Ken Jebsen – Ein privater Moment

Kai Stuht trifft Ken Jebsen in seinem Feriendomizil. Ein entspanntes Gespräch über digitale Auszeit und die Weiterentwicklung von KenFM.

Das Team von Kai Stuht bedankt sich ganz herzlich bei Euch.

➥ Unterstütze das Creative Caravan Projekt: https://patreon.com/CreativeCaravan

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ Den Creative Caravan für Events buchen: https://patreon.com/CreativeCaravanEvents

➥ Telegram Kanal: https://t.me/IgnoranceMeditation

➥ T-Shirts & Hoodies: https://shop.spreadshirt.de/CreativeCaravan

➥ Ladet das Video gerne herunter und verbreitet es auf allen möglichen Kanälen!

➥ Kai
↳ Instagram: https://instagr.am/kaistuht_official
↳ Facebook: https://fb.com/KaiStuht
↳ YouTube: https://bit.ly/2wzNA8b
↳ Webseite: https://kai-stuht.com

➥ Portrait Only
↳ Instagram: https://instagr.am/portraitonly_ks
↳ Facebook: https://fb.com/portraitonly.de
↳ Homepage: https://portraitonly.com

➥ Ignorance Kampagne
↳ Instagram: https://instagr.am/ignorance_pulls_the_trigger
↳ Facebook: https://fb.com/ignorance.world
↳ Homepage: https://ignorance.eu

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

6 Kommentare zu: “Ken Jebsen – Ein privater Moment

  1. Eva W. sagt:

    Nette Pflanzen wachsen da neben der Hütte … kein Wunder, geht's ihm gut! 🙂

  2. A.B. sagt:

    Der Ton ist immer noch total kaputt.

  3. keinkönich sagt:

    Eine Woche Eiswüste und Hütte, zwei Bücher, viel Schweigen und Selbsterkenntnis. Die nächste Siedlung 100 km. Das wär was für mich.
    Gut gemacht Her Jebsen.

    • medium sagt:

      Tja, wenn man Zeit und das nötige Kleingeld hätte, dann wäre Kontemplation gar nicht so schwer.

      Priveligiert müsste man sein.

  4. zadieter sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=dku7LfketuQ&t=1h10m30s

  5. zadieter sagt:

    https://tube.kenfm.de/videos/watch/4a9a20ac-258e-4e13-81d8-e236ffb28f0d?start=22m28s

    https://www.youtube.com/watch?v=R9ymzfBECu8&t=43m10s

    Die Hoffnung stirbt tatsächlich zuletzt.

Hinterlasse eine Antwort