KenFM über: BISS-NIX MODELL

Das BISS-NIX-Modell!

Politische Bewegungen haben nur dann eine Chance, die Gesellschaft nachhaltig zu verändern, wenn es ihnen gelingt, in der sogenannten Mitte anzukommen.

Aus in der Regel extremen politischen Ansichten einzelner, müssen gemäßigtere Alternativen skizziert werden, die die Massen überzeugen – nicht abschrecken – und den bis dato eingeschlagenen und von Eliten mehr oder weniger lancierten Weg zu verlassen helfen, um dem eigenen Leben einen entscheidenden neuen Impuls zu geben. Es geht primär um einen Impuls, der zur Verbesserung der Gesamtsituation beiträgt. Es geht nicht um das Predigen von Revolution in der Zukunft. Es geht um gesellschaftliche Evolution in der Gegenwart. Es geht um die Transformation des „Jetzt“!

Quellen:
http://www.volkswagenag.com/content/v…

http://www.postwachstumsoekonomie.org…

http://www.kontextwochenzeitung.de/de…

https://www.youtube.com/watch?v=abztd…

https://www.youtube.com/watch?v=cgkQX…

http://www.neopresse.com/politik/die-…

https://www.youtube.com/watch?list=PL…

https://www.youtube.com/watch?v=3jbYn…

https://www.facebook.com/juergentoden…

https://www.facebook.com/juergentoden…

http://www.neues-deutschland.de/artik…

http://www.deutschlandfunk.de/die-gri…

https://www.youtube.com/watch?v=zXdyS…

http://www.handelsblatt.com/politik/i…

http://www.juedische-allgemeine.de/ar…

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft…

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?…

http://www.rtdeutsch.com/30825/headli…

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitg…

https://www.youtube.com/watch?v=abztd…

http://www.stern.de/panorama/gesellsc…

http://www.welt.de/politik/ausland/ar…

http://www.rtdeutsch.com/29729/intern…

http://www.globalresearch.ca/u-s-pres…

https://www.youtube.com/watch?v=DpSMh…

http://www.friedenskooperative.de/net…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.welt.de/politik/ausland/ar…

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05…

http://www.zeit.de/2012/02/Ruestung-G…

http://www.faz.net/aktuell/politik/eu…

http://www.nachdenkseiten.de/?p=27340

http://www.faz.net/aktuell/politik/fl…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.sueddeutsche.de/kultur/see…

http://www.faz.net/aktuell/politik/au…

https://www.wsws.org/de/articles/2015…

http://www.n-tv.de/politik/Kritik-mit…

http://tinyurl.com/qbnjsfn

http://www.taz.de/!5068252/

http://www.dailymailco.uk/news/articl…

http://www.ialana.de/files/pdf/verans…

http://www.taz.de/!5175563/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Ein Kommentar zu: “KenFM über: BISS-NIX MODELL

  1. Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag und Einladung für eine weitere Betrachtung.

    Um in der Mitte zu bleiben bedürfte es der vollständigen Aufmerksamkeit auf das Jetzt. Ein sich vollständiges darauf Einlassen. Der Mensch hatte schon immer durch sein Denken, das Umfeld „psychisch“ in Form gebracht gehabt. Daher könnte eine weitere Veränderung durchaus auch auf diesem Wege erfolgen um einen Schritt in die notwendige Richtung zu tätigen. Danach jedoch, wäre es unabdingbar, dass sich der Mensch von seinen selbst erschaffenden Gedanken loslöst um ganz und gar in die Symbiotik der „kosmologischen oder pysikalischen Kräfte“ eintaucht um die wahre Wandlung zu schaffen.

    Da selten alle Menschen gleichzeitig gewichtige Wahrnehmungen miteinander teilen, da die Ent-wicklungen noch dem Zeitfaktor unterliegen, könnte es nützlich sein, die Eingangs erwähnte Schritte vorzunehmen, damit sich die Bewusstwerdung zu diesen Kräften ausweiten kann.

    Dies würde erfordern, dass die Menschen anfangen in der korrekten Zeitform zu denken und zu handeln. Denn wie „jedes Kind“ das sich einer Konfliktsituation gegenüber sieht, bedarf dringend als Erstes der Entlastung der Anspannung, um gestärkt aus der Erfahrung selbst heraus zu gehen, die letztendlich freie Entscheidungen ermöglichen.

    Dies bedingt automatisch, dass der Mensch erst seiner eigenen inneren Transformation durchlaufen muss, bevor eine äussere Handlung dem vorweggenommen würde. Im Zustand des „richtigen Gewahrseins (von mir aus auch Bewusstseins) passiert die Veränderung im Aussen automatisch.

    Leider werden den Denkprozessen zuwenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die Indigenen verfügen noch über einen gewissen Anteil. Hier und da gibt es einzelne Menschen welche vollständig symbiotisch interagieren. Leider werden sie kaum verstanden, da sie „eine andere Sprache“ sprechen. Sich anders ausdrücken und es dadurch erforderlich macht für die Anderen sich vollständig darauf einzulassen um eine Ahnung davon zu erhaschen.

    Wenn sich immer mehr Menschen erlauben würden der inneren Transformation hinzuwenden, statt einer Äusseren die auf Resonanz stösst, würden die äusseren Kräfte geschwächt werden bis zu dem Punkt, wo sie in sich hineinfallen, da Selbige durch keine Resonanz mehr ernährt würden.

    Bis dahin liesse ich sicherlich auch im Aussen wirksame Instrumente einsetzen, doch die Offenheit hierfür erschien mir bisher mehr als gering. Die „Allmacht des Richtigseins“ hatte bis anhin noch immer eine so hohe Gewichtigkeit inne, dass es durchaus möglich sein könnte, dass sich Zweifel über ein rechtzeitiges Erwachen bilden könnten.

    Ja, ich würde mir wünschen, dass mehr „normale Menschen“ angehört würden. Vorallem was die Potentiale für Veränderungen angeht. Es gibt wesentlich mehr erwachten Menschen als allgemein angenommen. Doch haben Selbige bisher nur selten die Möglichkeit erhalten gehabt, gleich-wertig oder gleich-gültig angehört oder gelesen zu werden. So entfällt auch die Chance, diese Tatsache, als Einladung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und wer wäre besser dazu geeignet, als Menschen bzw. Reporter, welche über die notwendige Erfahrung verfügen, dies zu unterstützen.

    In diesem Sinne – Danke für Ihr/Euer Tun.

Hinterlasse eine Antwort