PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Demonstrationen 2021

Querdenken ist als außerparlamentarische Bewegung gestartet und das bleibt auch so. Wir fordern die Aufhebung aller Einschränkungen unserer Grundrechte, die Aufhebung der Corona-Maßnahmen und die Wiederherstellung der Parlamente. Die derzeitigen Verordnungen werden durch die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten erlassen, einem Gremium, das es im Grundgesetz gar nicht gibt.

„Die Grundrechte sind für alle da und zwar jederzeit, unabhängig davon, wie man sich verhält. Sie sind kein 13. Monatsgehalt, sind kein Recht, das man sich irgendwo abholt, das man sich verdienen muss. Sie sind da. (…) Die Grundrechte sind für alle zu jederzeit da und sie stehen auch nicht unter Pandemie. Die Grundrechte sind keine Belastung. Sie sind keine Bürde, die man irgendwie in Pandemie-Zeiten wegschieben oder kleiner machen muss. Sie sind die Leuchttürme für diese Gesellschaft und für diesen Staat. Und diese Leuchttürme müssen gerade in Pandemie-Zeiten leuchten und man soll das Licht nicht darunter dämmen.” (Heribert Prantl)  – Und dafür stehen wir ein.

Michael Ballweg, Gründer der Initiative Querdenken-711, hat diese Woche drei Demonstrationen für 2021 angemeldet:

  1. Am 03.04.2021 in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen
  2. Am 01.08.2021 in Berlin auf der Straße des 17. Juni
  3. Am 29.08.2021 in Berlin auf der Straße des 17. Juni

+++

Bildquelle: Querdenken Stuttgart

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

4 Kommentare zu: “PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Demonstrationen 2021

  1. P. Nibel sagt:

    Oh, Herr Ballweg nimmt sich ein SABBATICAL ! Warum auch nicht – er ist ja schließlich kein Antisemit!
    Ich freue mich dann schon auf sein nächstes SATANICAL, wenn er die Menschen wieder in Versuchung führt, nach Freiheit zu schreien, anstatt nach einem Sinn in ihrem Leben 🙁

  2. Petra Tatura sagt:

    Die "Lösung" der Regierung für die Plandemie sind immer Lockdowns und Verschärfungen.
    Die "Lösung" der Initiative Querdenken sind immer Großdemonstrationen.
    Finde den Fehler!

  3. wie wäre es denn wenn der Bevölkerung "freigestellt" wird:
    gehen Sie Arbeiten, wir erlauben Ihnen, was wie und wo es ihnen und ihrem Arbeitgeber grade angenehm ist ihren Tätigkeiten nachgehen.
    Ist die Arbeit erledigt oder die vereinbarte monatliche Arbeitszeit durchlebt, steht es Ihnen frei die Abrechnung mit Steuern und Sozialabgaben oder OHNE diese Abgaben durchzuführen.
    Entscheiden Sie selbst ob es ihnen wert ist, die Arbeit der Verwaltung der erzielten Steuern und Sozialabgaben einer Regierung zu überlassen oder die notwendigen Reperaturabeiten am Staats wesen in die Eigene Hand zu nehmen.

    es steht ihnen also frei, wir überlassen Ihnen die Verantwortung für einen funktionierenden Staat und lehnen es hiermit ab weiterhin Verantwortung zu tragen.

    sagen sie also später nicht dass wir (die Regierenden Verwaltenden ihres Vermögens)
    haftbar wären wenn irgendwas schiefläuft.
    herzliche Grüsse verbunden mit dem gewohnten !! HEIL MERKEL!! <<<! Knall !>>>
    ihre Bundesregierung.

  4. Alcedo sagt:

    Für den August habe ich mal gebucht, ein UrlaubsWE, will ich doch hoffen!

Hinterlasse eine Antwort