KenFM am Set: Oskar Lafontaine spricht vor der US-Airbase Ramstein (Podcast)

Oskar Lafontaine, sozialdemokratisches Urgestein und Gründungsmitglied der Linken, gehört zu den wenigen Spitzenpolitikern, die es wagen, sich öffentlich gegen die US-Airbase Ramstein, Drohnen und Atomwaffen auf deutschem Boden auszusprechen.

Dieses Jahr hielt er seine Rede direkt vor den Toren des Stützpunktes. Lafontaine war wie immer direkt und scharf in seiner Kritik. Seine Botschaft ist eindeutig. Deutschland muss sich aus dem Würgegriff des militärisch-industriellen Komplexes befreien.

Rüstungskonversion und Diplomatie sollten die Politik der Bundesregierung bestimmen.

„Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“, so Lafontaine.

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Hinterlasse eine Antwort