KenFM über: 138 /41/ 9 ! Mahmud Abbas schreibt Geschichte vor der UNO. Free Palestine !!

Heute am 29. November 2012 ist ein guter Tag für die Welt und ein noch großartiger für Palästina. Vor über 60 Jahren wurde der Staat Israel in Palästina ausgerufen. So freudig diese Ereignis für die Bürger Israels bis heute ist war traumatisch empfinden es die Palästinenser.

Für sie begann die Nakba. Die systematische Vertreibung von ihrem Land, die ethnischen Säuberungen mit unzähligen Toten. Über 800.000 Menschen wurden damals durch israelische Einheiten mit Waffengewalt von ihrem Grund und Boden vertrieben.

Der von Ben Gurion angeordnete Plan B sah eine Zwangsumsiedlung vor und wird durch illegale Siedler in den besetzten Gebieten bis heute umgesetzt.

Erst in den letzten Tagen wurden durch das Israelische Militär über 850 Häuser im Gaza Streifen zerstört. Mehr als 150 Menschen darunter 30 Kinder wurden getötet. Während dieses Kriegsverbrechen von großen Teilen der Welt scharf kritisiert wurde, kam von Angela Merkel nur die Wiederholung des Satzes von Netanjahu: Israel hat das Recht sich zu verteidigen.

Ab heute hat Palästina das Recht den Staat Israel für seine Kriegsverbrechen vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag zu bringen. Mahmud Abbas reichte vor der UNO den Antrag auf eine Beobachterstatus seines Landes ein. Einer Vorstufe auf die Vollmitgliedschaft.

Das Ergebnis ist mehr als eindeutig. 138 Staaten stimmten für den neuen Status, 41 Länder enthielten sich der Stimme, darunter Deutschland und 9 stimmten gegen den Antrag.

Dieses historische Ereignis hätte von den Deutschen Medien live übertragen werden müssen doch darauf wartetet der GEZ Bezahler umsonst.

Wer diese historische Entscheidung über das Schicksal in Middle East live miterleben wollte war auf arabische Sender angewiesen.

Wir die KenFM Redaktion haben uns diesen Moment nicht nehmen lassen und sprachen im Anschluss mit der Tochter von Heinz Galinski. Evelyn Hecht-Galinski.

FREE PALESTINE! Herzlichen Glückwunsch an das palästinensische Volk.

Quellen:

http://www.youtube.com/watch?v=Hsv0GU…

http://www.amazon.de/gp/product/38615…

http://www.aljazeera.com/news/middlee…

http://www.youtube.com/watch?feature=…

http://www.amazon.de/gp/product/39303…

http://www.amazon.de/gp/product/38970…

http://www.amazon.de/Wider-den-Zeitge…

http://www.amazon.de/gp/product/38897…

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Hinterlasse eine Antwort