Tagesdosis 20.5.2019 – Die Europa-Ideologie

Selbst die Linkspartei bläst ins pro-europäische Horn und schwächt damit die nationalstaatliche Souveränität. Von Andreas Wehr.   Im Wahlkampf zum […]

20. Mai 2019 361
Politik
22

Tagesdosis 20.5.2019 – Die Europa-Ideologie (Podcast)

Selbst die Linkspartei bläst ins pro-europäische Horn und schwächt damit die nationalstaatliche Souveränität. Von Andreas Wehr. Im Wahlkampf zum Europäischen […]

20. Mai 2019 80
Politik
0

Die Parteienoligarchie und ihre Machtbasis

Wer wählt, bestätigt das Kartell der Parteien, das den deutschen Staat beherrscht. von Jochen Mitschka. Es ist schon seltsam, dass […]

6. Mai 2019 538
Politik
6

Tagesdosis 2.5.2019 – Demokratie – jetzt oder nie. Demokratie – wann oder nie?

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Der Satz Demokratie – jetzt oder nie wird sowohl der sogenannten 1968er Bewegung, in Zusammenhang […]

2. Mai 2019 627
Politik
7

Tagesdosis 2.5.2019 – Demokratie – jetzt oder nie. Demokratie – wann oder nie? (Podcast)

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Der Satz Demokratie – jetzt oder nie wird sowohl der sogenannten 1968er Bewegung, in Zusammenhang […]

2. Mai 2019 412
Politik
0

Tagesdosis 23.4.2019 – Watergate 1973 und Julian Assange 2019 (Podcast)

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Watergate – Ein Zauberwort der amerikanischen Kultur. Zeitungsreporter, allen voran Bob Woodward und Carl Bernstein […]

23. April 2019 584
Politik
0

Tagesdosis 23.4.2019 – Watergate 1973 und Julian Assange 2019

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Watergate – Ein Zauberwort der amerikanischen Kultur. Zeitungsreporter, allen voran Bob Woodward und Carl Bernstein […]

23. April 2019 1.031
Politik
19

Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen! (Podcast)

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 616
Politik
0