Me, Myself and Media 58 – Deutschland schaltet ab! (Podcast)

Deutschland schaltet ab!

Massenmedien haben die Aufgabe, den Massen das Gehirn zu waschen. Das Volk soll gehorchen. Es soll die Absichten der Eliten für die eigenen Wünsche halten. So lässt sich über Massenmedien maximaler Gehorsam erzeugen, der immer in die Diktatur führt. Die aktuelle Corona-Krise ist ein trojanisches Pferd, das den Ausnahmezustand rechtfertig. In Wahrheit geht es darum, dass der Geldadel alles unternimmt, um jede Form von Demokratie zurückzudrängen oder zu verhindern. Die Superreichen wollen unter sich bleiben. So simpel ist das.

Um diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen, muss der Bürger eingeschüchtert werden. Er muss in permanenter Angst gehalten werden. Lange mussten die Russen herhalten, dann Terroristen aus dem arabischen Raum, der drohende Klimawandel und jetzt ist es ein Killervirus.

Ohne Massenmedien würden wir alle nichts von den immer neuen „Bedrohungen“ erfahren, denn sie existieren gar nicht.

Wer Massenmedien einschaltet, wird mit Regierungspropaganda synchronisiert und damit gefügig gemacht. Abschalten ist der schnellste und effektivste Weg, die Regierung loszuwerden. Wer aufgehört hat zuzuhören, ist nicht mehr regierbar und kann sein eigenes Leben autark gestalten. Das ist der Beginn echter Demokratie. Fangen wir alle endlich an damit. Selbstermächtigung durch Abschalten von Regierungspropaganda.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Ein Kommentar zu: “Me, Myself and Media 58 – Deutschland schaltet ab! (Podcast)

  1. Das mit den 'Massenmedien' ist schon so, seit es Zeitungen gibt. Schon 1870, seit die "Emser Depesche" erst mittels *Medien* emotionalisiert und moralisiert wurde. Eine gute Zusammenfassung der 'Geschichte' der *Medien* kann man hier¹ nachverfolgen.
    All die schönen 'Medien' und Nachrichtenportale gehören einer Handvoll 'Alten-Weißen-Männer*innen', wie man schon 1990, dank der Bemühungen von Tobias Sommer¹ leicht feststellen konnte – wenn man denn wissen wollte. Wenn man sich dann noch die verkrustete Kaste der 'Berufspolitiker' (die Bezeichnung ist schon eine Perversion an sich!) anschaut, weiß jeder, dass es nie nicht um die Bevölkerung, sondern *immer* nur um die Gloire und den Besitz von Weingen geht, die mit ihrem privatisierten, aka geraubten, Besitz/Kapital/Macht leicht in der Lage sind Gesetze zu machen, wie zum Beispiel die zur Bankenregulierung vom Paten Josef Ackermann, oder Gesetze zu verhindern, wie z.B. die Transaktionssteuer vom Rolli-Wolle. Es sind nämlich erkennbar immer dieselben Parteisoldaten, die in wechselndem Turnus die Gier der 'Billionaires' umsetzen für 30 Silberlinge, oder auch für 'ne Villa in Berlin/Dahlem, oder für 'ne geile Anschlussverwendung bei der Hartzi-Verwurstungsmaschine (Clement/SPD ADECCO). Manche träumen auch von ihrem früheren Job und wollen die Stasi wieder aufleben lassen, wie der SED-Kader Geisel/SPD. Sogar verblödete Strick-Vereins Tanten, wie die Saskidiotin(SPD) folgen in aufwallendem Größenwahn dem 'alternatiefloßen Gesabber' unserer Sekretärin für Agitation und Propaganda mit ihrem Pfleger, dem kranken Philister Jens Spam und dem "tüchtigen" Sanitätsgefreiten Christian aus der Charité.

    Wenn aber die Bevölkerung merkelt, wie der Hase läuft, muss das Pack schon sehr schnell und sehr weit laufen können, um noch einen sicheren Platz zu finden …

    … vielleicht im näheren Umkreis des Südpols, oder auf der Rückseite des Mondes²

    _____________________________________________________

    ¹ gucksu hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=vs3U4SeV5lY

    ² Es könnte vielleicht mit chinesischen Raketen möglich werden,
    mit denen zur Zeit diese Rückseite erforscht wird. Als Begleitmusik
    empfehle ich: Pink-Floyd 'The Dark Side Of The Moon':
    https://www.youtube.com/watch?v=DLOth-BuCNY

Hinterlasse eine Antwort