Auch als Podcast auf iTunes verfügbar.

Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen! (Podcast)

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 678
0

STANDPUNKTE • Amazon-Imperialismus – Boykottiert die Bezos-Krake (Podcast)

Von Uli Gellermann. Das waren Zeiten: Als der Buchladen um die Ecke noch Basis-Kulturarbeit leistete. Als der Amazon-Leicht-Billig-und-Schnell-Versand sich noch […]

15. April 2019 758
0

Tagesdosis 15.4.2019 – Europawahlen 2019: Ein weiteres Spektakel zur Täuschung der Öffentlichkeit (Podcast)

Ein Kommentar von Ernst Wolff. Die Einwohner der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind vom 23. bis zum 26. Mai […]

15. April 2019 774
0

STANDPUNKTE • „Ich hatte mir jeden Traum erfüllt und war unglücklich“ (Podcast)

Ein Interview mit Florian Homm. Von Tahir Chaudhry. Der Börsenboom der 90er Jahre hatte ihn reich gemacht. Er war Inhaber […]

14. April 2019 757
2

Tagesdosis 13.4.2019 – Dienen und gehorchen für Maximalprofit (Podcast)

Ein Kommentar von Susan Bonath Der Energiekonzern RWE will an die Kohle. Mit diesem Brennstoff macht er seit Jahrzehnten Profit. […]

13. April 2019 770
0

Tagesdosis 12.4.2019 – Sahra-Bashing oder: Journaille der Verhetzung (Podcast)

Die Schmiererei des Auftragschreibers Knut Mellenthin im Demagogiecheck. Ein Kommentar von Klaus Hartmann Ausgerechnet in der „jungen Welt“, nach Selbsteinschätzung […]

12. April 2019 770
0

The Wolff of Wall Street: Eurokrise (Podcast)

Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen […]

12. April 2019 750
0

STANDPUNKTE • Sind Kleinparteien Hoffnung für Protestwähler? (Podcast)

Die Piratenpartei als Beispiel für das Schicksal alternativer Parteien. Von Jochen Mitschka. Was manche schon 2012 vorhergesagt hatten ist leider […]

11. April 2019 763
0