Friedhof der Worte – dieses Projekt darf nicht sterben

Von Dirk C. Fleck. Mit dem Wortfriedhof wollen wir jener Vokabeln und Begriffe gedenken, die sich im deutschen Sprachgebrauch aus […]

22. Mai 2020
Soziales
16

Am Telefon – Wann wird Widerstand zur Pflicht?: Julian Aicher

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. KenFM spricht mit einem Mitglied der Familie der Geschwister Hans und […]

20. April 2020
Politik
50

Am Telefon – Wann wird Widerstand zur Pflicht?: Julian Aicher (Podcast)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. KenFM spricht mit einem Mitglied der Familie der Geschwister Hans und […]

20. April 2020
Politik
0

Tagesdosis 11.9.2019 – Die Faschismus-Maschine (Podcast)

Ein Kommentar von Anna Zollner. 1946, sprich nur ein Jahr nachdem der zweite Weltkrieg zu Ende gegangen war, entstand in […]

11. September 2019
Politik
0

Tagesdosis 11.9.2019 – Die Faschismus-Maschine

Ein Kommentar von Anna Zollner. 1946, sprich nur ein Jahr nachdem der zweite Weltkrieg zu Ende gegangen war, entstand in […]

11. September 2019
Politik
27

Versailler Vertrag, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Neuere Forschungsergebnisse, die nicht selten unbegründet als „Verschwörungstheorien“ oder „Geschichtsrevisionismus“ abgetan werden. Von Wolfgang Bittner. Als Verlierer des Ersten Weltkriegs […]

25. Mai 2019
Politik
51

Buchtipp: „Hitlers amerikanische Lehrer“

Exklusivabdruck aus dem Buch: „Hitlers amerikanische Lehrer — Die Eliten der USA als Geburtshelfer des Nationalsozialismus“ von Hermann Ploppa. Kaum sind […]

16. März 2018
Politik
26

KenFM im Gespräch mit: Julian Aicher („Die sanfte Gewalt – Erinnerungen an Inge Aicher-Scholl“)

Julian Aicher kommt aus einer aufmüpfigen Familie. Der Familie Scholl. Seine Mutter, Inge Aicher-Scholl, gründete diverse Bildungseinrichtungen, um die Botschaft […]

17. Oktober 2017
Politik
6