Oh du Weihnachtswunder – Ein Gedicht

von Vincenzo Curella.

Ein rot bemantelt großer Mann
Mit langem Bart
Kommt einmal zu Besuch und dann
Kommt’s nur drauf an,
Ob ihr brav wart.

Wart ihr recht brav, gibt’s viel geschenkt.
Und keiner denkt:
Wozu Bedingungen an Freude stellen?
Für diesen einen einz’gen Tag
Den Tag im Jahr mit Schutzumschlag.

Durchschaut man dann die Heuchelei,
Ist’s mit dem Feste zwar vorbei,
Doch Weihnachten wird sorgenfrei.

Denn Freude kann man täglich machen,
Ganz selbstlos,
Mit ganz kleinen Sachen.

+++

Danke an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung.

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

5 Kommentare zu: “Oh du Weihnachtswunder – Ein Gedicht

Hinterlasse eine Antwort