KenFM im Gespräch mit: Dr. phil. Oliver Errichiello (Teil 2)

Dr. phil. Oliver Errichiello ist Markensoziologe und Autor aus Hamburg. In langjähriger Tätigkeit für Werbeagenturen hat er nicht nur sein Fachwissen angewandt, sondern auch erleben müssen, was man in dieser Branche alles falsch machen kann. Einige seiner Erkenntnisse in Bezug auf Werbung und Marken verrät er uns in diese zweiteiligen Gespräch, zudem ist er Autor mehrerer Bücher. Das zusammen mit seinem Kollegen Dr. phil Arnd Zschiesche verfasste neueste Werk, „Marke ohne Mythos. Das erste ehrliche Markenbuch oder warum so viele Menschen einen Mini brauchen“, wird im April 2013 erscheinen.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Ein Kommentar zu: “KenFM im Gespräch mit: Dr. phil. Oliver Errichiello (Teil 2)

  1. Dankeschön. Zwei interessante Beiträge, deren Inhalt tief blicken lassen. Aufrechterhaltung der Identifikation mittels Bedienung der Bedürfniserfüllung (Sicherheit = Angepasstheit* und Lust= Trieb über die Sexualität hinausgehend)

    *keinesfalls Geborgenheit. Wahre Geborgenheit stellt ein abgeschossener Erkenntnisprozess dar, in jeder Veränderung das eigene Ja, für jeden Augenblick, zu entdecken.

Hinterlasse eine Antwort