Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen! (Podcast)

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 138
Politik
0

Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen!

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 478
Politik
6

Die 7 Jahre der Lügen über Assange werden jetzt nicht aufhören.

Von Jonathan Cook. Sieben Jahre lang, von dem Moment an, als Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London Zuflucht […]

15. April 2019 503
Politik
5

Mord an der Wahrheit

Die Mainstream-Medien führen einen Krieg gegen die Meinungsfreiheit. Hinweis zum Rubikon-Beitrag: Der nachfolgende Text erschien zuerst im „Rubikon – Magazin […]

25. Dezember 2018 1.714
Politik
4

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (7)

Eine andere Geschichte über den Ausbruch des Korea-Krieges. von Peter Frey. Der 25. Juni 1950 darf als schwarzes Datum für […]

15. September 2018 2.766
Politik
1

Tagesdosis 11.9.2018 – Wikipedia, die McMedien und die Enttarnung von „Feliks“ (Podcast)

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Die angeblich so offene Wikipedia ist in Wirklichkeit ein hierarchisches Massenmedium, dass von einer kleinen […]

11. September 2018 1.529
Politik
1

Tagesdosis 11.9.2018 – Wikipedia, die McMedien und die Enttarnung von „Feliks“

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Die angeblich so offene Wikipedia ist in Wirklichkeit ein hierarchisches Massenmedium, dass von einer kleinen […]

11. September 2018 3.285
Politik
12

„Kein einziger Freund in der Welt“

Kanada fühlt sich im Saudi-Konflikt allein gelassen. von Rainer Rupp. Als Kanadas Regierung in entschlossenen Tweets ihre Haltung zu den […]

17. August 2018 1.674
Politik
10