KenFM am Set: Stopp5G – Demo in Berlin (22. September 2019) (Podcast)

Am 22. September 2019 fand in Berlin die erste bundesweit koordinierte Demonstration zum Thema 5G statt. Hauptinitiatoren waren die gebündelten Bürgerinitiativen in Deutschland, sowie die Organisationen diagnose:funk , attention5G und die Organisatoren von stopp5g.net. Die Demonstration fand statt unter dem Titel: Stopp5G.

Zwei Punkte, die vor Ort auffielen, die doch sehr überschaubare Teilnehmerzahl von knapp 500 Bürgern und die komplette Abwesenheit politischer Parteien und gewerkschaftlicher Organisationen. Weder DIE LINKE, Die Grünen, noch der BUND waren unter den Teilnehmern zu diesem wichtigen Thema auszumachen.

5G kein Umweltthema, kein „grünes“ Thema?

Die entsprechende Fragestellung bei den Organisatoren, hinsichtlich etwaiger Gründe, ergab: es ist schlicht kein Interesse, kein Engagement für das Thema bei der Politik vorzufinden.

Der überflüssige Vergleich, bezugnehmend der Teilnehmerzahlen auf der Fridays For Future Demonstration von Freitag letzter Woche, zeigt jedoch trotzdem die weiterhin kaum wahrgenommene Diskussion hinsichtlich der Thematik 5G, die Unwissenheit oder auch Gleichgültigkeit in weiten Kreisen der Gesellschaft. Entsprechende Artikel in der hiesigen Presse werden vereinzelt publiziert. Hier einige Beispiele entsprechender Beiträge aus diesem Jahr, die die Gesamtheit der Diskussionsbreite in den klassischen Medien darstellen.

Der letzte Artikel informiert, dass am letzten Samstag mehrere tausend Teilnehmer im schweizerischen Bern zum gleichen Thema demonstriert haben. Das beeindruckt aber anscheinend nicht die Leser, studiert man das entsprechende Forum. Es zeigt, dass sich die Skepsis in Deutschland doch eher in Grenzen hält.

Am heutigen 23. September 2019 kommt es zu einer Anhörung im Petitions­ausschuss des Deutschen Bundestages. Das Thema: Beratung über eventuelle gesundheitliche Gefahren, die mit dem Ausbau des 5G-Mobilfunkstandards verbunden sein könnten.

Ob sich nun schlussendlich bei der Stopp5G – Demo am Sonntag nur Verstrahlte und Verwirrte oder schlicht besorgte und kritische Bürger einfanden, wollten wir persönlich erfahren:

KenFM am Set: Stopp5G – Demo in Berlin, am 22. September 2019

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort