Offline ist das neue Bio!

Während der Corona-Krise sind die Zugriffszahlen auf KenFM explodiert. Besonders der KenFM-Podcast hat sich zum Hit entwickelt. Das freut uns so sehr, dass wir das Angebot während der Sommerferien ausbauen. Neben der täglichen „Tagesdosis“ zu tagespolitischen Ereignissen, werden wir die Frequenz des Podcasts „Standpunkte“ erhöhen. Zudem haben wir uns entschlossen, die Rubrik KenFM-Classics wieder stärker zu pushen. Wer neu bei KenFM ist und Interviews z. B. mit Mausfeld, Senf oder Ganser verpasst haben sollte, wird am Wochenende auf diese Perlen stoßen.

Das gesamte KenFM-Team bedankt sich bei all seinen Unterstützern für den enormen Support speziell in den letzen Monaten und möchte euch zu einem digitalen Time-Out einladen. Nicht jeden Tag nur vor dem Bildschirm verbringen. Nehmt euch Zeit für eure Freunde, die Familie und euch.

Offline ist das neue Bio! Wer sich die KenFM-App zieht, verpasst sowieso keinen Beitrag, aber fahrt euren digitalen Konsum einfach mal herunter und erholt euch von dem Wahnsinn der letzten Monate. Macht Ferien. Entspannt euch und lasst euch durch die Massenmedien nicht 24/7 im Hamsterrad halten. Wir, die Redaktion, werden diese Mediendiät in den eigenen Reihen anwenden. Schöne Sommerferien!

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Unterstütze uns mit einem Abo: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

28 Kommentare zu: “Offline ist das neue Bio!

  1. Guten Tag Herr Jebsen,

    Danke für Ihre Arbeit! Ich möchte Sie von Herzen dazu einladen, sich den Telegramkanal von Andreas Noack anzusehen (zu finden unter Global Butterfly). Seit ca. 2 Monaten bringt er in allabendlichen, offenen Zoom-Konferenzen die Wahrheit ans Licht und lädt alternative Medienmacher dazu ein, ins Gespräch zu kommen. Es wäre sehr wertvoll wenn Sie am 27.08. um 19h30 dabei wären!!!!

    Telegram: 🦋 https://t.me/ursprunc

    Jo Konrad, Erich von Däniken, Michael Tellinger und einige andere waren schon dabei. Morgen 23.08. gibt uns Oliver Janich die Ehre (ausnahmsweise um 15:00)

    • Die Frage ist eigentlich überflüssig. Oder lässt sich online und offline nicht in Einklang bringen? Muss man immer online sein, um offline nicht als "Bio" verstehen zu können?

  2. …als ich heute von einer Wanderung durch den Wald (mache ich sehr oft – mein "Offline", oder doch eher ein "Online") zurückgekehrt bin, habe ich mir später dieses Gespräch (siehe unten) mit Ken angeschaut. Bin im gleichen Alter und fand in diesem Gespräch viele auch mir bekannte Erfahrungen wieder. Ja, Ken, die "Spinner" sind die echten, die lebendigen Menschen, und wenn man ihnen "zufällig", und nur von kurzer Dauer, begegnet, weiß man es sofort. Man kann dann den Moment der Begegnung endlos ausdehnen und neuen Ufern entgegen segeln – und dann trennen sich die Wege leider oftmals wieder. Mit dem "Spinner" Ken könnte ich vermutlich auch tagelang im Gespräch weg tauchen…wenn, ja wenn da nicht diese enorme Redegeschwindigkeit wäre…

    Meine Empfehlung, schaut das Video an:

    https://www.youtube.com/watch?v=dN5aoXUjw1E

    • Aber Ken gibt sich doch schon alle Mühe – ist nicht so einfach, wenn der Assoziationsfluss so enorm ist. Aber Ken kann auch ausgezeichnet zuhören. Wir sollten ihn nehmen, wie ist, denn wie er ist, ist ein großer Gewinn für uns alle!

  3. Regelmäßige Medienpausen sind wirklich wichtig, das merkt man erst richtig, wenn man den break mal wieder geschafft hat.

    Ich war einige Tage auf dem "Malerweg" zur Erholung, eindeutig zu kurz, muß nächste oder übernächste Woche noch mal ran : ) Zu viele Menschen folgen leider immer noch der Massenpropaganda.

  4. Der Corona-Untersuchungsausschuss ist da, liebe Leute!

    https://www.openpetition.de/pdf/blog/fuehren-sie-die-baseline-studie-durch-wir-brauchen-endlich-saubere-corona-daten_stiftung-corona-untersuchungsausschuss_1593559543.pdf

    https://www.youtube.com/watch?v=_a802CDnXNM

    ich überweise alle Kröten, die ich nicht dringend zum Leben brauche. Bitte tut das auch. Es geht um unsere Freiheit. Da ist doch alles andere zweitrangig.

    https://www.youtube.com/watch?v=QYpAIMNWTig

    • DANK für den Link! Diesmal bedaure ich es, kein ytKonto zu pflegen, da muß ich meine wichtigsten Punkte schnell noch per mail formulieren..

    • @ Alcedo

      hab auch kein yTube-Konto. Nur hier eines (-: Hier fühle ich mich wohl.

      Oh der Malerweg! Schön! Ich wette ne Packung Remdisivir drauf, dass Malen das Immunsystem mehr stärkt, als jede Mikrobenbehandlung (-:
      https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/arzneimittel-remdesivir-erhaelt-europaeische-zulassung-covid-19-34849610#.homepage.hero.Arzneimittel%20Remdesivir%20erh%C3%A4lt%20europ%C3%A4ische%20Zulassung%20f%C3%BCr%20COVID-19.0

      Prof. Bhagdis Corona-Buch auf der Spiegel-Bestseelerliste Platz 1! Kauft es auch und verschenkt es, damit es sich auf Platz 1 hält! Ich lese es zwecks Schutz vor Ansteckung (-:

    • an Eden
      Das mit dem Bhagdi Buch ist eine gute Idee. Eins wird mich schützen, ein 2tes spende ich der örtlichen Bibliothek.
      Die Packung Remdesivir darf gern behalten werden 😉

    • @ Alcedo

      "Die Packung Remdesivir darf gern behalten werden 😉"

      😀

      https://www.youtube.com/watch?v=0q6Se_NEVJU

      vertraue miiiiir, dass Du braaauuuchst Remdisiviiiiiir (-:

  5. Na denn wünsch ich von Herzen die beste Erholung von Ihrer so harten täglichen Recherche- und Aufklärungsarbeit, geschmeidige Zeit und wundervolle Synchronizität.

    Meine persönliche Empfehlung als Urlaubsohrwurm ist der hier:

    Mike Oldfield & Anita Hegerland-Innocent (Original Version): https://www.youtube.com/watch?v=cEjp09W8DJQ

    Und Ohrwürmer funktionieren ja zum Glück auch ohne digitale Endgeräte, und die Dauerbestrahlung setzt einem wirklich sehr massiv zu, aber ist für mich bis wir den digitalen Blitzkrieg hier endlich final beendet haben leider weiterhin eines meiner wichtigsten Werkzeuges zur Aufklärung, weiteren Vernetzung und Richtigstellungen und um ein paar kapitale Bugs in einigen KIs zu fixen, was jetzt hoffentlich bald alles in trockenen Tüchern ist.

    Gute Erholung von Herzen, und in den Pausen da lernt man ja manchmal am meisten. Das ging mir zumindest schon oft so, weil dann sowas wie ein Metablick mit Abstand erst so richtig möglich wird und alles, bei mir was das schon oft ganz eklatant so.

    Wie auch immer:

    Liebe Grüsse und danke für Ihr überaus menschliches Engagement für die ganze Zielgrupp..äh…menschheitsfamilie und auch ebenso liebe Grüsse an Euer Team und an alle Foristen,

    Bibi

  6. Lieber Ken und alle, die unglaublich aktiv sind.
    Ich habe einen schönen Garten, hier ist Ruhe und die Vögel begleiten mich jeden Tag.
    Nach den ersten Wochen in der Coronakrise bin ich schon seit einiger Zeit im Entspannungsmodus.
    Mein Vorschlag: Unglaublich viele Menschen hören und sehen euch zu. Ich fände es wünschenswert, dass ihr auch mit Menschen eine Gesprächsrunde machen würdet, die nicht bekannt sind, Bücher geschrieben, Wissenschaftler, Politiker und oder Auszeichnungen bekommen haben.
    Ich denke, es gibt Menschen,die sehr viel zu sagen haben, mit den täglichen Schwierigkeiten momentan und vorher zu kämpfen hatten und haben.
    Sie könnten leicht 1,5 Std mit Informationen und Diskussion füllen .
    Ein Gast und du Ken wäre für mich eine wunderbare neue Form. Ich denke, das wäre eine Form, die auch sehr viel mehr Menschen ansprechen würde, die sich im Einzelnen mit Politik nicht so gut auskennen, aber ihr Herz und Empfinden beschreiben können.
    Wir müssen nicht alles wissen, aber wir müssen uns auf unser Bauchgefühl und unseren Geist verlassen. Und das tun nach meinem Gefühl mehr Menschen, als wir denken. Und sie haben alle eine Meinung!
    Wir müssen sie nur zu Wort kommen lassen.
    Was denkst du dazu?
    Alles Liebe für dich und eine Familie

  7. Hallo KenFM-Team,

    Guter Vorschlag!

    Da Sie bereits eine Multiplikator Rolle erlangt haben, wie wärs mit Vorbild-Rolle. Mein konkretter Vorschlag : nehmen Sie die Seite (und die Spiegel) für 1, 2 x Tage offline. Es ist nicht böse oder provokativ gemeint, sonder kostruktiv.

    Grüße

    • Ahoi De mon, Sie müssen eindeutig zunächst mehr kenFM schauen, der wichtige Punkt mit der Selbstbestimmung ist noch nicht bei Ihnen angelangt ; )

  8. Jaa! Classics wie cool! 🙂
    Vor allem die Mausfeld & Ganser Arbeit muss wirklich dringend flächendeckend verstanden werden, das ist meines erachtens nach mit das wichtigste überhaupt. Die psychologischen Tricks richtig zu verstehen ist unabdingbar um die Propaganda besser und schneller zu durchschauen, dadurch wird sie regelrecht wirkungslos. Mir hat das auf psychologischer Ebene jedenfalls extrem geholfen, nicht nur jetzt bei Corona, sondern Allgemein um diese Welt besser zu verstehen, auch wenn es viele sehr unschöne Erkenntnisse mit sich bringt, die teilweise echt hart zu schlucken sind, ist die Arbeit von den beiden extrem wichtig, vor allem wenn man das alles noch zum positiven wenden möchte. Denn wenn man Probleme nichtmal kennt, dann kann man diese auch unmöglich bewältigen. 🙂

    LG <3
    #Menschheitsfamilie

  9. Bitte gehen Sie auf meinen Blog http://blog.jvbc.ch/allgemein/der-toedliche-lockdown-die-verfachter-des-lockdowns-sind-gemeingefaehrlich/ . Ein Nobelpreisträger hat den letzten mathematischen Beweis geliefert, der noch fehlte, dass nämlich das Wachstum der Cov19-Pandemie nie exponentiell war (in keinem Land der Erde wo es Zahlen gibt), nicht mal am Beginn der Pandemie oder eben hier die Originalstudie auf englisch: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.06.26.20140814v2.full.pdf+html . pdf öffnen und mit Seite 12 beginnen, das reicht um zu verstehen.
    Freude herrscht! Der alte Herr ist erstaunlich und ich kann nur vorschlagen, dass Kenfm mal mit ihm telefoniert!

  10. Ich würde ja gerne die App verwenden, aber es fehlt mir da die mp3 Download-Funktion.
    Zu Hause im Wlan laden ich mir immer die mp3's von der Homepage und höre sie mir dann beim Autofahren an.
    Falls das mal kommt, würde ich den Dauerauftrag reduzieren und dafür die App monatlich finanzieren.

  11. "Offline ist das neue bio!"

    (-: (-: Haha, das sagen wir auch oft- hier im Schlaraffenland (-:
    Sich real zu treffen, nennen wir auch Bio (-:

    Super Idee! Ich wäre ja dafür, dass alle ihr Smarty in die Tonne werfen und ihr, liebes Ken-FM-Team, gebt eine Druckversion heraus (-: Ich lese nach Möglichkeit auf Papier Gedrucktes, finde es einfach unangenehm dauernd am Bildschirm zu hocken, aber dass es euch hier gibt, empfinde ich trotzdem als riesiges Geschenk.

    ich hoffe, dass ihr alle auch mal verschnauft und Energie tankt. Ein Ken-FM-Betriebsausflug im Wald wäre doch was (-: Und während des Waldaufenthalts Verbot über Politik zu sprechen (-:

    "Wer sich die KenFM-App zieht,…"

    zieht 😀

    Alles Liebe und Gute!

  12. "Ihr könnt mich nicht so formen, wie Ihr wollt." Zitat von Karin Boye (Kallocain) – in diesem Sinne lieber Ken Jepsen weitermachen…

    …und zum Verschwinden: Hat jemand die Doktorarbeit von Herrn Drosten gesehen, die soll ja UNAUFFINDBAR sein – Sachen gibt's!

    https://www.youtube.com/watch?v=c5Xwg57H3SI

    • 😁

      Wäre es nicht viel angenehmer wenn Drosten UNAUFFINDBAR wäre, am besten dauerHAFT – unBESTIMMT!
      Na kommt vielleicht noch.

    • at Frank Rudolf

      Das System ist so angelegt, dass das genau nicht passieren kann – und auch nicht passieren wird. Ich glaube diese "Gesellschaft" ist fertig!!!

      Wir werden schon sehr bald sehen, wie Menschen, aus purer Verzweifelung, vom Dach (oder vor den Zug) springen (passiert ja schon). Diese Typen werden das nicht tun – die sind nicht verzweifelt. Und hier (ab Minute 28:46) ist die Antwort, weshalb nicht:

      https://kenfm.de/kenfm-tipp-hambuerger-folge-12-maskenball-dirk-c-fleck-und-jens-lehrich-im-etwas-anderen-salongespraech/

  13. Guten Abend Herr Jebsen,

    es wird mal wieder Zeit für ein Dankeschön x 3!
    Sie haben tolle Ideen (z.B. Classics), absolut informative Beiträge u.u.u.
    So sind Sie oder Gastbeiträge täglich Teil unserer Mediennahrung.

    Leider ist mir eine Mediendiät noch nicht gelungen (Herr Ganser empfiehlt es ja regelmäßig), gerade weil es Ihre Seite gibt!

    Vielleicht gelingt es mit dem Verzicht im bevorstehenden Urlaub (auf Wunsch der Kinder eine Städtetour durch unsere schöne Heimat, einschließlich 3 Tage Berlin).

    Bis bald und bleiben Sie … bei (Menschen-) Verstand.

  14. Danke Ken und Danke an dein gesamtes Team!!!
    Ihr habt euch den Urlaub wahrlich verdient, schöne Ferien…

    Digitale Auszeit steht ganz oben auf meinem Programm 🙂
    Denn draussen im Wald, ist alles in Ordnung, die Natur ist wunderschön.

    Bis bald

Hinterlasse eine Antwort