PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Richtigstellung

Pressemitteilung: Richtigstellung Artikel “Telegram: Morddrohungen gegen Thüringens Innenminister Maier | MDR.DE”

Stuttgart/03.12.2020 Der MDR hat in einem Artikel vom 02.12.2020 über „Morddrohungen in Telegram” berichtet. Anbei erhalten Sie unsere Richtigstellung zum Artikel.

Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier als PDF zum Download.

+++

Bildquelle: Querdenken Stuttgart

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Ein Kommentar zu: “PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Richtigstellung

  1. pachamama sagt:

    Die Hetze in den Mainstream Medien hat eine Linie überschritten, an der man feststellen muss, dass die verantwortlichen Personen dafür auch zur Verantwortung gezogen werden müssen. Chefredakteure und Programmleiter sollten sich irgendwann, wenn die Demokratie wieder hergestellt ist, dafür verantworten müssen. Dies muss auch für die Polizei gelten. Den entsprechend agierenden Personen muss klar sein dass sie sich massiver Verbrechen schuldig machen und das dies persönliche Konsequenzen für sie haben wird.

Hinterlasse eine Antwort