KenFM nimmt die Einladung an! Wir sehen uns in Stuttgart!

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Unterstütze uns mit einem Abo: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

57 Kommentare zu: “KenFM nimmt die Einladung an! Wir sehen uns in Stuttgart!

  1. Sebastian sagt:

    Liebe Frau Merkel
    Durch den Lockdown wurde ich vor einigen Wochen auf Kurzarbeit gesetzt
    Ich nutzte die freie Zeit um mich erstmals durch die alternativen Medien über die Hintergründe zu informieren

    Heute habe ich an dann an einer Demonstration zur sofortigen Wiedereinsetzung der Grundrechte
    auf dem Cannstatter Wasen teilgnommen

    In den Tagesthemen werden die Teilnehmer als rechtsextreme Verschwörungstheoretiker eingestuft

    1. Ich Frage mich warum Verschwörungstheoretiker als rechtsextrem gelten
    Ich persönlich bezeichne Verfassungsgegner als rechtsextrem

    2. Da ich mich im wesentlichen wärend meiner Kurzarbeit mit der Thematik auseinandergestzt habe
    und sie diese indirekt selbst erwirkt haben, müssen Sie sich eventuell dem Vorwurf konfrontiert sehen das rechtsextreme Mileu zu unterstützen (siehe auch Punkt 1)

    3. Wenn es nicht so ernst wäre würde ich mich darüber kaputtlachen

    Fürchtet euch nicht …

  2. Michael sagt:

    Die Meinungsfreiheit und der Austausch von
    Meinungen sind ein hohes Grundgesetzlich
    geschütztes Gut.

    Aus diesem Grunde kann den Inhalt und das
    Anliegen dieses Beitrages sehr gut
    nachvollziehen.

    Für einen privaten Meinungsaustausch wäre
    ich unter meiner Handynummer die sich
    auf meinem Profil befindet unter:
    0157 / 30 80 20 90,
    erreichbar.

    Mit freundlichen Grüßen.

    Michael

  3. Arthur Fleck sagt:

    Die ewig Gestrigen gehen in Stellung …
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Corona-Wutbuerger-proben-Aufstand-article21764467.html

    • Arthur Fleck sagt:

      … gegen die Vernunft und gegen die Wahrheit.
      Mal sehen ob und wie lange das funktioniert.

    • Wolle sagt:

      "Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."

      Der geneigte Leser ahnt es schon … Bertolt Brecht

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      Wer im Glashaus sitzt fällt selbst hinein.
      Ich find Leute, die von sich selbst behaupten die Wahrheit zu kennen…hmm?

    • Wolle sagt:

      Die Wahrheit ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität. BB

    • Schröder sagt:

      Nein wir möchten nur das das Grundgesetz nicht suspendiert wird, und Grundrechte bis auf weiteres außer Kraft gesetzt oder nach " Kaiser*ins ) gnaden wieder scheibchenweise zugebilligt wird. Nein dafür kämpfen wir.

  4. Wolle sagt:

    Frei nach Bertolt Brecht …

    Vertrauen!? Vertrauen wird dadurch erschöpft, dass es in Anspruch genommen wird. Und die Inanspruchnahme scheint gerade grenzenlos.

    Ich habe das geistige Zuchthaus an den Nagel gehängt. Damit dürften die letzten Reste meiner bürgerlichen Existenz in die berühmten Binsen gegangen sein. Also befinde ich mich auf dem Vormarsch. Und kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.

    Geht auf die Strasse und passt auf Euch auf.

    • Kirsten sagt:

      Willkommen im Club der Bürgerliche-Existenz-Losen!
      Die ersten Schritte sind sicher etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man nach und nach entdeckt, welche Freiheiten und Möglichkeiten außerhalb der Bürgerlichen Existenz warten, wird man sie nicht zurück haben wollen!

    • Wolle sagt:

      Vielen Dank!

      Ich habe meine bürgerliche Existenz schon vor über 30 Jahren an den Nagel gehängt. Deswegen weiß ich was es zu verlieren gibt und deswegen wollte ich für die Strasse motivieren. Brecht motiviert mich immer und ich dachte eventuell ja auch die/den eine/n oder andere/n, die/der noch über eine Restexistenz verfügt und bereit ist sie abzustreifen.

    • Arthur Fleck sagt:

      Ahoi Wolle,
      Danke für deine Zeilen.
      Frieden, Liebe und Glück wünsche ich dir auf allen deinen Wegen.

  5. Seeds of Freedom sagt:

    Es ist jetzt Zeit für unsere Kinder: https://youtu.be/u3HCEZBal8U

  6. Icke Rund sagt:

    Nun sag einer Corona sei ungefährlich

  7. Icke Rund sagt:

    Der Forscher Dr. Bing Liu (37) untersuchte das neuartige Coronavirus und stand kurz vor einem Forschungsdurchbruch – nun wurde er tot in seinem Zuhause in Pennsylvania gefunden. Erschossen mit mehreren Kugeln und einem Kopfschuss!

    • Kirsten sagt:

      Hmmm, das offizielle Narrativ sagt, sein Lover hat ihn aus Eifersucht erschossen und sich anschließend selbst umgebracht.
      Wie praktisch.

      https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52568716

    • Kirsten sagt:

      Wobei er interessanter Weise verheiratet war.
      Und zm Zeitpunkt des Mordes Vorder- und Hintereingang offen standen, so dass kein Einbruch nötig war. 🤔

      https://vietnamtimes.org.vn/coronavirus-death-riddle-chinese-researcher-dr-bing-liu-killed-in-murder-suicide-20064.html

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      Hä? Moment, ich kann nicht folgen…

      Wieso sollte ihn jemand umbringen, wenn er kurz vor einem Forschungsdurchbruch stand – UND ER ZU EINER KRANKHEIT FORSCHTE, DIE ES GAR NICHT GIBT!

      Wieso sollte jemand jemanden anderen wegen einem völlig banalen Schnupfen töten?

      Es gibt keine Übersterblichkeit.
      Coronaviren sind absolut nichts besonderes.
      Alles ist reine Panikmache, nur weil Bill Gates etwas von seinem Geld wieder braucht, dass er schon ausgegeben hat.

  8. Icke Rund sagt:

    Corona Superspreader, NewsGuard: 25 W. 52nd Street, 15th Floor, New York, NY 10019, auf der Seite fehlt das Impressum

  9. Icke Rund sagt:

    Tansania testet Motoröl, Pflanzen und diverse Tiere auf Corona. Mit erstaunlichen Ergebnissen

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      Waldtraut testet Motoröl, Pflanzen und diverse Tiere auf Corona. Mit erstaunlichen Ergebnissen

  10. digedag sagt:

    Es ist doch nur noch abartig, was die Tagesschau verbreitet!!!
    Wann verdammt nochmal ist diese Scheiße endlich zuende!!!!!!
    "Gegen das Virus der Falschinformation"
    https://www.tagesschau.de/investigativ/swr/wissenschaftler-gegen-falschnachrichten-101.html
    Und wer hat diesen Brief mit unterschrieben?? Herr Drosten!!!!!! Unfassbar, einfach nur noch unfassbar!!!!!
    Das ist strafbar, was die hier machen!! Das ist psychologische Kriegsführung!!! Das ist Terrorismus!!!!!
    Diese Leute müssen vor ein internationales Strafgericht!!!!! Sofort!!!
    Es ist ungeheuerlich, was hier abläuft!!!!!!

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      …na dann würde ich mal vorschlagen, das Du hier keine Zeit verlierst und schon mal fix eine Anzeige vorbereitest. Gründe -und vor allem Beweise- hast Du ja wohl genug. Das sollte ja ne sichere Nummer sein!

  11. Icke Rund sagt:

    Die EU. versucht den Covid19 Passport zu installieren.

    Nachdem Virusspahn s Plan sich nicht umsetzen ließ, übernimmt jetzt die Lobbyfraktion in der EU.

    Am Besten wir treten aus der EU aus.

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      am besten wir treten aus dem Planeten aus, schließlich ist ja die ganze Welt bekloppt

    • Schröder sagt:

      Die EU der Vaterländer wurde uns versprochen. Bekommen haben wir ein Monster welches sich selstständig gamacht hat.Die EU hat keinerlei demokrtische Legimitation. Es werden von den Staatschefs und nachgeordneten Miniterialen Verordnungen als Gesetze übernomen und keiner ists anschliesend gewesen. Das kommt von der EU das müssen wir so übernehmen. Und so ist es jetzt schon seit Jahrzehnten keiner fühlt sich mehr für seine eigene Politik verantwortlich und hebelt dies auch noch nach Innen aus durch Verbote und restriktive Verordnungen

  12. Icke Rund sagt:

    Wo ist eigentlich der Drosten hin ?

  13. Icke Rund sagt:

    Wenn einer unserer Angestellten von der Polizei Sie auffordert einen Schritt nach hier und da zu tun oder ähnliches, dann müssen Sie wissen, das der/die Beamte/in prüft, ob sie Behördenanweisungen noch folgen. Wenn Sie den Schritt machen lässt der/die Beamte/in meistens ab.

    Wenn Sie allerdings in irgendeiner Form widerständig sind, naja Sie wissen schon was dann kommt.

    Ist schon mehr als merkwürdig, das die polizeilich Angestellten des Volkes sich bewaffnet haben, um den Souverän, den Chef (das Volk) in Schach zu halten.

    Ob die bald wieder Armbinden tragen ?

  14. josefine80 sagt:

    Liebes KenFM Team

    Gerade bei der Gründung einer neuen Partei ist es wichtig alle Details zu unserer Staatsform zu kennen, dazu zur Aufklärung gibt es 3 neue Beiträge. Das könnten die Juristen unter euch ja mal anschauen.

    MenschTV Weltanschauungen Zurück zu den Wurzeln Teil 1/3 und Teil 2/3

    Video-Beschreibung : In dieser Videoserie reise ich anfangs mit Max Mustermann durch eine fiktive Welt, bis wir alle feststellen können, daß diese gar nicht so fiktiv ist, sondern sich hoffentlich jeder in der einen oder anderen Situation wiedererkennen kann, um dann gemeinsam nach einer Lösung zu suchen.

    Dabei werden auch die aktuellen Themen (April-Mai 2020) nicht außer Acht gelassen, sondern gerade diese sollten uns zeigen, wohin die Reise geht, wenn wir es nicht wieder "verbocken"!

    Wer gerade erst am Beginn des Aufwachprozesses ist, findet hier einsteigerfreundliche Hinweise: http://info.kimtawo.de

    https://www.youtube.com/watch?v=lxTLeIFmWlE

    https://www.youtube.com/watch?v=-aZynK_etoc

  15. Linotte mélodieuse sagt:

    Wie groß ist eigentlich die Bewegung der Corona-Maßnahmen-Verweigerer in Deutschland?

    Ich betrachte das von außen aus und habe das Gefühl, dass die Unzufriedenheit und die Infragestellung bei euch relativ stark ist aber da ich nicht vor Ort bin, bekomme ich vielleicht ein verzerrtes Bild der Lage.
    Weiß man, wie viele Leute sich in ganz Deutschland versammeln, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren?
    Ich sehne mich nach solch eine Bewegung in meinem Land (Frankreich).
    Mir scheint, dass meine Mitbürger das Kassieren ihren Grundrechten in Kauf genommen haben: es gehe nämlich um unsere "Gesundheit"…

    • Arthur Fleck sagt:

      Ahoi Linotte,
      es gibt bei Ihnen wie bei uns Menschen, die die Teilnehmer solcher Veranstaltungen zählen.
      Und vieles mehr.
      Um die Zahlen zu erfahren wäre es allerdings vonnöten, dass einer dieser Menschen sich entschließt, zum Whistleblower zu werden.
      Ich halte die Chancen dazu für recht hoch.
      Die Mechanismen der Zerstreuung der öffentlichen Aufmerksamkeit werden bei Ihnen wie bei uns angewandt.
      Alles Gute.

    • Arthur Fleck sagt:

      Zusatz:
      Grundsätzlich ist die öffentlich angegebene Teilnehmerzahl einer Veranstaltung immer abhängig davon, wer sie meldet.
      Dem Veranstaltungsthema ferne Gruppen (hier sind das leider die Macht und deren "öffentlich rechtliche" Medien) melden tendenziell zu niedrige Teilnehmerzahlen und umgekehrt.

  16. Icke Rund sagt:

    PS: Propaganda bedeutet einfach nur Stimmungsmache. Jeder Journalist ein guter Propagandist ?

    Also, heraus zum 9. Mai, lasst Eure "Handlichs" und "Ich-telefoniere" zu Hause…. Um zu dokumentieren bringt die gute, alte Digitalkamera mit.

    Und "ordentlich Stimmung machen".

  17. Icke Rund sagt:

    Da Bill Gates sich in alle wichtigen Schnittstellen der Gesellschaft "eingekauft" hat, ist ihm die Vorbereitung und Verbreitung der zweiten Welle durchaus zu zutrauen. Ich würde dazu Chemtrails benutzen.

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      Jo, Bill Gates hat alles im Griff. Nur schafft er es nicht diese Seite unter Kontrolle zu bringen, weil hier alle so extrem aufgeweckt sind und sich einfach nicht verarschen lassen…

  18. Icke Rund sagt:

    Im antiken Griechenland war es völlig normal mit Propaganda zu arbeiten. Vielleicht sind sie deshalb untergegangen ?

  19. Icke Rund sagt:

    Kommt uniform, unauffällig, die sich in Rot kleiden sind besonders gefährdet, weg gefangen zu werden.

    Unsere Angestellten der Polizei nehmen gerne die "Auffälligen" zuerst fest, um den Rest einzuschüchtern….

  20. Arthur Fleck sagt:

    Ich muss noch schnell was an Ken Jebsen loswerden:

    Vom RBB wird niemand eingeladen zum Geschichte schreiben.

    Sie haben gewonnen.
    Endlich.
    Meinen Glückwunsch !

    😉

  21. Icke Rund sagt:

    Aufruf am 9. Mai die Bundesvirusregierung meditierend am Bundestag einkesseln. Wir wollen eine/n von den "Clowns".

  22. Icke Rund sagt:

    Wer gegen Nazis ist, sollte auch gegen die Atlantikbrücke sein…

    Merkel, Spahn, wer hat die von der Leyen gelassen ? Ich denke wir haben Leinenzwang plus Maulkorbpflicht für gefährliche Arten.

  23. Arthur Fleck sagt:

    Fast jeder kennt die alte Weisheit "Die Letzten werden die Ersten sein und die Ersten werden die Letzten sein".
    Nun endlich beginnt Volk zu verstehen: Wer am meißten hat, wird auch am meißten verlieren, wenn wir weiter leben wie bisher. Ganze Familiendynastien drohen nun mittellos zu werden. Das Zeitfenster zum Handeln schließt sich …
    Es sollte jedem klar sein, mit wem sich hier angelegt wird.
    Nach dem zweiten Weltkrieg ist dies die nächste Chance, unsere Gesellschaft wieder grundlegend zu verbessern.
    Leider sind wir nicht am Ende der Auseinandersetzung sondern am Anfang und die bisherigen Mächte sind bis an die Zähne hochgerüstet.
    Unsere zweite Lebenshälfte wird wesentlich "unschöner" als die erste. Damit müssen wir uns abfinden. Für die Zukunft der Kinder jedoch müssen wir jetzt Handeln, ansonsten werden sie die Dystopie als Normalität ansehen, in der sie aufwachsen werden.

  24. Daniel C sagt:

    Wahnsinn, stellt euch mal vor da sitzen 100 000 Leute und sagen nichts. Das Bild würde um die Welt gehen.

    • Arthur Fleck sagt:

      Ahoi Daniel,
      Selbstverständlich wird das um die Welt gehen.
      BLÖDamSonntag-Schlagzeile:
      "100 000 Verschwörungstheoretiker festgenommen – reichen unsere Knäste ?" … Ironie aus. ;-D

      Natürlich wird das der Hammer!
      Wenn nämlich nicht, dann hat in wenigen Jahren keiner mehr was zu lachen.
      Es sei denn er gehört zum 1% der Superreichen.
      Die lachen schon immer.
      Über uns.

    • Arthur Fleck sagt:

      Ich muss einen link einfügen, bezogen auf meine ironische Bemerkung im ersten Absatz.
      Soeben sehe ich diesen Artikel auf ntv.de, und mir bleibt die Spucke weg … :
      "Der frühere Verfassungsrichter Udo Di Fabio warnt vor einer Überbewertung der im Zuge der Corona-Krise erstarkten Verschwörungstheorien. "Wir sind eine Gesellschaft, die an den Rändern Verschwörungstheoretiker hat, damit muss man leben", sagte er im "ntv Frühstart". Gefährlich werde es nur, "wenn es in die Mitte der Gesellschaft dringt, wenn zu viele Leute daran glauben"."
      https://www.n-tv.de/politik/Muessen-mit-Verschwoerungstheorien-leben-article21764720.html

      Noch ist der Mainstream gegen uns.

    • Erzengel_Waldtraut sagt:

      wenn ihr auch nur 10 % schaffen würdet, fresse ich nen Besen…

  25. Arthur Fleck sagt:

    Während man deutsche Einsatz-Polizei gegen friedfertige Mahner aufmarschieren lässt um öffentliche Plätze vom Volke zu befreien, lässt man andere vorsätzlich frei, mit solchen Folgen…
    https://www.n-tv.de/panorama/Angreifer-war-wegen-Corona-auf-freiem-Fuss-article21762183.html

    Für Samstag;
    Achtet auf die "Agents Provokateurs" und haltet sie von euch fern.
    Passt auf euch auf.

    • wolfcgn sagt:

      … und seid fair zu den Polizisten, es könnten Eure Söhne sein.
      https://www.youtube.com/watch?v=oRRoWz0Ym5s

    • Kit2 sagt:

      Unsere Söhne sein?? Wie bitte?
      Mein Sohn sicher nicht, denn der hat da Gottseidank eine ganz andere Einstellung (und Erziehung…) und würde niemals, niemals…

  26. Freischwimmer sagt:

    Berlin grüßt Stuttgart

    Auch in Berlin werden die Strassen nicht leer sein 😉
    Dass friedliche Erwachen beginnt.

    • Arthur Fleck sagt:

      Zitat: "Auch in Berlin werden die Strassen nicht leer sein 😉" – ABER SOWAS VON !!! 😉

      Und: Auch Brandenburg grüßt Stuttgart ! ;-D

  27. wolfcgn sagt:

    Hallo Ken, viel Freude in Stuttgart, sei wie Du wirklich bist!!!

    • Arthur Fleck sagt:

      Dem schließe ich mich an.
      Ich gönne Ken Jebsen dieses Erfolgserlebnis wirklich von Herzen!
      Nach all den Jahren der Aufklärungsarbeit ist die historische Situation endlich so, daß der Geist des Volkes sich für die Wahrheit öffnet. Und man Jebsens Arbeit endlich einmal anerkennt. Am Ende setzt sich die Wahrheit immer durch, die Menschen waren bisher jedoch zu verwöhnt, ihre Augen mit Zuckerguß verklebt.
      Langsam lüftet sich der Schleier. Und Ken Jebsen ist einer der ganz Wenigen, die ihn heben.

      Wenn wir mit WIdeRstand2020 die stärkste Macht geworden sind, wird Herr Jebsen Minister für Agitation und Propaganda. Ironie aus. ;-D

  28. Franco B. sagt:

    Also bis Samstag!

Hinterlasse eine Antwort