KenFM im Gespräch mit: Arnold Hottinger (Teil 1)

Der Nahost-Experte und frühere NZZ-Korrespondent Arnold Hottinger ist in der Nacht zum Dienstag, den 21. Mai 2019, an den Folgen […]

21. Mai 2019 2.953
Politik
2

Die Zukunft des Journalismus

oder die Renaissance des Widerstandes gegen herrschende Willkür. von Jochen Mitschka. Der Buchdruck, dann der Zeitungsdruck waren wichtige Meilensteine in […]

15. Mai 2019 398
Politik
1

„Annektiert“ und gut drauf

Vor-Ort-Erfahrungen von Besuchern der Krim widersprechen eklatant den Negativberichten deutscher Medien. Hinweis zum Rubikon-Beitrag: Der nachfolgende Text erschien zuerst im „Rubikon […]

28. April 2019 745
Politik
3

Tagesdosis 23.4.2019 – Watergate 1973 und Julian Assange 2019 (Podcast)

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Watergate – Ein Zauberwort der amerikanischen Kultur. Zeitungsreporter, allen voran Bob Woodward und Carl Bernstein […]

23. April 2019 683
Politik
0

Tagesdosis 23.4.2019 – Watergate 1973 und Julian Assange 2019

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Watergate – Ein Zauberwort der amerikanischen Kultur. Zeitungsreporter, allen voran Bob Woodward und Carl Bernstein […]

23. April 2019 1.129
Politik
19

Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen! (Podcast)

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 706
Politik
0

Tagesdosis 16.4.2019 – Lasst hundert Wikileaks blühen!

Wenn unliebsame Journalisten einfach zu “feindlichen Geheimdiensten” umdefiniert werden können, ist die Pressefreiheit weltweit tot. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. […]

16. April 2019 1.103
Politik
6

Happy Börsday, Rubikon!

Seit nunmehr zwei Jahren sprechen wir vom Rubikon täglich Tacheles, mischen den Diskurs auf und verbreitern den Meinungskorridor. Hinweis zum […]

26. März 2019 1.062
Soziales
0