QUERDENKEN711 Demonstration am 31.12.2020 in Berlin

PRESSEMITTEILUNG von Querdenken711

Demo am 31.12.2020 in Berlin „Willkommen 2021 – Das Jahr der Freiheit und des Friedens“

Stuttgart/02.10.2020 Das Datum der nächsten großen Demonstration von QUERDENKEN711 in Berlin steht fest. Michael Ballweg, Gründer der Initiative QUERDENKEN711 hat in seiner heutigen Rede in Berlin bekannt gegeben, dass er eine Demonstration für den 31.12.2020 in Berlin angemeldet hat.

Die Demonstration soll analog zu den Demonstrationen am 01.08.2020 und 29.08.2020 auf der Straße des 17. Juni stattfinden.

Überraschend war für uns die Antwort der Polizei Berlin: „Sie haben für den 31.12.2020 eine Kundgebung auf der Straße des 17. Juni, in der Zeit von 15:30 – 01:00 Uhr angemeldet. Aufgrund der alljährlichen Silvesterfeierlichkeiten und der damit verbundenen Sondernutzungsrechte des Veranstalters, steht die von Ihnen gewünschte Örtlichkeit nicht zur Verfügung. Dies betrifft den gesamten Bereich Unter den Linden, Pariser Platz, Platz des 18. März, Ebertstraße, Straße des 17. Juni bis zum S-Bahnhof Tiergarten und den gesamten Bereich des Regierungsviertels.“

Offensichtlich plant die Stadt Berlin eine noch größere Silvester-Feier als bisher – und das trotz Pandemie. Die von der Polizei kommunizierte Fläche beträgt geschätzt 333.000 m2. Dafür bedankt sich QUERDENKEN711 herzlichst beim Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Noch-Innensenator Andreas Geisel.

Auch für die Veranstaltungsbranche (#ALARMSTUFEROT) ist dies ein guter Tag. Wir hoffen, dass andere Städte dem Beispiel von Berlin folgen.

Leider sind diese Informationen noch nicht an die „sib Silvester in Berlin Veranstaltungen GmbH“ kommuniziert. Auf der Webseite berlinersilvester.de heißt es noch: „1,5 km auf der Straße des 17. Juni – vom Brandenburger Tor bis zum Kleinen Stern – erstreckt sich die Party-Zone für das grandiose Silvester-Spektakel. Ca. 100 Meter vor der Siegessäule endet die Party-Meile.“

https://www.berliner-silvester.de/feiern/992578-990341-silvesterambrandenburgertor.Html

Das Programm klingt derweil vielversprechend:

– Live-Musik und Open-End-Disco
– Höhenfeuerwerk und Lasershow
– Spaßmeile mit Riesenrad
– Essen und Trinken auf der Party-Meile
– Live-Übertragung im Fernsehen

An dieser Stelle möchten wir die Stadt Berlin daran erinnern, dass in der derzeitigen Corona-Eigenermächtigung die folgende Formulierung enthalten ist:

2. Teil – Personenobergrenzen und Verbote
§ 6 Personenobergrenzen bei Veranstaltungen

(1) Vom 1. September bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 sind Veranstaltungen im Freien mit mehr als 5.000 zeitgleich Anwesenden verboten.

Die ausgewiesene Fläche von 333.000 m2 bietet Platz für 53.280 Teilnehmer. Diese muss entsprechend angepasst werden (Enddatum 30.12.2020), damit die Sylvester-Feierlichkeiten stattfinden können.

QUERDENKEN711 hat ein neues Hygiene-Konzept entwickelt, um die Demonstrationen noch sicherer zu machen: DHB + AHA II.

Doppelt hält besser (DHB):

  1. Doppelte Maskenpflicht (mehrstufige Filtersysteme funktionieren besser als einstufige)
  2. Kopfbedeckungspflicht
  3. Handbedeckungspflicht

Zusätzlich planen wir bei der Flächennutzung nach dem Prinzip „Doppelter Mindestabstand“ (AHA II). Damit ergibt sich ein Planbedarf von 14,8 m2 je Teilnehmer.

So oder so – QUERDENKEN711 ruft alle Initiativen bundes- und europaweit dazu auf, sich am 31.12.2020 in Berlin an den Feierlichkeiten für das Jahr 2021 zu beteiligen. Falls die Stadt Berlin keine Veranstaltung durchführt, werden wir unsere Versammlung „Willkommen 2021 – Das Jahr der Freiheit und des Friedens“ auf Basis Grundgesetz Artikel 8 durchführen.

Kontakt
QUERDENKEN711 presse@querdenken-711.de
Polizei Berlin Dir2A28ED@polizei.berlin.de

+++

Danke an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung.

+++

Bildquelle: Volodymyr Zakharov / shutterstock

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

9 Kommentare zu: “QUERDENKEN711 Demonstration am 31.12.2020 in Berlin

  1. Wenn diese aktuelle US Gerichtsentscheidung auch mal in Berlin im Bundestag bei den Abgeordneten ankommen und beherzigt werden würde, könnte man sich auch in Deutschland endlich wieder frei und ungenötigt fühlen und gemeinsam die tolle Querdenken Demonstration und Party an Silvester ungestört mit allen Menschen maskenfrei feiern….

    Katherine Henry – Follow up video on Michigan Supreme Court decision regarding EOs…No Q&A for this short video
    https://www.youtube.com/watch?v=aFPROS3IYP4

    • Michigan Supreme Court Decision & Gov Whitmer : With Attorney Katherine Henry : Restore Freedom MI
      https://www.youtube.com/watch?v=_TxfBDASlTk

    • Oh Sie sind sehr gut unterwegs, wie findet man denn solch spezielle Informationen? Die USA sind doch noch für Überraschungen gut!

    • Hallo,

      Frau Katherine Henry ist Teil der Freedom und Constitutional Patriot Bewegung in den USA und hat am 30. September auf der CSPOA Sheriff Convention gesprochen.

      CSPOA event in Virginia with Katherine Henry
      https://www.youtube.com/watch?v=Vl9igpaWi1M

      Leider ist der Wikipedia Eintrag zu der Constitutional Patriot Bewegung und zu den Constitutional Sheriffs (CSPOA.org) mit Vorsicht zu genießen, weil hier Diffarmierungen von den üblichen Verdächtigen auf dem englischen Teil der Wikipedia betrieben werden.

    • <a class='bp-suggestions-mention' href='https://kenfm.de/members/wolfcgn/' rel='nofollow'>@wolfcgn</a>
      Gerade ist ein neues Interview mit Constitutional Sheriff Richard Mack (CSPOA) auf Redoubt News veröffentlicht worden, indem auf den Kampf um die Grundrechte mit Hilfe der Sheriffs in Zeiten von überzogenen Corona Hygienemaßnahmen in den USA eingangen wird.

      Redoubt News "Trigger Warning, Chris Brumbles with special guest Sheriff Richard Mack"
      https://www.youtube.com/watch?v=HpW2efazsdQ

      mfG

  2. Waren es die 68-er, die das "Umfunktionieren" erfunden haben? Bei den Farbrevolutionen wurde das seither weltweit geübt. Hier nun DIE Gelegenheit für Querdenken711, alle Querdenker zu dieser Silvesterfeier einzuladen und sich dort auf geeignete Weise zu "outen", also Gesicht zu zeigen.
    Ein Attraktive Idee! Eine Querdenken-Demo mit staatlicher Vorbereitung und Unterstützung. Das ist doch was! 🙂

Hinterlasse eine Antwort