The Creative Caravan Meditation Tour – Demonstration in Augsburg

Am 30.05.2020 war es endlich soweit: Der erste Stopp mit dem Creative Caravan in Augsburg!

Das Team um Kai Stuht meditierte eine Stunde gemeinsam mit vielen Besuchern. Anschließend haben sich viele Menschen mit dem Grundgesetz und zur „Ignorance pulls the Trigger“-Kampagne fotografieren lassen.

Das Team von Kai Stuht bedankt sich ganz herzlich bei Euch.

➥ Unterstütze das Creative Caravan Projekt: https://patreon.com/CreativeCaravan

Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE08700222000020197536
BIC: FDDODEMMXXX / Fidor Bank

➥ Den Creative Caravan für Events buchen: https://patreon.com/CreativeCaravanEvents

➥ Telegram Kanal: https://t.me/IgnoranceMeditation

➥ Ladet das Video gerne herunter und verbreitet es auf allen möglichen Kanälen!

➥ Kai
↳ Instagram: https://instagr.am/kaistuht_official
↳ Facebook: https://fb.com/KaiStuht
↳ YouTube: https://bit.ly/2wzNA8b
↳ Webseite: https://kai-stuht.com

➥ Portrait Only
↳ Instagram: https://instagr.am/portraitonly_ks
↳ Facebook: https://fb.com/portraitonly.de
↳ Homepage: https://portraitonly.com

➥ Ignorance Kampagne
↳ Instagram: https://instagr.am/ignorance_pulls_the_trigger
↳ Facebook: https://fb.com/ignorance.world
↳ Homepage: https://ignorance.eu

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

4 Kommentare zu: “The Creative Caravan Meditation Tour – Demonstration in Augsburg

  1. Ich kann Icke Rund nur zustimmen.
    Dennoch möchte ich einen aus diesem Jahrundert zitieren der mir auch ein bisschen Angst macht und der sicher bei vielen auch ein ablehnedes Schmunzeln heute noch verursacht.

    Es ist Alois Irmaier der Seher aus byirischen Landen. Er sagte, " wenn der Schrei nach Frieden und Freiheit am höchsten ist wird es geschehen". Zwei Wichtige würden in dieser Zeit in der Welt umgebracht und es beginne im Balkan (Nordafrika?).

    Die Russen überfallen dann den Westen von Europa und vermutlich als immesen Kolateralschaden die ganze Welt in einer Nacht und Nebel Aktion da sie nicht mehr anderst können.

    Sie kommen über den Böhmerwald in drei sehr schnellen Hereszügen und gehen bis nach Frankreich ans Meer. Keiner dieser russischen Soldaten wird jemals in seine Heimat lebend zurückkommen. Ich hoffe das bleibt Böhmen erstpart, dieser schönen Gegend mit den grossen weiten Wälder. Darum zu wissen das Alois dies gesagt hat sollte uns aufmerksam halten, denn dann hätten wir alle nichts gewonnen sondern alles grausam verlohren.

    Diese Geschichte ist noch der einfachere Teil von Alois Irmaier dem Seher aus Bayern.

    • Das sollte verboten werden, solche Prophezeiungen zu machen.

      Das wird von den Dunkelkräften als Drehbuch genutzt.
      Ich denke es ist wichtig seinen Geist weitmöglichst von solchem Kram zu befreien. Je mehr Menschen an Irlmeiers Visionen glauben, desto eher geht es in Erfüllung. Gleiches trifft auf das Christentum zu, welches die historischen Verhältnisse zur Zeit Jesu ,in immer neuen Kostümen und Kulissen, wiederholt, bis niemand mehr übrig ist.

      Unser Hirn ist sehr kreativ und ist laut Neurologie größtenteils ungenutzt. Schreiben sie ein Buch über die geglückte Welt in 120 Jahren. Schreiben sie wie positiv sich alles entwickelt hat, wie wir die Umweltzerstörung und all den ganzen Unsinn, der uns heute das Leben schwermacht, friedlich veränderten.

      Setzen sie ein positive Vision dagegen !

    • Aus dem Talmud:
      Gib auf dich acht
      "Achte auf deine Gedanken,
      denn sie werden Worte.
      Achte auf deine Worte,
      denn sie werden Handlung.
      Achte auf deine Handlungen,
      denn sie werden Gewohnheit.
      Achte auf deine Gewohnheiten,
      denn sie werden Charakter.
      Achte auf deinen Charakter,
      denn er wird dein Schicksal."

      Ich sehe das ähnlich wie Icke Rund.

      In diesem Sinne. Positiv bleiben. Positiv denken. Niemals aufgeben.

      Vielen Dank an Kai Stuht und sein Team, die friedliche, nachdenkliche Stimmung und schönen Bilder!

Hinterlasse eine Antwort