Michael Ballweg über den 29.8.2020 – Die größte Demonstration der Geschichte!

Michael Ballweg hat Unglaubliches geschafft. In nur wenigen Monaten hat er die vielen Protestgruppen in ganz Deutschland organisiert und unter Querdenken vernetzt. Alles begann mit Querdenken – 711 in Stuttgart.

Auch der Mut, eine Aussage zu treffen, eine halbe Millionen Menschen in Berlin versammeln zu wollen, war provokant und doch nur dieser Mut hat viele Hunderttausende am 1.8.2020 nach Berlin bewegt.

In diesem Interview geht es darum, wie man sich taktisch verhält, um am 29.8.2020 den Erfolg nicht nur zu wiederholen, sondern um ein Vielfaches zu übertreffen und damit der Politik ein klares bürgerliches Zeichen zu setzen.

Aber man hat es mit mächtigen Gegnern zu tun, die auch wissen, dass ihre Tage gezählt sein könnten. Die Propaganda-Maschine der Politik ist angeschmissen. Aber ist das alles, was an strategischer Gegenwehr zu erwarten ist?

Wichtige Fragen an Michael Ballweg, um einen Erfolg zu garantieren und entsprechende Strategien zu erörtern.

Das Team von Kai Stuht bedankt sich ganz herzlich bei Euch.

➥ Unterstütze das Creative Caravan Projekt: https://patreon.com/CreativeCaravan

Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE08700222000020197536
BIC: FDDODEMMXXX / Fidor Bank

➥ Den Creative Caravan für Events buchen: https://patreon.com/CreativeCaravanEvents

➥ Telegram Kanal: https://t.me/IgnoranceMeditation

➥ T-Shirts & Hoodies: https://shop.spreadshirt.de/CreativeCaravan

➥ Ladet das Video gerne herunter und verbreitet es auf allen möglichen Kanälen!

➥ Kai
↳ Instagram: https://instagr.am/kaistuht_official
↳ Facebook: https://fb.com/KaiStuht
↳ YouTube: https://bit.ly/2wzNA8b
↳ Webseite: https://kai-stuht.com

➥ Portrait Only
↳ Instagram: https://instagr.am/portraitonly_ks
↳ Facebook: https://fb.com/portraitonly.de
↳ Homepage: https://portraitonly.com

➥ Ignorance Kampagne
↳ Instagram: https://instagr.am/ignorance_pulls_the_trigger
↳ Facebook: https://fb.com/ignorance.world
↳ Homepage: https://ignorance.eu

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Unterstütze uns mit einem Abo: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

117 Kommentare zu: “Michael Ballweg über den 29.8.2020 – Die größte Demonstration der Geschichte!

  1. Die Diktatur zeigt ihre Fratze. Grundrechte sind nicht verhandelbar und nicht verbietbar.

    Die Begründung ist eine Farce – bitte anschauen auf https://querdenken-711.de/

    Die Zusammenfassung hier: "Ein Verbot Ihrer Veranstaltung ist vorliegend alternativlos. Die Durchführung einer öffentlichen Versammlung unter freiem Himmel mit der prognostizierten Zusammensetzung der Teilnehmenden und in dieser Form beeinträchtigt nachhaltig das Schutzgut der öffentlichen Sicherheit und Ordnung."

    Man schaue sich die heuchlerische "Unterschrift" an.

    Das Schreiben "Versammlungsverbot" wurde nicht rechtskonform unterschrieben.
    Zum Einen nur "Im Auftrag", also keine Übernahme von Verantwortung.
    Das ist ein schwerwiegender Formmangel.
    Zum Anderen mit etwas unbestimmten als Scheinname "Galla" – wer oder was wäre "Galla"?
    Ein Name? Ein Familienname gar? Ist dieses "Gala" berechtigt, diese Willenserklärung abzugeben?

    BGB § 105. Nichtigkeit der Willenserklärung. (1) Die Willenserklärung eines Geschäftsunfähigen ist nichtig.

    Wenn so etwas Wichtiges wie ein Versagen von Grundrechten nicht rechtskonform unterschrieben ist, kann auch von Mangel an Ernstlichkeit ausgegangen werden.

    BGB § 118. Mangel der Ernstlichkeit. Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.

    Wurde es rechtskonform zugestellt (per Mail)?

    § 126a. Elektronische Form.
    Soll die gesetzlich vorgeschriebene schriftliche Form durch die elektronische Form ersetzt werden, so muss der Aussteller der Erklärung dieser seinen Namen hinzufügen und das elektronische Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen.

    Nach Würdigung der Umstände bin ich der Meinung, es gibt kein rechtsverbindliches Verbot der rechtmäßigen Versammlung.

  2. DEMO vom 01.08.2020: Berechnung des Schattenwinkels auf einem Foto

    "Fazit:

    Es mit einer Ungenauigkeit von maximal 11 Minuten bewiesen, dass das Foto gegen 13:30 entstanden ist. Die Zeitangabe von 15:39, die die ARD-Pressestelle angab, ist daher nicht richtig."

    Die ARD-Pressestelle – WIEDER beim LÜGEN erwischt?

  3. Und DAS hier ist nun wirklich nicht mehr hinzunehmen, bei allem Verständnis für frühere Ablehnungen von wirklich einschlägigen Versammlungen & Aufmärschen. Aber wenn inzwischen ganze Familien und politisch völlig unbeleckte Leute, die einzig wegen des C.-Unrechts eigens nach Berlin reisen,

    derart frech und dumm von einer eigentlich aufgeschlossenen und regierungskritischen Partei brutal beschimpft UND ausgegrenzt werden…geht das einfach nicht mehr.

    Und diese Partei macht sich derart un-glaubwürdig, dass sie warscheinlich nun auch die letzten Anhänger verloren hat.

    Wie traurig und was für eine grausige Entwicklung…

    https://www.die-linke.de/partei/parteistruktur/parteivorstand/2018-2020/beschluesse/detail/news/unterstuetzung-des-aufrufs-solidaritaet-statt-schulterschluss-mit-nazis/

    • Newsletter von "Demokratischer Widerstand" von heute 26:08.20:

      + + + Aktuell: Wir haben gewonnen! + + +

      Sehr geehrte DemokratInnen,
      jetzt haben wir gewonnen! Das verfassungsbrüchige Regime will laut der Propagandaplattform tagesschau.de die Versammlung am Freitag verbieten. Die Maske ist gefallen. Eines ist damit sicher:

      WIR HABEN GEWONNEN!

      Und: Wir kommen selbstverständlich alle persönlich und nun noch viel mehr. Die Traktoren sind auch schon unterwegs.

      Wir bleiben alle absolut friedlich und gehen millionenfach gemeinsam unseres Weges. Nicht wir haben die Regierung verlassen, das Regime hat uns und unsere Demokratie verlassen.

      Adieu und bis morgen 17 Uhr am Berliner Breitscheidplatz! Auftakt zu unserer Friedlichen Revolution 1989 – 2020. Willkommen in Berlin! Berlin ivites Europe! Kommet zuhauf, kommet in Frieden, kommet, kommet, kommet.

      Wir bleiben alle!
      Die Regierung fliegt.

      Herzlich demokratisch grüßt das Kollegium.

    • Aktuelle Presse-Erklärung Querdenken 711:

      "Stuttgart/26.08.2020
      Michael Ballweg, Gründer der Initiative QUERDENKEN-711 ist schockiert über das Verbot der Versammlungen.
      „Meine Befürchtung im April 2020, dass im Rahmen der Pandemie die
      Grundrechte nicht nur temporär eingeschränkt werden, hat sich bestätigt.“
      Klage beim Bundesverfassungsgericht.
      Die Versammlungen finden statt."

      https://img1.wsimg.com/blobby/go/74e92e2f-7c73-4d74-b272-819b4890ad68/downloads/querdenken-Presse-Verbot-Versammlung-2908_2020.pdf?ver=1598437949339

      https://querdenken-711.de/

  4. Man lässt die Maske im wahrsten Sinne des Wortes fallen.
    Berliner Senat verbietet die Demos am Samstag:

    https://deutsch.rt.com/inland/105966-berlin-verbietet-corona-demonstrationen-am/

    "Ich bin nicht bereit ein zweites Mal hinzunehmen, dass Berlin als Bühne für Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten missbraucht wird. "

    Naja, ich hatte vor sowieso nach Berlin zu fahren dieses WE ;-): Ich besuche Freunde, die zeigen mir die touristischen Highlights von Berlin.

    • "Ich bin nicht bereit ein zweites Mal hinzunehmen, dass Berlin als Bühne für Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten missbraucht wird. "

      Wie war das nochmal sinngemäß das Zitat: "Der neueFaschismus wird sagen, er sei der Antifaschismus".

      Fragt sich WER hier die CoroNazis sind?

    • Ja, die Katze ist aus dem Sack – keine Überraschung. Und wenn dass hier steht, dann sind auch Demos erledigt – gute Nacht!

      Entwicklung vollautomatisierter Kampfsysteme

      "Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit treibt die EU die Entwicklung von “Künstlicher Intelligenz” (KI) und KI-basierten Militärsystemen voran. Die Entwicklung vollautomatisierter Kampfsysteme (“Killerroboter”) rückt damit immer näher."

      https://lostineu.eu/der-aufmarsch-der-ki-systeme/amp/

      Ich bin da immer noch bei Eric Hobsbawm: "Es wird Blut fließen, viel Blut"
      https://www.stern.de/wirtschaft/news/eric-hobsbawm–es-wird-blut-fliessen–viel-blut–3811538.html

  5. Bitte beachten und bekannt machen !!!

    https://www.ärzte-für-aufklärung.de/

    Seht Euch die Videos an und teile sie bitte!

    PDF zum Download und Verteilen – z.B. an Ärzte in eurer Umgebung, da viele noch nichts davon wissen:
    https://jimdo-storage.global.ssl.fastly.net/file/d855a274-0516-44c7-9db9-3d7451fb07f7/Corona%20Fehlalarm_20S_%C3%84RZTE-F%C3%9CR-AUFKL%C3%84RUNG.pdf

    Rede eines Arztes in Leipzig:
    https://www.youtube.com/watch?v=9eWiMalvNnU

    Eine weitere Analyse auf Kulturstudio.tv:
    https://www.youtube.com/watch?v=Bwe4PL1SbPU

    Kurzzusammenfassung:
    https://www.youtube.com/channel/UCHdKTjqrJLJ6akXkI1HsDAg

    Ihr könnt die sinistren Pläne alle nachlesen, hier auf der offiziellen Seite des WEF:
    https://intelligence.weforum.org/
    https://intelligence.weforum.org/topics/a1G0X000006O6EHUA0?tab=publications

    Glaubt also nicht, dass alles Zufall ist – oder wie viele auch meinen "das alles nichts so schlimm wird und wir uns nun mal dem Fortschritt nicht entgegenstellen können" usw… !

  6. Kristallisiert sich denn jetzt schon heraus, wan die Teilnehmer an den Demos eigentlich wollen?

    Was sind die 5 oder 10 Hauptanliegen? Oder wenigstens die Top 3?

    Oder ist es zu früh, um sich festnageln zu lassen?

    Was ist die Wahrnehmung von Lieschen Müller, bisher?

    Die Menschen gehen auf die Straße, um die Maßnahmen gegen Corona zurückzunehmen. Nicht wahr?

    Nehmen wir an, Merkel stürzt, es kommt schwarz-grün wie in BW oder grün rot rot. Und diese neue Koalition nimmt alles (weitgehend) zurück.

    Was dann?

  7. Ich denke nicht, dass es die größte Demo wird. Die meisten Menschen stehen hinter den Corona Maßnahmen.
    Obwohl sie lästig sein können sind sie sinnvoll. So lange wir nicht wissen, wie das Virus funktioniert ist Vorsicht angebracht.

    Aus meinem Bekanntenkreis kann ich auch bestätigen, dass für ältere Menschen es schlimm ausgehen kann. 20% aus dem Pflegeheim meiner Oma sind gestorben an – nicht mit – Corona. Wem das allerdings egal ist kann zur Demo gehen. Ich finde das egozentriesch.
    Ich sehe auch nicht, wo meine Freiheitsrechte in Gefahr sind. Wer das ernsthaft behauptet soll mal ins Ausland fahren und sehen wie es dort gehandhabt wird. Oder mal seine italienischen Freunde befragen.
    Und die Demoteilnehmerzahl ist einfach zu prüfen mit
    https://www.mapchecking.com/
    Das kann jeder selbst sehen, dass mehr als 30.000 niemals aufs Gelände passen.

    • Interessant, meinst Du nicht auch es wäre ein klein wenig überzogen, also was DEIN Wissen betrifft, Dir anzumaßen für "Die Meisten Menschen" zu sprechen, respektive deren Gedanken auch nur annähernd korrekt wiederzugeben?
      Du denkst nicht das es die größte Demo wird? Ich auch nicht. Doch ganz sicher wird es auch nicht die kleinste, zumindest das ist sicher.

      Bedauerlich, gleich 20 % aus dem Pflegeheim Deiner Oma sind verstorben. Nicht "mit", sondern definitiv "an" Corona?
      Mein Beileid, ich hoffe Deine Oma hat den Covid19 Ausbruch überlebt und ist bester Gesundheit.

      Das sind natürlich tragische Ereignisse mit den 20 %. Könntest Du uns, nur zur Information, bitte mitteilen WIEVIEL 20 % in genau diesem Pflegeheim an Menschen sind, und der Weg wie Du an diese internen Informationen gelangt bist, also bezüglich des Versterbens der armen Menschen "an" Corona und nicht mit.
      Hat Dir die Heimleitung die vertraulich – medizinischen Unterlagen zur Einsicht vorgelegt, so auf eine kleine Plauderei mit Käffchen? Danke.
      Du siehst auch nicht wo Deine Freiheitsrechte in Gefahr? Stimmt, das würde ich persönlich, also an Deiner Stelle, auch nicht bemerken. DAS zumindest sofort und unverzüglich nachvollziehbar.

      Und genau, wenn es woanders noch schlimmer ist, ist das kleine Schlimme vor der eigenen Haustür schon in Ordnung, eben nicht ganz so schlimm. Ich werde die Tage mal bei meinen ganzen italienischen Freunden anrufen.
      Vielleicht würde es ja auch reichen die nächste Pizzeria aufzusuchen? Na mal sehen.

      Ja sicher doch, nur die Sache mit der Teilnehmerzahl ist doch schon durch, kein Grund mehr jetzt nach – zugucken.

      Vielen Dank für die wertigen Informationen, und wenn Du Zeit findest denk bitte an uns, hier bezüglich der "an" – Corona in Omas Altenheim Vorgänge.

    • Guten Morgen "Ich war nicht dabei"!

      Ich bin eine von denen, die nicht wegen der in Altenheimen sterbenden Menschen ihre Grund- und Freiheitsrechte aufgeben möchte. Never ever!

      Das dürfen Sie nun "egozentriesch" (sic!) nennen, das sei Ihnen unbenommen und mir egal.
      Ich nenne es erwachsen.

      Denn falls es Ihnen bei all dem Theater um die angebliche übergroße Gefährlichkeit eines Virus, der noch nicht einmal nachgewiesen wurde (!!!) entfallen sein sollte, hier zur Erinnerung:

      Es gibt im Leben nur eine einzige absolut sichere Gewissheit, und das ist die des eigenen Todes.
      Das ist natürlich schwer zu akzeptieren, wenn man in einer Gesellschaft lebt, die das Wissen um den sicheren Tod aus ihrem Alltag verbannt hat. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass es so ist.

      Wenn Sie sich entscheiden trotz der übergroßen Fülle an sachlichen und fundierten Informationen die das Gegenteil beweisen zu glauben, Sie würden mit der Einhaltung der Coronaregeln einen Dienst an der Gesellschaft leisten, so ist das Ihre Entscheidung.
      Jeder klar denkende Mensch wird Ihnen leider bestätigen können, dass Sie egal was Sie machen oder unterlassen den Menschen das Sterben nicht abnehmen bzw. dieses verhindern können. Niemals.
      Sich eine völlig unwirksame Windel vors Gesicht zu hängen, ist lediglich eine Methode, mit dem geächteten Thema Sterben umzugehen und mit der Angst, die damit verbunden ist und diese für einen Moment zu beruhigen.

      Welten sinnvoller wäre es m.E., sich angesichts der unausweichlichen Sterblichkeit eines jeden von uns mal damit zu beschäftigen, ob das, womit wir im Alltag Zeit verbringen, es tatsächlich Wert ist angesichts unseres eigenen Todes.

      Oder gibt es vielleicht Sinnvolleres/ Schöneres/ Hilfreicheres/ Liebevolleres, womit wir unser Leben gestalten und so einen Unterschied machen können?

      Würden Sie immer noch ängstlich sein, wenn Sie die Tatsache, dass WIR ALLE IRGENDWANN STERBEN werden, wirklich akzeptieren und in Ihr Leben integrieren?

      Ich wünsche Ihnen herzlich ein erfülltes Leben, wie auch immer Sie es gestalten. Und falls Sie mehr u.a. zum Thema "Im Altersheim sterben Menschen an Corona" lesen möchten, hier ein absolut lesenswerter Link:

      https://www.fluegel-und-pranke.de/die-schuld-der-schafe/

      P.S. Nur für den Fall, dass Ihre innere Abwehr jetzt soetwas sagt wie: "Die hat gut reden aber wenn sie dran ist, hat sie auch die Hosen voll." :
      Sterben ist für die, die gehen, nicht schlimm, wenn sie verstehen was passiert und loslassen können. Schlimm ist es nur für die, die zurückbleiben und ihren eigenen Verlust über das Leben stellen. Woher ich das weiß? Selber ausprobiert, nach einem sehr schweren Verkehrsunfall mit anschließendem Koma.

    • "(…) Bhakdi: Ich gehöre selbst zur Risikogruppe. Aber ich möchte nicht, dass die Menschen um mich herum so eingeschränkt werden, dass ihre Existenzen und ihr Leben zerstört werden, nur um mich zu schützen. Das wäre Egoismus. (…)"

      https://www.fuldaerzeitung.de/fulda/corona-forscher-ehepaar-prof-karina-reiss-sucharit-bhakdi-thesen-coronavirus-interview-masken-90028917.html

    • @ Ich war nicht dabei: So so, 20 % aus dem Pflegeheim Ihrer Oma sind an Corona verstorben? Woher wissen Sie das? Wurden die Verstorbenen obduziert? Auf welche Krankeitsereger wurden die Verstorbenen noch getestet, außer Corona? Welche Vorerkrankungen hatten die Verstorbenen? Wie alt waren sie?

      Können Sie all die Fragen beantworten um sicher sagen zu können, dass 20 % aus dem Pflegeheim Ihrer Oma an Corona verstorben sind. Oder ist das hier alles nur Phantasie und Schnegestöber was Sie verbreiten?

  8. Warum wir auf die Strasse müssen:

    "Corona-Hass: ARD-ZDF-Computerspiel mit Ermordung kleiner Kinder"
    http://blauerbote.com/2020/08/21/corona-hass-ard-zdf-computerspiel-mit-ermordung-kleiner-kinder/

    unfassbar!!

    Bleiben wir stark!

    🙂

  9. Wenn das stimmt, dann ist der Beschiss mit dem PCR-Test aufgeflogen, oder:

    pieceofmindful.com/2020/04/06/bombshell-who-coronavirus-pcr-test-primer-sequence-is-found-in-all-human-dna/

    "One of the WHO primer sequences in the PCR test for SARS-CoV-2 is found in all human DNA!!

    Demnach würden diese Verbrecher nach ganz normalen menschlichen Gensequenzen suchen und wenn man diese dann – potzblitz! – auch findet, erklärt man die Weltbevölkerung zu einem Risiko?

    Wenn also vieles nach dem need to knock – Prinzip organisiert wird, dann muss ja Merkel nicht zwangsläufig alles wissen, das Sphan schon gleich gar nicht, der kriegt seinen Kredit und hat dafür das Maul zu halten.

    Aber irgendwo muss es doch Leute mit Gewissensbissen haben, die jetzt auspacken?

    • Ein STARKES ZEICHEN – ich hatte sogar kurz Tränen in den Augen. Lasst die Regime und alle Mitläufer nicht davon kommen…wiederholen wir nicht die Fehler der Vergangenheit (denn die haben uns letztendlich hierhin gebracht).

  10. Aktueller Netzfund:

    …"29. 08. – 5 M I L L I O N E N I N B E R L I N – E U R O P A S C H L I E S S T S I C H A N
    Nachfrage bei den größten Busunternehmen des jeweiligen Landes über Buchungen nach Berlin für den 28. /29.08.

    Les compagnies de bus françaises: 14.500
    Agencias de viajes españolas: 4.500
    российская туристическая компания: 2.600 / update 3.200
    Agenzia di viaggi italiana: 1.800
    Polskie firmy autobusowe: 11.000

    Wir recherchieren noch zu Dänemark, Niederlande, Belgien und Schweden (erste Anfragen zufolge sind Vorausbuchungen von Fähren nach Rostock und Sassnitz am 29.08. kaum mehr buchbar, weil alles belegt, tagesaktuell wohl noch möglich)

    E s w i r d g i g a n t i s c h . . .

    Vielen Dank an alle Helfer.

    U P D A T E 15.40: Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Buchungsvorgang – nicht auf die Anzahl der jeweiligen „gebuchten“ Personen. Sprich: wurde für 2, 3 oder mehrere Personen in einem Vorgang gebucht, erscheint dies hier als eine Buchung. Oben angegebene Zahlen kann man daher pro Vorgang (Buchung) multiplizieren."…

    • Das ist – wohl nicht beabsichtigt – Satire 🙂

      aber auch sehr interessant und eindrücklich anzuschauen, wie verzweifelt Menschen (Journalisten) sich an einer Wirklichkeit klammern, die doch anders gar nicht sein kann!!!
      Das geht nicht nur diesen Journalisten so, dass geht – aus meiner Sicht – auch vielen hier Deutschland so, inklusio Politiko 😉

      Selbst wenn alle Zahlen und Kennwerte auf Null stehen würden, würden diese Menschen immer noch sagen, ja aber da war doch was, da war doch was, da war doch was und es könnte wiederkommen. . .

      wir können sicher gehen, dass noch mehr und noch mehr und noch mehr und noch mehr getestet wird, wo und wie und aus welchem Grund auch immer.

      Es muß und wird immer positiv gestestete geben, BASTA !!

      wir haben eine Pandemier

      wir hatten eine Pandemie

      Ich bin mir sicher, ich habe das UFO selbst gesehen . .

    • An Nachtwandler und Meinenstein:

      Ihr seit ja mal wieder drauf, die ehrenwerte Hochglanzberichterstattung so in den Dreck zu ziehen. Die machen doch nur ihren Job, wie damals als sie danach alle von nichts gewusst haben wollten. Was nimmt sich dieser vermeintlich selbsternannte und umstrittene Doktor auch heraus, einfach so mir nichts dir nichts auf Beruhigung und Deeskalation zu machen, im Wissen, dass nur mit täglichem Einsatz und enormem Aufwand das Angstlevel über Monate konstant hoch gehalten werden konnte.

  11. Rechnen könnt ihr nicht. Denn ich gehe mittlerweile von unter 100k Teilnehmern aus. Man braucht nurmal berechnen wieviel Quadratmeter die Fläche zwischen Siegessäule und Brandenburgerv Tor hat und dann noch schätzen wieviele Menschen pro Quadratmeter da sind. Es war offenbar dort sogar noch eine andere Demo angemeldet. Ich meine der Hornauer war auch nicht die beste Werbefigur. Bis zum Impfstoff wird es Lockdowns geben, mehr oder weniger. Austrälien verhängt offenbar schonwieder einen Lockdown obwohl die Fälle irrelevant sind.
    Ich habemich entschieden, ich komme nicht am 29. Es bringt nichts, allenfalls werden Maskenverweigerer eingesperrt.

    • Jetzt hoer aber auf: nachrechnen…
      Das wuerde doch die Meinungsbildung untergraben. 🙂
      .
      .
      .
      wobei ich mich schon gefragt hab: was zaehlen die so?

      Menschen?
      Meinungen?
      Gehirnzellen?
      Coronaviren?

      Und wenn jetzt Donald Dump nicht kommen kann, weil
      er Goodyear boykotiert. Die aber sein Beast rollen lassen.
      Rentiert sichs ja eh nicht.

    • Finde ich sinnvoll, dass du zuhause bleibst. Je weniger Zweifler und Nörgler kommen, umso besser. Sie saugen nur die positive Energie von all denjenigen ab, die sich einfach darauf freuen, bei einem gigantischen Fest für Freiheit und Frieden dabei zu sein.

    • Da planen Bill Gates und die anderen Kumpels vom Deep State über Jahre
      eine Unterjochung der Welt.
      Denken sich heimlich das mit den Corona Virussen aus.
      Und dann gibt es so ein Kumpelschwein der das ausgerechnet an
      Attila Hildmann, Ken Jebsen und Michael Ballweg durchsickern lässt.
      Jetzt sind die Unterjocher alle voll durchschaut.

  12. Warum wir auch auf die Strasse müssen:

    "Anwalt Markus Haintz zu staatlichen Corona-Maßnahmen: "Das ist faktisch Kindesmisshandlung!"
    https://deutsch.rt.com/inland/105766-anwalt-markus-haintz-zu-staatlichen-corona-ma%C3%9Fnahmen/

    eindrückliches Interview mit Magarita Bityuski

    Bleiben wir stark!

    🙂

  13. Florian Schroeder's Auftritt war voellig authentisch ……
    'er hat es heute gedreht' waere nett etwas weniger 'geheimniskraemerisch' zu kommunizeren Herr Stuth
    (aber ich weiss es gibt nur wenige die den Durchblick haben)

  14. Wo Donald schon eingeladen ist,
    bringt er Sarah Palin auch mit?

    oder David Icke, der könnte was über Reptiloiden erzaehlen.
    Vielleicht ist das der fehlende Baustein zwischen den offiziellen 20.000 und den
    von Freiheitsfreunden propagierten 500.000 Demonstranten der letzten Demo.

    Und möglicherweise kann der Wisser dann auch gleich erklären warum die gesteuerte Lügenpresse
    von ner Demo spricht, und andere von der größten Demo aller Zeiten.
    Der vertreibt seine Erkentnisse ja auch im Kopp Fachverlag für besonderes Spezialwissen.
    Der müsste es wissen.
    Glaub ich.

    • Ändern Sie doch mal dringend den Namen. Meine Augen stören sich an den häßlichen fakenews. Zumal das was Sie hier bislang verbreiten ja auch keine fakenews sind sondern unnötiges Wortgeblubber.

      Für den bislang eher unwahrscheinlichen Fall, daß Sie meinen fakenews aufdecken zu können, erwarte ich eine ebenso knappe Darstellung wie in der fetten Namenszeile:

      fakenews = Beleg

    • du solltest mal endlich dein reptiliengehirn austauschen. da ist doch nichts mehr zu retten.

      es waren 1.300.000, nicht 500.000. schickst die links deines stusses mit bei deinen bewerbungen?

      du bist für mich ein phänomen, dass ich seit vielen jahren immer noch nicht verstehe, du bezahlter troll.

      Unter allem Diebsgesindel sind die Narren die schlimmsten: sie rauben euch beides, Zeit und Stimmung.

      selbst vakuum hat mehr dichte als das innern deines schädels, du höhli

    • ich finde das eigentlich ganz amüsant (und irgendwie auch traurig zu gleich),
      zu sehen, wie sich so ein anträiniertes Breihirn (gemeint ist unser fake-fu..funz.kenfmkommentator) mit irgendwelchen Satz- und Wortbausteinen was zusammenhampelt.

      Möchte nicht in der Verzweiflung und Ohnmacht stecken, die diesen Kome(te)ntator antreibt, hier immer wieder aufs neue um Hilfe zu schreien. Das er Geld dafür kriecht, bezweifel ich

    • Zur Wahrheitsdemo der Weltretter ( oder rettet ihr gleich das Universum mit? )
      werden noch mehr Fantastillionen kommen.

      Die Hoffnung dazu ist, dass nach Twitter sogar Facebook Qanon Accounts
      gesperrt hat.

      Geht ihr nur demonstrieren.
      Frische Luft schadet selten.
      Vielleicht regnets ja auch ein bisschen,
      könnte als Hygienemassnahme helfen. 🙂
      Soll sich ja von den vielen Liebenden keiner ernsthaft anstecken.

    • oh, vielen Dank! Und gleich so eine versöhnliche Wahl.

      Geregnet hat es letzen Veranstaltungssonntag schon und das nicht zu knapp. Aber diesmal vergesse ich den Schirm nicht : )

  15. Ballweg ist ein Gluecksfall.
    Ueber einen solchen verfuegen die Machtursupanten nicht. Und zwar, weil ein solcher Gluecksfall so selten ist wie ein Schwarzer Schwan ist.
    Zum zweiten, weil ein solcher Schwarzer Schwan nicht planbar ist, also nicht herbeigezaubert werden kann. Sonst waere er keiner.
    So ists nun mal. Der Schwarze Schwan selber kann auch nichts dafuer, dass er einer ist. Auch das sieht man dem Balllweg unmittelbar an. Sonst waere er keiner.

  16. Ballweg lädt Trump zur Demo ein.
    Ich dachte der Wertewesten ist hier verpönt?
    Achso, Trump hat es nicht so mit Fakten.
    Glaubt ihr wirklich von ihm noch was lernen zu können?

    Kommt Putin dann auch?
    Wo er in Jebsen und Gefolge doch so ne coole Fanbase hat.

    • saechsische.de/putin-ruft-zu-neuer-weltmaechte-konferenz-5168510.html

      Putin will offensichtlich so etwas wie Jalte 2. Oder einen neuen Wiener Kongreß vielleicht?

      Nehmen wir ihn beim Wort, er soll mal erzählen, wie er sich die Welt so vorstellt.

      Verschiedentlich war zu lesen, dass von Seiten dieser Länderchefs das Thema eines Friedensvertrages aufgekommen ist, was dann darin münden würde, Deutschland volle Souveränität zu geben.

      Man könnte jetzt auf das Angebot eingehen und auf einer Demo genau dies einfordern.

      Ob das den Figuren auf der Politbühne schmecken würde?

      Da sind sie mit zart vorgebrachten Wünschen nach Corona-Lockerungen doch schon eher sehr zufrieden und beruhigt.

      Die beste Opposition, die man sich wünschen kann.

    • an medium : Wäre eine gute Gelegenheit, auch über die nichtzahlbaren Schuldenberge zu reden

      Souveränität Deutschlands == Raus aus der Nato!
      Konfliktlösung wieder am Verhandlungstisch.

      … wäre ein schönes Transparent zur nächsten Demo.

    • Dieser undurchsichtige Internationalismus sollte beendet werden.

      Eine Möglichkeit wäre, dass Putins Mächtekonferenz stattfindet. Der Ausgang dürfte offen sein.

      Aber ich sehe auch Zeichen von Trump, dass er tatsächlich sein Land zurückziegen will aus der unipolaren Ordnung.

      Schön, aber was kommt danach?

      Realistisch – und das ist m. E. Putins Position – ist eine neue, multipolare Welt.

      Jede Weltregion bekommt ihre Schutzmacht. Darauf läuft es geopolitisch hinaus.

      Ob zusätzlich neue Währungen entstehen? Das zeichnet sich noch nicht so klar ab. Man munkelt über Golddeckungen.

      Der Weg aus der Hybris der Internationalisten wird eben zunächst ein nationaler sein. Was denn sonst?

      U. U. bilden sich schnell neue lokale Bündnisse heraus.

      Ich hoffe auf ein Ende des Freihandelswahns. So wir wir ihn genießen durften.

    • https://www.nachdenkseiten.de/?p=63881

      Freiheit, was soll das heißen? Was will Querdenken? Es ist gut gegen das neoliberale System auf die Straße zu gehen, aber es fehlt eine klare Stellungsnahme. Stattdessen lässt sich die Bewegung in die rechte Ecke treiben. Das liegt aber auch an dem Versagen der Linken (der Linkspartei), mal wieder. Siehe auch Link oben.
      Meyer

  17. Es wirkt wirklich so wie Herr Ballweg ab ca. 4:40 sagt, das dachte ich auch schon öfter. Das sie mittlerweile völlig verzweifelt versuchen die Massen auf die Straßen zu treiben mit vollkommen offensichtlichen Lügen und Provokationen, aber der Deutsche Michel liebt sein Sofa einfach zu sehr…. 😀 Es würde jedenfalls dann total Sinn ergeben. Ich glaube auch das bei den wichtigsten Politikern von vornherein darauf geachtet wird, das man etwas gegen sie in der Hand hat, um sie jederzeit zu erpressen und gefügig zu machen, sobald sie anfangen zuviele eigene Interessen& Meinungen zu entwickeln. Man sollte das min. in betracht ziehen das es so ist. Ich halte das für sehr realistisch.

    • Hallo Dexter, "dass man etwas gegen sie in der Hand hat," habe ich auch schon öfter überlegt. Bei Frau Merkel scheint das ggf. wahrscheinlich: eine junge ostdeutsche Frau ohne große CDU-Hausmacht konnte mit einem seitengroßen FAZ-Artikel Kohl "stürzen" und dann selbst übernehmen?

  18. Michael Ballweg, ich bin sehr froh, dass solche Menschen, wie Du Mut haben gegen die deutschlandsfeindliche Regierung gegen zu treten und die Menschen in unserem Land zu organisieren damit es endlich mit der Versklavung von unserem Volk ein Ende gemacht wird. Wir wollen alle unsere Rechte wieder zurück haben und bin alle bereit zu kämpfen.
    Das ist doch Diktatur von Merkel und Ihrer Untertanen.

    Hut ab. Ich versuche auch nach Berlin zu kommen.

    Gott stehe Euch bei für gerechte Sachen !

  19. Michael Ballweg und die größte Demo in der Geschichte.
    Ist das nicht der mit dem größten Mitgliederzuwachs einer Parteineugründung in der Geschichte der BRD?
    Und mit der Demo neulich wo dann quasi Millionen in Berlin waren?
    Michael Ballweg ist das nicht der IT Unternehmer der sich so toll mit Datenschutz auskennt dass
    die Mitglieder dann alle gar keine waren?

    Bin ja gespannt.

    Der mit der meistbesuchten Amtseinführung war übrigens Donald Trump.
    Von Trumps Realtitäsverlust lernen heist siegen lernen.
    Scheint mir hier irgendwie ne gänige Parole zu sein… 🙂

  20. Hallo liebe Cumunity!
    Ich möchte meinen Beitrag leisten und habe eine Minivan angemietet, um am 29.08.2020 zur Hauptkundgebung in Berlin von Leipzig anzureisen.
    Jetzt suche ich gleichgesinnte Mitfahrer.
    Wer Interesse hat, der möge sich bei mir melden 01511-6519966 (Viber, WhatsApp, Telegram)
    PS: dies ist keine Werbung, da ich an der Reise nichts verdiene. Die Mitreisenden teilen nur die Fahrzeugmiete. Ich zahle den Sprit, trage die Verantwortung und lenke letztendlich den Minibus, welcher hoffentlich voll wird, da sonst die Rechnung nicht aufgeht.

    • Ach Momos, schön zu sehen, wie KenFM immer mehr an Bedeutung gewinnt, sodass sich mittlerweile auch einige Trolle hier her verirren 😉

    • KenFN wurde mir vor ca. 2 Jahren schon mal nahegelegt mit nem Link zu irgendnem Thema.
      Konnte mit dem Geschwurbel aber nix anfangen.
      Zum Jahresanfang dann als es um Corona und die steilen Thesen einiger Randgruppen ging
      habe ich mich mal tiefer mit beschäftigt.
      Schon interessant wer so alles wo schreibt wie die "Quer"verbindungen sind.
      Wieviele Autoren hier auch im Kopp-Verlag ihre Schriftwerke verbreiten.
      Zur Erinnerung da schreiben auch so Gestalten wie David Irving.
      Das die gleichen Autoren und Thesen die hier Schreiben auch auf den Seiten
      von Sputnik und Russia TV zu finden sind.
      Warum woll jeder Diktator der eine Nähe zu Russland und Putin zeigt hier
      seine Verteidigung gegen den pösen Westen kriegt.
      Ne ich glaube unserer Regierung nicht alles, und da gibt es genug zur kritisieren.
      Aber das was hier geschrieben wird, ist schon nicht Glaubwürdig wenn man die
      Liste der Autoren hinterfragt.

      Btw. der deutsche Michel sitzt gerne am Sofa. Korrekt.
      Aber ich bin sicher, sollte aus der Randgruppenbewegung mehr werden,
      wovon ich nicht ausgehe, dann werd die Michel schon wach werden.

      Lieber von Gates geimpft, als von Querdenken regiert!

  21. Erstmal Danke für das Interview und somit für die Gelegenheit einen Eindruck von Herrn Ballweg zu bekommen.

    Mir hat die Antwort und Reaktion auf die (mit Verlaub, sehr unproffesionelle) Frage: "Was ist für Dich eine Lüge?" sehr gut gefallen. Ich fand es gut, dass Herr Ballweg auf die suggestive Fragerei (fass ich jetzt mal so zusammen), "sind die Medien nicht sooo fruchtbar schrecklich! " sehr gelassen reagiert und das mal ganz anders gedeutet hat: "Es ist so wie es ist. Und wenn überhaupt frage ich mich, was es wohl bedeuten könnte".(Klasse einfach)

    Die Hinterfragung des Demokonzepts für den 29.08.2020 fand ich sehr angebracht, da das "Ringkonzept" der Polizei am Rosa-Luxenburg-Platz hervorragend funktioniert hat. Die Teilnehme wurden in kleinen Grüppchen separiert, die sich auf die seitenstrassen verteilt haben und nix voneinander mitbekommen haben.

    Ich kan mir sehr gut vorstellen, dass das am Tiergarten genauso stattfinden kann. Wer jetzt denkt, das geht doch gar nicht, der Tiergarten ist doch groß und die Menschen können von allen Seiten kommen, dem sei gesagt, doch es geht und geht so gar sehr gut!!
    Der Tiergarten wird dann, wie es im Übrigen schon sehr oft praktiziert wurde (!), komplett mit einem Bauzaun abgesperrt werden und dann sind nur noch die großen Seitenstraßen und die zwei drei Hauptwege durch den Tiergarten frei und da lassen sich hervorragend Einlasskontrollen aufbauen (auch das wurde schon mehrfach so gehandhabt (Silvester, WM etc.). (Lebe seit mehr als 25 Jahren in Berlin, gehe regelmäßig unregelmäßig im Tiergarten joggen und habe es in der Vergangenheit oft genug erlebt)

    Da kann sich die Polizei hervorragend Zeit lassen, die Teilnehmer gar nicht erst rein zu lassen, bzw. die Polizei wird dort Einlass gewähren, aber das Ganze wird so derart verzögert stattfinden, dass es bis zum Abend dauern wird, bis überhaupt eine größere Anzahl von Menschen sich dort versammeln kann.

    Die Demo könnte dann zum Schlange stehen am Einlass werden!! Und da lassen sich sehr einfach Streitsituationen entwickeln.
    Da braucht es dann nur noch ein paar gekaufte Antifa-Ideoten, die am Einlass "abgesprochene" Randale machen (natürlich mit Kamera versteht sich) und schwups ist der Vorwand für jeden Diskreditierungsvorwurf da! (Wurde ja bei den Demos am Rosa-Luxenburg-Platz auch so praktiziert)

    Ich will wirklich nicht schwarz malen, aber vor diesem Hintergrund finde ich es absolut wichtig, sich von vorn herein auf eine dezentralisierte Demo (so wie in dem Interview angesprochen) einzustellen und das auch an die Teilnehmer und Anreisenden zu kommunizieren.

    Finde es gut, dass diesesmal auch an Lastwagen gedacht wird, die auch mit Lautsprecher bestückt sind, so dass sich nicht an einem einziges Ort einfach der Saft abgedreht werden kann. (Wäre dann ja wohl am besten, gleich zu schauen, dass die Laster gleich auf alle Seitenstrassen verteilt werden, oder . . (aber gut am Rechner lässt sich sowas immer leicht eintippen und vorschlagen)

    Machen wir das Beste daraus!

    Bin auch wirklich gespannt, wieviel gekaufte Rechte und Antifa aufgefahren werden!?
    (Kann mir vorstellen, dass es nicht wenige sein werden)

    ganz abgesehen von wohl vielen Gegendemos, die organiseirt werden, welche dann ebenso Kameragerecht inszeniert, als Gegensdarstellung mißbraucht werden.

    Bleiben wir stark!

    🙂

    • Wo sind denn die ganzen Staatskünstler, die sonst für den organisierten "Widerstand" Gewehr bei Fuß und hackenstramm bereitstehen?

      Kein Grönemeyer, wo ist BAP? Müsste man doch erwarten können. Hat die BRD-Verwaltung keinen Einfluss mehr auf ihre Hampelmänner? Geld schon alle?

      Rocken für die Regierung? Traut sich keiner?

      Oder fällt dem System schon nichts mehr ein?

    • Wo sind die Staatskünstler hin? Westernhagen, Bap, usw. Habe gestern mal zufällig nachgesehen anlässlich der Dummtexterei von diesem Niedermeyer(BAP) auf Facebook(das "Aluhüte/Nazipack bleibt weg – Drama".

      Da wird es Dir schlecht, alle schön mit Fotos vertreten, natürlich mit Maske um Unterwürfigkeit auch visuell zu vertonen(😁).

      Organisierter Widerstand hat sich früher ja rentabel ausgezahlt, heute dürfen sie froh sein überhaupt ungeschoren davon zu kommen, das reicht ja schon. Da ziehe ich mir von den "Prominenten" doch ganz klar Menschen wie Attila Hildemann vor, dem sie die Existenz zerstört haben, weil er die Courage hatte und hat die Wahrheit auszusprechen.

      Sowas wirst Du bei BAP und Co., den künstlerischen "Widerstandshelden" der Vergangenheit heute kaum erleben.
      Oder Typen wie Schweiger, Marius Müller – Westernhagen, dem ja nachgesagt wird vor den Konzerten Maßkleidung und die Rolex abzulegen, um auf Profit – Kumpel zu machen.
      Wie schrieb hier jemand kürzlich ganz passend, "des Brot ich fress, des Lied ich sing".
      Ja, wohl war.

  22. Die Maßnahmen der sogannenten Regierung, sind immer mehr nur eine reine Kriegsführung gegen die Menschen. Und das Ziel ist ja bekannt… Minderheiten-Systemsicherung und Ausbau durch Fortschritt, sowie als Folge die weitere Knechtung und Unterdrückung der Masse, sozusagen als Notwendigkeit und Kollateralschaden, aber dabei durchgeplant und Schritt für Schritt durchgezogen.

    Aber dies haben ja nur im Verhältnis wenige Leute wirklich tiefergehend verstanden.
    Wenn ich mir so auf einigen Internet-Seiten die Kommentare durchlese wie. z.b. Web.de, kann einem schnell anders werden, wie hörig und nachwievor vertrauensselig viele Leute der Regierung nachlaufen, Corona für echt und gefährlich halten, selbst wenn die Realität und die Zahlen dies aufs Deutlichste klar machen und überhaupt nichts gelernt haben in den und über die letzten 40 Jahre(n).

    Es gibt also auch eine sicherlich größere Anzahl an Menschen, die diese Demo skeptisch sehen, oder gar als verrückt und falsch und es auch so meinen.
    Das Land ist gespalten worden seit langer Zeit und nun gerade auch wieder durch Corona-Propaganda und stetige Fehl-, und Falschinformation und Realitätsverzerrung, Wording, Framing usw.

    Aber ich bin erstmal gespannt was am 29. passiert. Ich schätze mal wieder auf die Zersetzungs-Taktik wird es hinauslaufen.
    Wenn es zu gefährlich wird, wird sich das Kartellsystem da schon was ausgedacht haben.

    Uns allen viel Erfolg und Zusammenhalt.

    • Hallo medium,
      erstens ist das keine Antwort auf meine Frage und zweitens habe ich das hier im Forum bereits ausführlich dargelegt. Es geht mir dabei auch nicht in erster Linie um die Person Donald Trump sondern um die us-amerikanische Politik. Donald Trump ist genau so eine Marionette, wie Angela Merkel. Das sollte doch politisch interessierten Menschen klar sein.
      Herr Ballweg sieht seine Aufgabe / Mission als erfüllt an, wenn die Corona-Maßnahmen aufgehoben sind und die Bundesregierung zurückgetreten ist. Da gehe ich mit nur sollte es doch auch einen Plan geben, was dann kommt. Nun ist ganz Europa eingeladen, kommt dann " die vereinigten Staaten von Europa", die ja von den gleichen Leuten schon propagiert wurden, die auch hinter der jetzigen Bundesregierung stehen. Warum lädt Herr Ballweg da nicht Wladimier Putin ein, der immerhin das größte Land Europas regiert? Offenbar steht ihm Donald Trump doch näher und damit die us-amerikanische Politik und nicht die russische. Vielleicht übersehe ich etwas, deshalb stelle ich ja hier meine Fragen. Je mehr ich aber darüber nachdenke, kommt es mir so vor, als ob der feuchte Traum von den "Vereinigten Staaten von Europa" hier eventuell in die Tat umgesetzt wird. Leider ist das dann noch weniger Demokratie und spielt den jetzigen Machthabern vollkommen in die Hände. Ich habe nichts gegen ein demokratisches einiges Europa mit Rußland und nicht nach dem Vorbild der USA, sodern etwas wirklich neues mit Basisdemokratie odentlicher Sozialpolitik, neutral und friedlich allen Kontinenten gegenüber. Wenn das mit Trump nicht nur Tarnung ist, geht es ja offenbar leider nicht um Letzteres. Das heißt, Corona wurde zumindestens auch inszeniert, um endlich die "Vereinigten Staaten von Europa" als Bollwerk gegen Rußland und China, gegen die Seidenstraße durchzusetzen. Das muss ich leider vermuten, da ja kein Plan genannt wird, was nach dem Rücktritt der deutschen Regierung kommt. Wir werden wieder verarscht.

    • Ich teile Ihre Bedenken absolut und hätte – wenn schon – eine Doppeleinladung an Putin und Trump bevorzugt.

      Denn man wird doch (noch) beide benötigen, um eine politische Neuordnung herbeizuführen.

      Putin und Trump stehen für mich dafür ein, den nationalen Strukturen Vorrang einzuräumen.

      Putin ist Nationalist. Trump rudert aus der Weltpolizei oder Weltregierungsrolle zurück. Ich sehe jedenfalls nicht, dass Trump den deep state mit seinen Strukturen offensiv auszubauen versucht.

      Überall spielt es über Bande mit Putin das Spiel so, dass gerade eben nicht der offene Krieg ausbricht. Und zieht sich dann heraus. Er überlässt z. B. den Herren Putin, Xi und Erdogan ihre Einflussräume.

      Ja, das ist Geopolitik.

      Aber eine bessere als die letzten Jahrhunderte.

      Nur wer übernimmt das Vakuum in (West-)Europa?

  23. Hallo Frank Rudolf,
    danke für Deinen Kommentar. Den Artikel habe ich bereits gelesen. Auf meine Hauptfrage, die ich hier nicht zum ersten Mal stelle, bist Du leider nicht eingegangen. Was hat das alles mit Donald Trump zu tun? Ist dessen Politik eine Alternative zu der Jetzigen?!
    Werden die Wenigen, die bereit sind sich zu wehren, schon wieder vereinnahmt und in eine gewünschte Richtung gelenkt? Wer übernimmt Deutschland nach Frau Merkel?! Was wollen WIR?! Ich brauche hier keine us-amerikanischen Verhältnisse! Mir gefällt die us-amerikanische Außenpolitik nicht, auch die unter Trump gefällt mir nicht. Was haben die auf dem Balkan und im Pazifik und im Nahen Osten zu suchen?! Auch die us-amerikanische Innenpolitik ist Schei..e! Wollen wir hier den Patriot – Act?! Dann können wir auch gleich die Masken behalten!!! Ich fühle mich mit dieser Aussage von Herrn Ballweg, dass er Trump einladen will ( bei Obama ginge mir das genauso!) verarscht. Wollen wir nicht lieber ein neutrales, friedliches Deutschland?! Mit den us-amerikanischen und europäischen Oligarchen wird das nichts!!!
    Schade, mein Traum ist aus, denn keine Antwort ist auch eine Antwort.

  24. Sehr geehrter Herr Michael Müller,

    ich danke Ihnen für diese herzliche Einladung am 29.08. nach Berlin zu kommen. Bisher hatte ich in der Vergangenheit kein wirklich gutes Bild von der Regierung und den politischen Machenschaften in Berlin, aber ich gebe Ihnen und der Politik gerne eine Chance und lasse mich von einem positiven Eindruck überraschen.

    Geben Sie sich Mühe, denn Scheinwerfer aus der ganzen Welt sind auf die Stadt gerichtet und schaut dem unrechten Treiben auf die Finger. Wenn Sie es versauen, bleibe ich bei meiner Meinung, daß die Hauptstadt und Regierungssitz vielleicht hätten besser getrennt bleiben sollen…

  25. Herr Ballweg hat mit den andern Demonstranten viel positive Energie in Berlin gelassen. Diese Hinterlassenschaft seiner Love Parade Light fegt dann die Berliner Strassenreinigung am Folgetag auf. Der ganze Schwachsinn mit Gandi's friedlichem Protest ist zum Haare raufen.
    https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/geschichte/mahatma-gandhi-unabhaengigkeit-100.html
    Gandhi hat von 1915/17 bis 1947 angeblich gekämpft, erreicht hat er nichts, seine Tochter nicht und auch nicht deren Sohn. Schaut Euch den Zustand Indien's heute an. Gleiches gilt für den Buddhisten Heiko Schrang, Während der Dalai Lama die Welt bereisen (darf !! und predigt), werden die Tibeter weggesperrt, umgebracht und ausgerottet, aber sie bleiben dabei friedlich, und das ist so gewollt! Vergesst diese smarten Verführer wie Ballweg und Schrang. Der Widerstand muß von Euch vor die Gerichte getragen werden, ganz einfach durch permanente Anzeigen gegen den vielfachen Verstoß gegen unsere Landesverfassungen und das Grundgesetz. Spart Euch den Trip nach Berlin, erstattet Anzeigen, müllt die Justiz zu! Ich habe das schon dutzendfach auf Twitter erläutert und auch hier auf KenFM. Der Verfassungsschutz regiestriert Euch in Berlin unbemerkt über die Mobiltelefone. Weggesperrt wird der Widerstand, ja, wenn es schlimm läuft, doch dann solltet Ihr wenigstens einen Fußabdruck vor der Justiz hinterlassen haben, und nicht nur auf den Strassen Berlin's. Herr Ballweg hätte viel zu tun, wenn er mal den systematischen Kindesmissbrauch, die Adrenochrom-Vergewaltigungen etc. anzeigen würde. Ich wette, er hat nichts dergleichen gemacht. Ich nehme den Mund voll? Nein, ich habe sowohl hierzu (Kindesvergewaltigung) mit einer Zeugin Anzeige erstattet, wie auch gegen Herrn Spahn, Frau AKK, Frau von der Leyen, Merkel und Olaf Scholz. So schaut Widerstand aus! Und nun macht Euch mal Gedanken was hier wirklich läuft und wie sparte Clevere aus dem Schwabenland hier mitmischen wollen. Die haben nämlich am meisten zu verbergen dort unten im Süden der Republik mit ihren hunderten von Freikirchen. Gute Nacht Deutschland, wenn Ihr so weitermacht. Was ist den das Ziel von Herrn Schrang und Ballweg? Der glorreiche Regierungsaustausch? Und dann? Kommen dann die sauberen Politiker zum Zug? Wohl kaum, denn die gibt es nicht! In der Politik passiert nichts aus Zufall, vergeßt das nicht. Auch der friedliche Widerstand ist gewollt und wir werden eine 2. ,,Wir sind das Volk'' (Kotz) Revolution erleben – Merkel geht und irgendein Kasper macht weiter, ein wenig sozial abgemildert, aber die Richtung bleibt letztendlich gleich. Das mittelfristige Resultat wird dem der ersten DDR-Revolution ähnlich sein!! Nur dann gibt es die Volle Ladung KI (Künstliche Intelligenz mit Mind Control) und ihr seid endgültig versklavt!
    Peter Mallm Deutscher-Widerstand-1961-2020© and beyond
    Wacht auf ihr Gutmenschen und schreitet juristisch zur Tat. Alles andre ist Sache des Militärs.

    • Guten Tag Herr Peter Mallm,
      ich habe zwar auch den Eindruck, dass hier schon wieder alles vereinnahmt ist aber dass der "Rechtsstaat" nicht funktioniert für den kleinen Mann, das dürfte Ihnen ja schon aufgefallen sein, wenn Sie das so oft betrieben haben. Welchen Erfolg hatten Sie denn?!
      Ich habe schon den Rechtsweg beschritten und viele andere auch aber es hat nichts gebracht. Der Generalbundesanwalt ist ein Angestellter des Staates !!! Was soll dabei herauskommen?!
      Da halte ich von offenem Protest auf der Straße schon mehr. Der Rechtsweg ist in Deutschland bei entscheidenden Anliegen, z.B. gegen den Großvermieter, gegen die Regierung u.ä. absolut sinnlos und vertane Zeit, außer man hat das Anliegen, den "Rechtsstaat" vorzuführen, damit andere auch aufwachen. Recht bekommt man nicht!!!
      Und was will denn das Militär?! Will das Militär ein neutrales, friedliches Deutschland?! Da wäre schön, aber ist es so?!

    • Zuerst braucht der Rechtsstaat Zustände, die es ihm erlauben aktiv zu werden. Vor etwas mehr als einem Jahr hat die EU es den Deutschen verboten EU-weite Haftbefehle auszustellen, weil unsere Staatsanwälte weisungsgebunden sind. Der Deutsche Richter Bund verlangt ein Ende der Gängelung durch das Ministerium. Erst wenn das geschehen ist kann ein Untersuchungsausschuss wirklich untersuchen. Oder eine von der Layen wegen ihres beachtlichen Beratungsbedarfs unter die Lupe genommen werden. Vorher passiert nix.
      Richter die gerne Recht sprechen wüden, aber ignoriert werden,
      Oberregierungsräte die ihre Karriere riskieren um den Bürgern jene Informationen zukommen zu lassen, wofür diese bezahlt haben,
      Finanzbeamte, welche die dicken Fische fangen wollen, aber Strafversetzt werden…
      sieht so aus als ob unser Deep State unsere Hilfe braucht, damit er mal seine Arbeit tun kann.

    • Unfassbar. Da wird ein Mensch beschimpft und verunglimpft, der sich mit seinem kompletten Leben (nicht nur seinem beruflichen, aber dem auch) und all seiner Energie voll und ganz und vorbildlich für eine Sache einsetzt und Dinge bewegt, von denen viele andere nur träumen, und dann kommt so ein sesselpupsender Besserwisser daher und meint, mit seinen paar Strafanzeigen im System (uiuiuiiih, da wurde sicher bei Gericht gezittert, als die eingingen) berechtigt zu sein, von Michael Ballweg fordern zu können, dass er sich auch noch um andere Missstände in der Welt zu kümmern hat, bevor er als "echter Aktivist" anerkannt wird. Wenn Sie die von Ihnen benannten Missstände als so gravierend ansehen, dann versuchen Sie doch mal, dafür Menschen zu mobilisieren! Ich wette, Sie könnten sich dafür einiges bei Herrn Ballweg abschauen. Und ich wette, er würde Sie abschauen lassen. Also, man zu!

  26. https://tube.kenfm.de/videos/watch/b19269d3-8a5a-4d08-bd78-5cb5b4032e61?start=31m48s

    Ähnlich wie mit den Zombie-Unternehmen, haben wir einige Menschen durch diese Maßnahmen gerettet, weil sie keine Grippe gekriegt haben. Doch im nächsten Winter bzw. nächsten Grippe-Welle sind sie wieder dran aufgrund ihres alters, vorerkrankungen etc.

    So baut man die Zombies aus und nutzt gleichzeitig diesen Effekt, ohne Wissen der Masse, aus, um Interessen durchzusetzen die der Masse schädigt. Nichts für ungut für die Älteren unter uns, doch erkennt bitte, dass ihr als geisel genommen wurdet und ihr faktisch schon tot seid. es geht nicht um eure leben zu retten sondern um uns alle und vor allem für die nächsten generationen moderne sklaverei, armut und unfreiheit zu standardisieren. ist doch lächerlich; wer glaubt wirklich die regierung, bill gates, usw. will menschen leben retten??? welcher depp glaubt und denkt das?

    bitte antwortet: warum keine impfungen nur für risiko-leute, also Ältere, vorerkrankte usw.?

    denkt strategisch und lauft nicht in eine falle, wo ihr glaubt es ist ein verdammter ausweg. habe ich schon zu oft gesehen – so dumm. diese arroganz, vor allem von den "erwachsenen", erschreckt mich schon so sehr, dass ich keine worte finde. damals hatte ich die noch so lang wie möglich übelst beleidigt oder diskutiert. doch jetzt weiß ich, dass es tatsächlich für sie zu spät ist und diese menschen die worte nie begreifen können im restlichen leben. wollt ihr freiheit, so befreit euch doch von euch selbst. "Zu erkennen, daß man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, daß man heute schlauer ist als gestern.". Wie oft muss ich die leute verarschen? Es ist ungefähr so:
    https://www.youtube.com/watch?v=Dm-nf1FZsWY&t=4m

    • Stop,Stop "warum keine impfungen nur für risiko-leute, also Ältere, vorerkrankte usw.?" Bitte zu Impfungen sich zuerst genau informieren .
      Als Einstieg:
      Bei S. Eckert findet man sehr gut aufbereitete Informationen + Hinweise auf weiterführende Literatur.
      a) https://telegra.ph/Der-Impf-Mythos-Die-Statistiken-08-16 aus https://t.me/Corona_Fakten;
      b) Die Geschichte des Impfens. Von damals bis heute, von Napoleon zu Bill Gates und der WHO.:
      https://www.youtube.com/watch?v=y542T9QeMYQ

      s.a Torsten Engelbrecht, Claus Köhnlein: "Virus-Wahn";Emu-Verlags-GmbH;2/2009;ISBN-13: 9783891891476

      Bis vor kurzem habe ich auch noch gedacht, daß Impfungen in best. Fällen sinnvoll wären , aber keinen Sinn bei sehr schnell mutierenden Viren machen. Mittlerweile verdichtet sich auch für mich die Aussage, daß die ganze Impferei von Anfang an ein großer Schwindel war/ist bzw. bestenfalls auf Irrtümern basiert.

    • Gerade Ältere vertragen Impfungen besonders schlecht und man sollte besser ihr Immunsystem stärken, als sie mit den nachgewiesen sinnlosen Impfungen zu quälen.

      Dazu auch das absolut sehenswerte Interview von ACU2020 (Außerparlament. Corona-Untersuchungsausschuß) mit 2 herausragenden Medizinern: https://youtu.be/MHZD-f678lI

      Bitte auch an den ACU spenden, wenn möglich!

    • Was vebreiten Sie denn hier für perfide Pläne. Das ist ja wie, warum keinen gelben Stern für …
      Weil Sie sich berechtigter Weise vermutlich nicht impfen lassen wollen, sollen also die "Alten und Kranken" mit schädlichen Impfungen zu tode gequält werden.
      Bis zu Corona hielt ich Impfungen auch für sinnvoll und habe leider auch meine Kinder impfen lassen. Jetzt habe ich mich erstmals intensiv mit Impfungen beschäftigt und stehe nicht mehr nur den neuen Impfstoffen ablehnend gegenüber. Es gibt sicher Fälle, wo eine herkömmliche Impfung tatsächlich sinnvoll ist. Aber jeder sollte doch Nutzen und Risiko für sich selbst abwägen dürfen, egal welchen Alters und welcher Gesundheitszustand. Ich bin auch der Meinung, dass der Masern-Impfzwang für Kinder weg muss und ich hätte vor allem gern einmal eine Gegenüberstellung der Schäden durch die Krankheit und der Schäden durch die entsprechende Impfung. Wenn das für die Impfung positiv aussehen würde, würden die Pharmafirmen doch massiv damit Werbung machen und dann würde man das ja vielleicht auch für sich als sinnvoll erachten. Warum gibt es also so eine Gegenüberstellung nicht?!

    • @ ihr 3 lieben 🙂

      da ist ein missverständnis. mein frage war nur provokant im Sinne, "warum statt die ganze welt, also wir, die kinder, die alten, usw., impfen, wenn wir nur die alten impfen könnten?" die frage war an die regierung gerichtet, weil sie dazu sicherlich keine antwort findet wie etwa "was ist mit dem WTC 7 passiert?". ich stimm euch allen vollkommen zu und danke für die Quellen!!

      wenn es die alten in dieser wirtschafts krise nicht gäbe, könnte die regierung ihre pandemie agenda garnicht aufrecht erhalten. wenn ein corona snowden auftaucht und beweist, dass die regierungen diesen hype ausnutzen und sagt, dass euer bruder oder wer auch immer eigentlich nur eine normale grippe hatte, würde doch jeder von uns gar nicht erschrocken werden, sondern wie ein normaler scheiss zombie weiter seines lebens gehen. doch auch viele "normale" bürger nutzen diesen hype um ihre minderwertigkeitskomplexe zu befriedigen und sagen "meine freundin hatte corona". ich sags euch: es soll nur ein corona snowden kommen und alle hier in DE werden wieder ihre fresse halten um sich nicht zu blamieren. unser körper ist dermassen komplex und durch das informationszeitalter erfahren wir so viele dinge. es kann tausend andere gründe geben, warum jemand welche symptome hat. die meisten unserer bürger verhalten sich wie neandertaler und haben keine medienkompetenz. wie kannst du sie also ernst nehmen?? ich könnte 10 dinge in den vergangenen 10 monaten nennen, warum ich corona gehabt haben könnte, wie also obs du aus den sternzeichen-geschwaffel was liest. wie geht solche eine dummheit??? ehrlich, wie dumm muss man sein, um zu glauben, dass man wieder klug ist? es ist einfach nur traurig. genau wegen solchen leuten erhalte ich 1000 youtube-werbungen mit "wie kannst du in 30 tagen millionär werden". diese menschen sollte man windelweich prügeln allein dafür, dass ihr schädel so hohl ist!

    • Watum keine Impfungen für Risikoleute?

      Bitte auf dieser Seite das zitierte PDF lesen. Darin werden erstaunliche beobachtbare statistische Korrelationen in Zusammenhang mit CoVid19 berichtet.
      Der stärkste Zusammenhang besteht zwischen , Achtung! , Grippeimpfungen und Coronaerkrankungen! Hat mich spontan an die sog. Spanische Grippe und die fatalen Auswirkungen der Impfungen erinnert.

      Weitere Zusammenhänge sind, man glaubt es kaum: je mehr Wohlstand ein Volk hat (gemessen an verschiedenen Indikatoren, desto mehr CoVid19-Fälle. Und übrigens auch, je größer die Ärztedichte ist!

      https://coronakrise-blog.jimdofree.com/15-08-20-wo-sind-all-die-toten/

  27. Habe mal mit einen Menschen, wie Michael, einige Jahre zusammengelebt. Sie sind wie
    https://tube.kenfm.de/videos/watch/84282541-1a99-4722-b891-d0e878936226?start=25m42s

    nur, dass sie erkannt haben, wer sie sind und ihre energien in sich manifestieren ließen.

    • https://tube.kenfm.de/videos/watch/b19269d3-8a5a-4d08-bd78-5cb5b4032e61?start=14m09s

      "Du kennst immer die Strategie des Feindes, aber nie seine Taktik."

      https://tube.kenfm.de/videos/watch/b19269d3-8a5a-4d08-bd78-5cb5b4032e61?start=16m41s

      "To a surrounded enemy, you must leave a way of escape."

      Unser Feind ist nicht die Polizei und nicht die Politiker. Unser Feind ist unsere Unwissenheit, dass wir nicht wenige sind, nicht alleine sind und wir alle für alle Freiheit wünschen, wollen und jetzt fordern!

    • <a class='bp-suggestions-mention' href='https://kenfm.de/members/mensch/' rel='nofollow'>@mensch</a>

      https://www.youtube.com/watch?v=0WllQ5mqVFQ&t=9m51s

      was genau ist dein argument? dir geht es um personen, nicht um die sache, nicht um die argumente. du flüchtest dich in eine schwarz weiss welt. aber sie ist nicht so einseitig und einfach. und weil du dich nicht mit der welt sondern mit dir selbst beschäftigst bringst du auch keine argumente hervor, sondern sagst "donald trump" und fertig.

  28. Herr Ballweg hat wieder den Besuch Trumps erwähnt. Warum wird da von Herrn Stuht nicht nachgehakt? Ich war nicht begeistert von Obama aber ich bin es auch nicht von Trump. Ja, er hat noch keinen neuen Krieg angefangen aber seine Politik bzgl. Palästina, Iran, Irak, Jemen, der Mord an Suleimani, die Sanktionen gegen Deutschland bzgl. Nordstream 2 , findet das etwa bei den Corona-Maßnahme-Gegnern Zustimmung? Sagen die vielen Friedensbewegten,die in Berlin waren, dazu wirklich ja? Auch unter Trump wurden die Truppen nicht aus Osteuropa abgezogen, wurde Ramstein nicht geschlossen und es werden weiterhin Drohnenmorde und das Manöver Defender 2020 durchgeführt. Braucht eine angebeliche Graswurzel-Bewegung einen Führer wie Trump? Sollen die Regime-Kritiker etwa dazu benutzt werden, Westeuropa endgültig an die USA anzugliedern?! Ist das der Preis der Freiheit?! Spielt das Regime und Trump sozusagen " Guter Bulle- Böser Bulle?
    Leider wissen wir aus der Geschichte , dass fast jede gute Bewegung am Ende mißbraucht wurde. Die Superreichen sind schlau und sie haben die Mittel und Leute, die so etwas planen und organisieren. Was läuft hier wirklich?!

    • Man sollte die "Superreichen" wie Du sie bezeichnest, nicht immer überschätzen, auch hier wird nur mit Wasser gekocht, nur dass die Töpfe aus Platin sind.
      So schlau sind die nicht, wir haben es zwischenzeitlich auch nicht mehr mit den Erschaffern dieser verbrecherischen Abzocksysteme zu tun, sondern mit deren Erben. Weshalb sollten die nun schlauer sein als alle anderen?
      Die haben nur das Geld sich die besten Leute zu kaufen und zu halten, oftmals wahrscheinlich auch schon in der 2 Generation. Hier stimme ich zu.

      Auch die Frage was hier wirklich läuft ist spannend, vielleicht hilft dieser hervorragende Artikel von Peter König ein wenig weiter, um das Verständnis zu erlangen was sein könnte:

      https://kenfm.de/dem-globalen-reset-des-tiefen-staates-den-stecker-ziehen/

  29. Ein begrüßenswertes Interview.

    Bei Herrn Ballweg merkt man die innere Ruhe, die Gesetztheit, die Überzeugung, die wohlüberlegte Wortwahl – ein Profi auch für die Organisation, der allerersten Güte.

    Bei seinem Gesprächspartner, dem Meditationsprofi, merke ich deutlich die innere Unruhe die intellektuelle Unausgereiftheit. Die Wortwahl ist oft auch nicht die Beste.

    Kenfm sollte unbedingt nach dem 29.08.2020 ein Interview mit Herrn Ballweg machen, aber dann mit einem anderen Interviewpartner (Ken oder Herr Lenz…)

    • Ja, Herr Ballweg wirkt sehr sympathisch und gelassen und sehr zuversichtlich. Auf mich wirkt er tatsächlich auch sehr professionell. Gerade deshalb auch an Sie die Frage ( hoffe immer noch von irgendjemandem eine schlüssige Antwort zu erhalten) wozu braucht er / wir Donald Trump?

    • Warum fragen Sie das nicht Michael Ballweg, der ist der einzige, der Ihre Frage beantworten kann. Alles andere ist nur Spekuliererei.

  30. Am 29. August werden vermutlich DEUTLICH (sehr viel mehr) mehr Menschen in Berlin sein als am 1. August. Das ist dem Regime klar (genauso klar wie die echte Teilnehmerzahl vom 1. August). Daraus folgt:

    1. Möglichkeit: Das Regime zeigt sich beeindruckt und gibt sich geschlagen. Sorry, aber so irre kann man gar nicht träumen!

    2. Möglichkeit: Der Lookdown kommt zum gleichen Datum. Das Regime hofft, die Demo so zu verhindern. Völlig offen!

    3. Möglichkeit: Das Regime zeigt seine bösartige Fratze und setzt auf Gewalt. Alles ist von da an dann möglich!

    Übrigens sehe ich schon wieder mehr Masken.

    ICH HOFFE, ES WERDEN 10 MILLIONEN

    HEUTE BEIM EINKAUFEN IM SUPERMARKT

    Vorab: Ich trage nie eine MASKE, wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann einen Buff (also ein Tuch), meine Nase bleibt auch da immer frei (sonst bekomme ich keine Luft). Auch werde ich nie angesprochen (andere schon – sie trauen sich bei mir nicht). Heute war ein Rentner mal so frei mich anpöbeln: "He Maske richtig auf!" Und zu seiner Frau gewandt: "Da ist wieder so Einer, der die Nase nicht bedeckt". Der ist mir dann regelrecht nach gelaufen, um mich permanent zu belehren. Es war meiner Frau zuliebe, das ich ihn einfach ignoriert habe – da hat er nochmal Glück gehabt (ich kann sehr freundlich, einen sehr lange bleibenden Eindruck bei solchen Widerlingen hinterlassen). Ich wiederhole mich: Ein Zusammenleben mit diesen Leuten (ich sage ganz bewusst Leute, nicht Menschen) ist für nicht nicht mehr möglich!!!

    • Tja, kann ich irgendwie verstehen. Aber frei nach Brecht, wir können uns unsere Mitmenschen nicht aussuchen, sollten also das Beste daraus machen. Es sind ja nicht alle total denkblockiert. Wenn man sie bei ihren Ansichten abholt, einige Denkanstöße gibt und nicht überfordert, kann man schon einiges verändern …

      Die wirklich gefährlichen Zeitgenossen sind die, die die Medien und die darin lancierte Propaganda zu verantworten haben. Denn diese missbrauchen sowohl die Naivität vieler ängstlicher Menschen. Und sie setzen die Politiker in ihrem Handeln unter Druck. Wobei ich in keinster Weise die Politker in Schutz nehmen will!

    • Ja, es gibt diese von Ihnen beschriebenen Menschen. Die sich so sehr verrannt haben, dass sie alleine nicht zurückfinden werden, wenn auch ihnen unausweichlich deutlich wird, dass sie verschaukelt und ihr Eifer missbraucht wurde.
      Die Amerikaner haben für jenen Typ Mensch nach dem Zweiten Weltkrieg einregelrechtes Umerziehungsprogramm aufgelegt. Auch, um diesen Menschen eine neue Beschäftigung, einen neuen Inhalt zu geben. Solange sie dieses nicht finden, werden sie immer weiter verführbar bleiben.

      Und genau deswegen ist es heute unsere Aufgabe, mit solchen Menschen (ich schreibe bewusst Mensch, weil die Eigenschaft des Menschseins nicht wegen Fehlverhaltens zur Disposition stehen kann) konsensual umzugehen, sie nicht zu konfrontieren, sondern sie auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner mitzunehmen. Ansonsten verhärtet und manifestiert sich die Gegenüberstellung und es wird sich nichts bewegen können.

  31. Es häufen sich inoffizielle Meldungen aus der Hauptstadt, daß der Berliner Senat die für den 29. August geplante Großdemo "auf Deubel komm raus" verhindern will. Und es passieren erkennbar ja auch schon Dinge, die darauf vorbereiten. Da die Politiker eine juristischen Niederlage vermeiden wollen, können sie die Demo nicht verbieten. Sie werden also Millionen von Menschen in die Metropole einreisen lassen (oder wie der Senat sagen würde etwa 20.000 Randlierer), um dann spätestens zu Beginn der Rednervorträge die Demonstration polizeilich spontan aufzulösen. Vorgeschobene Gründe bezugnehmend auf das Infektiosschutzgesetz kennen wir ja bereits. Also läßt man sich etwas anderes einfallen. Da ließe sich doch eine große Gruppe von regierungskonfomer "Antifa" einschleusen, darunter einige agents provocateurs, die Gewalt provozieren und Vandalismus erzeugen, was natürlich "die Sicherheit in der Hauptstadt" nicht mehr garantiert". Vielleicht sperrt man auch die Straße des 17. Juni, weil "sich durch die tropisch heißen Tage Blasen im Asphalt gebildet haben, die eine potentielle Unfallgefahr für Behördenfahrzeuge bilden könnten."
    Der worst case wäre eine Anordnung aus dem Kanzleramt, daß "wegen akut massiv zunehmender Infektionen" das RKI einen "sofortigen Lockdown" empfiehlt, der zumindest am Wochende für die Hauptstadt gelten müsse, weil ja so eine Menschenansammlung zuviele Spreader beinhalten würde und die Infektionen sich unkontrolliert verbreiten können.
    Irgendetwas Böses führt diese rot-rot-grüne Regierung Im Schilde, ich bin sehr gespannt und blicke skeptisch in Richtung des letzten Augustwochenendes. Diese Heuchler und Lügner im Senat schrecken vor keiner Schandtat zurück.
    Wie sagte doch Berlins OB Müller (SPD): die kommen hier aus allen Himmelsrichtungen, um in der Hauptstadt zu ranalieren, und seine Parteichefin Esken (SPD) untermauerte dies mit der Bezeichnung friedlicher Demobstrant*innen als Covidioten, wobei sie diesmal die Genderdifferenzierung ausließ.
    Ich habe berechtigte Angst, daß unsere Demokratie sich auf den Abgrund zu bewegt.

    • Nachtrag: hat sich Querdenken 711 und die anderen Initiativen auf diesen worst case vorbereitet? Was dann? Reichstag in Brand stecken und der Antifa in die Schuhe schieben?

  32. Wie, ihr wisst nicht, wann der nächste Lockdown kommt? Dann wage ich mal die Prognose, dass er vor dem 29.08.2020 kommt und man ihn vermutlich dem geplanten Vorhaben in die Schuhe schieben wird. Darüber hinaus wird er wohl härter als der Erste, damit auch ja keiner zu der Demo geht. Die Frage ist, was dann?

    • Ich spekuliere auch einmal, indem ich aus dem Video von M. Hope
      https://www.youtube.com/watch?v=XVo6oblPzzU&feature=youtu.be
      zitiere "am 10. September beginnt die DIKTATUR".
      Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt .
      s. https://warnung-der-bevoelkerung.de/

      bzw.
      https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/BBK/DE/2020/06/PM_Warntag2020_kommt.html
      "Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11.00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

      Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab dem Jahr 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit deren Selbstschutzfertigkeiten zu stärken. Die Wichtigkeit und Aktualität des Themas Warnung zeigt sich auch durch die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in diesem Jahr."

    • @ Karin

      Danke für die Info, was wird das nun für ein kranker Psychoschwachsinn? Was führen die hier für einen Generalstabsplan aus?
      Die Selbstschutzfertigkeiten sich gegen ein verbrecherisches Regime zur Wehr zu setzen?

      Das wird ja alles immer kindischer, dümmlicher, beknackter und bekloppter.

  33. Ich ziehe meinen Hut vor Leuten wie Ballweg. Das sind ECHTE Graswurzel-Bewegungen.
    Diesmal haben die Herrschaften in Berlin und anderswo den Bogen eindeutig überspannt.
    Man sieht sich in Berlin am 29.8.!

Hinterlasse eine Antwort