M-PATHIE – Zu Gast heute: Nepomuk Maier – Erweiterte Realität (Podcast)

Johann Nepomuk Maier ist Autor und Filmemacher eines Tabuthemas, das ihn durch die ganze Welt reisen ließ. Er traf die bekanntesten Forscher und Menschen zum Thema des Paranormalen und hat unfassbare Entdeckungen dabei auf Film bannen können. „Jenseits des Greifbaren“ nennt er seine Filme und Bücher dazu und ist davon überzeugt, dass es mehr gibt als das, was wir gewöhnlich wahrnehmen.

Den Wenigsten dürfte bekannt sein, dass es zu dem Thema längst unzählige wissenschaftliche Forschungen gibt, die teils Verblüffendes herausgefunden haben. Seine DVD „Jenseits des Greifbaren II“ hat es sogar auf die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft. Recherchiert man selbst über das Thema des Paranormalen, so findet man schnell heraus, dass dieses Thema in unserer Gesellschaft ein verheimlichter Bestseller ist.

Johann Nepomuk Maier kam durch einen Todesfall in der Familie zu dem Thema. Nach dem Todesfall hörte seine ganze Familie und auch Freunde ein seltsames Lachen in der Küche, das immer pünktlich samstags um 11.00 Uhr ertönte. Diesem ging er zunächst privat nach und daraus wurden dann Reisen um die ganze Welt, viele Bücher und Dokumentationen. Und so wurde er weltweit bekannt und der TV-Sender Gaia in den USA wurde auf ihn aufmerksam.

Dieser gab ihm einen Sendeplatz, auf dem er regelmäßig in Deutschland Talks mit prominenten Menschen zu dem Thema anbietet. Sein Format TIMELESS wird regelmäßig von vielen Leuten gesehen. Der Link dazu findet sich unten. Wenn man sich mit den Arbeiten von Johann Nepomuk Maier intensiv beschäftigt, dann stellt man fest, dass diese mehr sind, als bloße Effekthascherei, wofür diese Themen oft bei denen herhalten müssen, die sich nie länger als ein paar Minuten damit beschäftigen.

Gibt es tatsächlich feinstoffliche Wesenheiten? Was ist dran am Channeling? Gibt es Menschen, die mit Verstorbenen reden können? Kann ein Mensch Gegenstände bloß mit den Gedanken bewegen? Gibt es Gedankenübertragung? Menschen zeichnen Menschen, die sie noch nie gesehen haben, die aber existieren? Gibt es Stimmen, die man über bestimmte Frequenzen hörbar machen kann? Können Verstorbene erscheinen? Was kann ein Medium? Was sind Nahtoderfahrungen? Und und und. Das alles und noch mehr, findet sich in seinen Dokumentarfilmen und Büchern.

Johann Nepomuk Maier kann einiges dazu in seinen Dokus nachweisen. Er hat auch die Gabe, die ganzen Phänomene allgemein verständlich zu erklären. Schwierige Wissenschaften bricht er herunter, und zwar so, dass es leicht ist, ihm dabei zu folgen. Das Zeitalter eines neuen Bewusstseins, das durch ein völlig neues Menschenbild gekennzeichnet ist, ist schon längst angebrochen. Das Zeitalter des Materialismus ist veraltet. Der Mensch ist begabt mit einem Geist und mit geistigen Fähigkeiten, die sich nicht bloß auf das Denken reduzieren lassen. „Wir brauchen ein neues Denken, eine neue Ethik“, sagt Johann Nepomuk Maier.

Mehr Infos zu Johann Nepomuk Maier und seiner Arbeit hier: https://www.nepomuk-maier.de

TIMELESS hier: https://www.gaia.com/de/lp/timeless

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort