Sofortige Ausweisung aller illegalen oder straffälligen Zuwanderer

      Sollte der Forderung nicht unverzüglich durch entsprechende Weisungen nachgekommen werden, würden zusätzlich noch die Rentenanwartschaften aller Mitglieder des Bundestages unwiderruflich gelöscht werden.

      Sollten die Informationen, die mir durch einen Whistleblower zugetragen worden sind, wirklich stimmen entspräche das dem bekannten Prinzip „Fordern und fördern“ der Hartz-IV Gesetzgebung.

    • Ja, ein Held unserer Zeit. Ist echt stark, daß er sich nicht nur um die große Politik, wo er seine Prominenz erlangt hat, kümmert, sondern auch um die oftmals Vergessenen, die Strassenmenschen und ihre besten Freunde, ihre Tiere.

Hinterlasse eine Antwort