STANDPUNKTE • Die „Einsäulengewaltenteilung“ (Podcast)

oder warum Deutschland keine Demokratie, sondern eine Parteienoligarchie ist.  Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. Seit der Aufklärung wissen wir, dass […]

31. Juli 2019 1.448
Politik
0

STANDPUNKTE • Die „Einsäulengewaltenteilung“

oder warum Deutschland keine Demokratie, sondern eine Parteienoligarchie ist.  Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. Seit der Aufklärung wissen wir, dass […]

31. Juli 2019 1.652
Politik
15

STANDPUNKTE • Das Primat der politischen Parteien (Podcast)

oder wie die „repräsentative Demokratie“ nur elitaristische Politik verschleiert. Von Jochen Mitschka. Wie in meinem Essay „Finis Germania oder Deutschlands […]

24. April 2019 1.810
Politik
0

STANDPUNKTE • Das Primat der politischen Parteien

oder wie die „repräsentative Demokratie“ nur elitaristische Politik verschleiert. Von Jochen Mitschka. Wie in meinem Essay „Finis Germania oder Deutschlands […]

24. April 2019 2.524
Politik
17

Tagesdosis 1.11.2018 – Herz, Merz und dies und das (Podcast)

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Nein, in konservativen Parteien wird selten nachgetreten. Bei personellen Rücktritten und Abgängen wird meistens gelobt […]

1. November 2018 2.135
Politik
0

Tagesdosis 1.11.2018 – Herz, Merz und dies und das

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Nein, in konservativen Parteien wird selten nachgetreten. Bei personellen Rücktritten und Abgängen wird meistens gelobt […]

1. November 2018 2.769
Politik
12

Positionen 13: Der große Bluff – Wie demokratisch ist unsere Demokratie?

In der 13. Ausgabe von Positionen fliegen die Fetzen. Schuld daran ist das Thema: Demokratie! Oder treffender, das was uns […]

5. Februar 2018 13.676
Politik
212

Tagesdosis 29.8.2017 – Wenn Wahlen etwas ändern würden…

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Dass die alten Griechen einst erfanden, was wir heute Demokratie nennen – jeder volljährige Bürger […]

29. August 2017 4.297
Politik
37