Propaganda statt Journalismus

In einer Twitter-Debatte zu den Maidanmorden offenbaren ARD-Korrespondenten ihre ideologische Motivation. Hinweis zum Rubikon-Beitrag: Der nachfolgende Text erschien zuerst im „Rubikon […]

27. März 2018 759
Politik
5

Tagesdosis 16.3.2018 – Russlands Wahl

Ein Kommentar von Klaus Hartmann. Dass Präsidentschaftswahlen in den USA dem deutschen Publikum über ein Jahr lang medial präsentiert werden, […]

16. März 2018 735
Politik
14

Der Literaturkritiker als US-Propagandist

Wie in der ARD-Sendung „Druckfrisch“ die USA gelobt und die Russen geschmäht werden. Ein Kommentar von Wolfgang Bittner. So wie […]

6. März 2018 833
Politik
13

KenFM im Gespräch mit: Ulrich Gellermann („Die Macht um acht“)

Die Tagesschau ist die erfolgreichste Nachrichtensendung im Deutschen Fernsehen. Meldungen, die es in die Tagesschau geschafft haben, sind relevant oder […]

23. Januar 2018 2.783
Politik
107

Der Rote Tisch – 30 Minuten mit Maren Müller (Ständige Publikumskonferenz)

Maren Müller war wütend. Sie musste vor dem Fernseher mitverfolgen, wie Markus Lanz völlig unfair Sahra Wagenknecht in seiner Talkshow […]

8. November 2017 2.524
Soziales
8

KenFM im Gespräch mit: Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer

Die Tagesschau ist das bekannteste Presseerzeugnis des Nachkriegsdeutschlands. Am 26. Dezember 1952 ging die Sendung zum ersten mal on Air […]

7. Dezember 2016 6.450
Politik
29

Positionen 8: Strukturen der Macht

„Die Architekten der Macht müssen eine Kraft schaffen, die man spüren aber nicht sehen kann. Macht bleibt stark, wenn sie […]

20. November 2016 15.087
Politik
346

KenFM im Gespräch mit: Wolfgang Herles („Die Gefallsüchtigen“)

„Der Kaiser ist nackt!“ Politische Journalisten hatten schon immer zwei Probleme. Auf der einen Seite traten sie bei ihren Recherchen […]

7. November 2016 5.467
Politik
30