Tagesdosis 21.4.2018 – Hetzen gegen Kollegah

Wird er zu gefährlich? Ein Kommentar von Adam Nümm. Eines vorweg: Farid Bang’s Großspurigkeit ist einfach nur ekelhaft. Und ja: […]

21. April 2018 349
Soziales
28

Tagesdosis 20.4.2018 – Das Derivate-Casino: Zocken bis zum bitteren Ende

Ein Kommentar von Ernst Wolff. Zweimal stand das globale Finanzsystem bereits kurz vor dem Zusammenbruch: Zum ersten Mal nach der […]

20. April 2018 262
Politik
20

Tagesdosis 19.4.2018 – Die Heimatfront steht

Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Der Begriff Heimatfront bezeichnete ursprünglich die Einbeziehung der Zivilbevölkerung in Kriegshandlungen, auch wenn die eigentliche […]

19. April 2018 275
Politik
10

Tagesdosis 18.04.2018 – Das Trauma der Erziehung und sein Gehorsam

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Wenn man so durch die Bücherregale der populären Psychologie streift, fällt einem auf, dass das […]

18. April 2018 582
Soziales
59

Tagesdosis 17.4.2018 – Rote Linien

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Als „Déjà-vu“ werden Situationen bezeichnet, von denen man glaubt, sie genau so schon einmal erlebt […]

17. April 2018 336
Politik
6

Tagesdosis 16.4.2018 – Sündenböcke

Ein Kommentar von Susan Bonath. Der Westen ist in Angriffslaune. Alles scheint er dafür zu tun, 73 Jahre nach dem […]

16. April 2018 459
Politik
19

Tagesdosis 14.4.2018 – Syrien im Fadenkreuz: Vorgeschobene und tatsächliche Kriegsgründe

Ein Kommentar von Ernst Wolff. Der bekannte Ausspruch „Das erste Opfer im Krieg ist die Wahrheit“ müsste eigentlich „Das erste […]

14. April 2018 668
Politik
36

Tagesdosis 13.4.2018 – Russland zeigt die Zähne, nicht die Kehle

Ein Kommentar von Rainer Rupp. Ob bei der Inszensierung der angeblichen Novichok-Vergiftung der Skripals, oder bei der erneuten menschenverachtenden Aufführung […]

13. April 2018 477
Politik
7