KenFM im Gespräch mit: Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer

Die Tagesschau ist das bekannteste Presseerzeugnis des Nachkriegsdeutschlands. Am 26. Dezember 1952 ging die Sendung zum ersten mal on Air […]

7. Dezember 2016 3.422
28

KenFM im Gespräch mit: Ulrich Teusch („Lückenpresse“)

„Es gibt n u r ein perspektivisches Sehen, n u r ein perspektivisches ‚Erkennen‘; und je mehr Affekte wir über […]

30. November 2016 3.626
36

KenFM im Gespräch mit: Wolfgang Herles („Die Gefallsüchtigen“)

„Der Kaiser ist nackt!“ Politische Journalisten hatten schon immer zwei Probleme. Auf der einen Seite traten sie bei ihren Recherchen […]

7. November 2016 3.872
30

KenFM im Gespräch mit: Gaby Weber („Krater für den Frieden“)

Gaby Weber ist das, was man eine Nervensäge nennt. Nur, dass diese Nervensäge seit Jahrzehnten mit einem Presseausweis unterwegs ist […]

13. September 2016 4.233
14

KenFM-Positionen 7: Journalismus oder Propaganda – Wenn Recherche zum Risiko wird

Bis in die Achtziger Jahre war politischer Journalismus in Deutschland einfach. In den Parlamenten gab es echte Lager. Wer zwischen […]

10. September 2016 10.192
97

KenFM im Gespräch mit: Dirk Koch („Der ambulante Schlachthof“)

Dirk Koch hat den Großteil seines Lebens als Reporter und Redakteur beim SPIEGEL verbracht. Er leitete das SPIEGEL-Büro der Hauptstadt, […]

12. August 2016 5.070
56

KenFM zeigt: Rede von Albrecht Müller vor der US-Air-Base Ramstein

Ramstein ist die wichtigste Air Base der Amerikaner außerhalb der Vereinigten Staaten. Der 750 Millionen Euro teure Militärstützpunkt ist das […]

28. September 2015 1.778
1

KenFM am Set: Vortragsabend der Waldorfschule Überlingen

Während für viele, die in der den Sechzigern und Siebzigern geboren wurden, das Fernsehen bis heute die Haupt-Nachrichtenquelle darstellt, kommt […]

11. Dezember 2014 754
0