PRESSEMITTEILUNG: Partei dieBasis – Testpflicht an Schulen

Düsseldorf 06.04.2021 – Die Landesregierungen mehrerer Bundesländer, darunter auch Nordrhein- Westfalen, haben angekündigt, nach den Osterferien eine Testpflicht an Schulen einzuführen. Der Landesverband NRW der Partei dieBasis übt Kritik an diesem Vorhaben und fordert ein Konzept, das den Schulbesuch ermöglicht, ohne auf Zwangstestungen zurückgreifen zu müssen.

Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier als PDF zum Download.

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

5 Kommentare zu: “PRESSEMITTEILUNG: Partei dieBasis – Testpflicht an Schulen

  1. Galadriel sagt:

    Das Programm ist bisher interessant. Ich schätze Viviane Fischer und Rainer Füllmich sehr. Wenn ich jedoch das bunte Foto vom Parteitag vor mir sehe, habe ich größte Zweifel… Schade.

  2. Zymose sagt:

    Die Basis – ich könnte mir nur noch den Finger in den Hals stecken und brechen. Was wollen diese exgrün versifften Pseudomoralisten denn? Ich finde es schlimm, dass kenfm als parteipolitisches Propagandainstrument mißbraucht wird.
    Diese "ich kann meinen Namen tanzen Gutmenschen" werden hoffentlich als bald wieder verschwinden. Aber wie passend für unsere heutige Gesellschaft.

    • Antje sagt:

      "exgrün versiffte Pseudomoralisten ich kann meinen Namen tanzen Gutmenschen" – na, na, na – da hat Zymose ja eine nette rundum-Keule ausgepackt.

    • Michaela Kießwetter sagt:

      Also blöder kann ein Kommentar kaum sein..
      Die Basis wird in dem genauso verunglimpft wie die Kritiker der Massnahmen als Vts usw..
      …nichts gelernt?

  3. P. Nibel sagt:

    Homeschooling ist "alternativlos" – die Partei DIE BASIS sollte lieber dafür sorgen, dass es nicht noch schlimmer wird…
    https://www.stern.de/gesundheit/coronavirus–japan-will–dass-china-anal-abstriche-an-seinen-buergern-stoppt-30407652.html

Hinterlasse eine Antwort