Juristische Untersuchung zu Corona mit Prof. Dr. Reiss und Prof. Dr. Bhakdi (Teil 1)

Wie die Menschen zu einem neuen Sozialverhalten durch Zwang umerzogen werden.

Die größte Umerziehung des menschlichen Sozialverhaltens findet derzeit in Deutschland und auch weltweit statt. Die Grundlage: Die unbemerkte Ansteckungsgefahr. Kann man sich unbemerkt anstecken und dabei schwer erkranken? Diese Frage müssen Wissenschaftler und Juristen besprechen, das ist für alle Klagen notwendig.

Der Medienschaffende Tom Lausen und Rechtsanwalt Sven Lausen diskutieren diese Frage mit Prof. Dr. Reiss und Prof. Dr. Bhakdi.

Das Video wurde schon mehrfach auf YouTube gelöscht.

Ein Beitrag von Brüderle TV.

Telegram: https://t.me/bruederletv

Brüderle TV auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCplj_gjYrGgSQZGyxutYmbg

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

2 Kommentare zu: “Juristische Untersuchung zu Corona mit Prof. Dr. Reiss und Prof. Dr. Bhakdi (Teil 1)

  1. NichtvonBedeutung sagt:

    Was ist das denn für ein lustiges Argument (schlecht Nachricht @ca. 14:20): " Die Leute, die ich gefragt habe, möchten das Virus nicht haben"
    Sie hätten bei diesen Leuten gleich mal einen PCR-Test machen machen sollen, damit sie den Meisten von denen die schlechte Nachricht überbringen können, dass sie den Virus schon längst haben.

    • Germane sagt:

      Das ist kein lustiges Argument, dass ist das Ergebnis der Bemühungen der Politiker mit Hilfe der Mainstreampresse ANGST vor diesem Virus zu erzeugen. Weil die Leute eine Infektion mit "Corona" sofort mit Erkrankung gleichsetzen und Angst haben in Krankenhaus zu kommen, wenn es denn dann noch Betten gibt, weil das sit die zweite Angst, dass sie dann vielleicht der Triage zum Opferr fallen…
      Durch die generelle Angst in der Bevölkerung kommt man mit rationalen Argumente nicht mehr an…

Hinterlasse eine Antwort