Tagesdosis 17.4.2018 – Rote Linien

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Als „Déjà-vu“ werden Situationen bezeichnet, von denen man glaubt, sie genau so schon einmal erlebt […]

17. April 2018 384
Politik
6

KenFM im Gespräch mit: Bahman Nirumand („Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste“)

Bahman Nirumand ist der bekannteste Exil-Iraner in der Bundesrepublik Deutschland. Ob er seine Heimat jemals wieder legal betreten wird, ist […]

24. März 2018 1.110
Politik
10

Tagesdosis 8.11.2017 – Tiefer Staat, tiefes Selbst, tiefe Einblicke

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Ich bin gerade dabei, eine dreißig Jahre alte Dokumentation über den Staatsstreich im November 1963 […]

8. November 2017 1.870
Politik
59

KenFM im Gespräch mit: Patrik Baab („Im Spinnennetz der Geheimdienste“)

Was haben Olof Palme, Uwe Barschel und William Colby gemeinsam? Sie alle wurden ermordet, sie alle wussten zu viel und […]

29. Oktober 2017 2.804
Politik
27

Tagesdosis 3.10.2017 – AfD, NFL, Katalonien: Der Ultraböse ist überall

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Die „Washington Post“ – 2003 vorneweg mit den Kriegstrommeln gegen die Massenvernichtungswaffen des Irak, mittlerweile […]

3. Oktober 2017 1.672
Politik
14

KenFM im Gespräch mit: Mathias Bröckers („König Donald, die unsichtbaren Meister und der Kampf um den Thron“)

Mathias Bröckers ist ein Autor, wie er fleißiger nicht sein könnte. Nachdem er bereits 2016 mit seinem Erfolgsbuch „Die ganze […]

7. Juni 2017 3.796
Politik
45

KenFM im Gespräch über: „Das Netzwerk“

Wir schreiben das Jahr 1984. Der Überwachungsstaat, Rufname „Orwell-Staat“, ist Realität geworden. Einziger Unterschied: er fühlt sich nicht so an, […]

8. Mai 2017 3.684
Politik
24

Me, Myself and Media 33 – Du sollst Dir kein Feindbild machen

Medien beschreiben nicht die Realität, sie erzeugen sie. Wir, die Konsumenten dieser Medien, sollten erkennen, dass das Internet uns die […]

9. April 2017 6.051
Politik
91