KenFM am Set: Grundgesetz-Demo, Rosa-Luxemburg-Platz am 25.04.2020 in Berlin (Podcast)

Erneut versammelten sich am Samstag, den 25. April 2020, über 1.000 Menschen in Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz, um das Grundgesetz in Zeiten der Corona-Maßnahmen, friedlich zu verteidigen. Die Demonstranten übten ihr Recht auf Versammlungsfreiheit aus. Die Polizei versuchte die neuen staatlich beschlossenen Maßnahmen zur Einschränkung der Bürgerrechte durchzusetzen.

Entstanden sind skurrile Bilder und Szenen, in denen die Absurdität der verhängten „Eindämmungsverordnung“ deutlich werden.

Die Polizisten des Landes müssen sich fragen: Wo ist die Grenze des Gehorsams erreicht? Wie weit bin ich bereit zu gehen, um die Maßnahmen des Staates durchzusetzen? Was passiert, wenn ein Schießbefehl gegen Menschen erlassen würde, die mit den Corona-Maßnahmen nicht einverstanden sind, weil sie die Grundrechte missachtet sehen? Ab wann wird Gehorsamsverweigerung auch – und besonders – bei der Polizei zur Pflicht?

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort