Jill Stein antwortet auf Clinton & spricht über Julian Assange, Greta Thunberg & Edward Snowden

Ein Beitrag von acTVism Munich.

In diesem Exklusivinterview mit der Ärztin, Aktivist in und ehemaligen Präsidentschaftskandidatin der Grünen in den USA, Dr. Jill Stein, analysieren wir die Beschuldigungen, die Hillary Clinton kürzlich gegen Tulsi Gabbard und Jill Stein erhob. Wir geben außerdem eine Einschätzung der Politik der Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur 2020 und liefern einen Überblick über den gegenwärtigen Zustand und die Zukunft der Grünen Partei in der USA. Ferner analysieren wir die Position der Partei zu Whistleblowern wie Edward Snowden und Chelsea Manning und beschäftigen uns mit Journalisten wie Julian Assange. Zum Schluss befassen wir uns mit der Fridays-for-Future-Bewegung und der Figur Greta Thunberg und fragen, warum sie der Kritik am Militarismus nicht denselben Stellenwert einräumen wie dem Klimawandel.

+++

Dieser Beitrag erschien am 26.11.2019 bei acTVism Munich.

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort