Sicherheit durch Hören und Filtern

Der Anfang der Aufklärung ist das Ende der Macht. Von Uli Gellermann. Sie könnten und müssten eigentlich ganz schön sicher […]

25. März 2019 49
Politik
0

Tagesdosis 16.3.2019 – Das Netzwerk: Wie neoliberale Think Tanks „Systemkritiker“ lenken (Podcast)

Ein Kommentar von Susan Bonath. Wer kennt die Mont Pèlerin Society? Diese Gesellschaft, kurz MPS genannt, mit Sitz im schweizerischen […]

16. März 2019 246
Politik
0

Tagesdosis 16.3.2019 – Das Netzwerk: Wie neoliberale Think Tanks „Systemkritiker“ lenken

Ein Kommentar von Susan Bonath. Wer kennt die Mont Pèlerin Society? Diese Gesellschaft, kurz MPS genannt, mit Sitz im schweizerischen […]

16. März 2019 1.537
Politik
57

STANDPUNKTE • „Teile und herrsche“, das bewährte Herrschaftsinstrument (Podcast)

Seit Jahrtausenden bekannt, und doch immer wieder effektiv. Von Jochen Mitschka. „Divide et impera“ wird allgemein auf die römische Außenpolitik […]

14. März 2019 333
Politik
0

STANDPUNKTE • „Teile und herrsche“, das bewährte Herrschaftsinstrument

Seit Jahrtausenden bekannt, und doch immer wieder effektiv. Von Jochen Mitschka. „Divide et impera“ wird allgemein auf die römische Außenpolitik […]

14. März 2019 697
Politik
17

Tagesdosis 14.3.2019 – Freddy Krüger trifft auf Dunning-Kruger (Podcast)

oder: die Verantwortlichkeit der gesamtgesellschaftlichen Misere. Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Noch einmal ! Diskussion hin oder her. Podcast oder […]

14. März 2019 342
Politik
0

Tagesdosis 14.3.2019 – Freddy Krüger trifft auf Dunning-Kruger

oder: die Verantwortlichkeit der gesamtgesellschaftlichen Misere. Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Noch einmal ! Diskussion hin oder her. Podcast oder […]

14. März 2019 747
Politik
28

Tagesdosis 2.3.2019 – Die Sündenbock-Propaganda der Markt-Mythologen (Podcast)

Ein Kommentar von Susan Bonath. Makroökonomen sind eine merkwürdige Spezies. Mit Feuereifer erforschen sie „die Märkte“ wie einen ominösen Gott. […]

2. März 2019 596
Politik
0