Vortrag von Ernst Wolff: Finanzmärkte beeinflussen dein Leben

Die meisten Menschen sind davon überzeugt, dass die parlamentarische Demokratie dafür sorgt, dass gewählte Politiker im Interesse der Mehrheit über unsere Zukunft entscheiden.

Tatsächlich aber werden die Weichen für unsere Zukunft im Interesse einer winzigen ultrareichen Minderheit gestellt – und zwar nicht von Politikern, sondern von Investmentbankern, Hedgefonds-Managern und in immer größerem Ausmaß von Zentralbankern.

Diese von niemandem gewählten Technokraten entscheiden darüber, wie hoch unser Lebensstandard ist, ob wir Arbeit haben, im Krankheitsfall versorgt oder im Alter abgesichert sind, wie mit unserer Umwelt umgegangen wird und nicht zuletzt, ob wir im Krieg oder im Frieden leben. Die parlamentarische Demokratie dient dabei als ideologischer Schutzwall, der es ihnen ermöglicht, hinter dem Rücken der Öffentlichkeit weitgehend ungestört zu schalten und zu walten.

Wie konnte es dazu kommen? Was hat dazu geführt, dass die Interessen einer winzigen Gruppe von Menschen den Lauf der Welt bestimmen? Und vor allem: Wie können wir verhindern, dass es auf Dauer so weitergeht?

Auf diese Fragen versucht Ernst Wolff in seinem Vortrag auf dem zweitägigen WEFF-Kongress 2019 in Davos und bei einer anschließenden Diskussion Antworten zu geben.

Samstag, 24. August 2019, 10:00 Uhr
Zimmerei Künzli Holz
Dischmastraße 65
CH 7260 Davos Dorf

Der Vortrag findet im Rahmen des Sommer WEFF (Wachstum für Erde, Frieden und Freiheit) im Davos Dorf – www.weff.ch – statt.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

2 Kommentare zu: “Vortrag von Ernst Wolff: Finanzmärkte beeinflussen dein Leben

  1. Ich moechte hier den Vorschlag unterbreiten, eine Buchbesprechung sowie die dazugehoerenden Verbindungen zum Finanzmarkt durchzufuehren, zwecks des immer groesser werdenden Bildes unserer Welt! Bislang ist das meines Wissens nach in Deutschland noch nicht ausreichend geschehen! Da meine rhetorischen Faehigkeiten ungenuegend sind, um diesen Aspekt gebuehrend zu beleuchten, kann ich mir vorstellen, das das ein Thema fuer Herrn Ernst Wolff ist, dessen Fach- Kenntnisse und Wissen um diverse Zusammenhaenge doch mehr dafuer geeignet sind, Licht in dieses Geschehen zu bringen! Es handelt sich dabei um das Buch von Prof. Peter Phillips, The global power elite, dessen Inhalt und die Verbindungen zum Finanzimperium ein wichtiges Puzzlestueck im derzeitigen Bild darstellen! Hier die links, und ich hoffe sehr stark, das das ein Thema fuer Sie, Herrn Wolff darstellt!

    https://www.projectcensored.org/product/giants-the-global-power-elite/
    https://www.globalresearch.ca/exposing-the-giants-the-global-power-elite-prof-peter-phillips/5652352
    https://www.globalresearch.ca/giants-global-power-elite/5671129?utm_campaign=magnet&utm_source=article_page&utm_medium=related_articles
    https://www.globalresearch.ca/global-wealth-concentration-the-global-power-elite-drive-amazon-share-value-to-a-trillion-dollars/5655571?utm_campaign=magnet&utm_source=article_page&utm_medium=related_articles
    https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0025995
    https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0104655
    http://www.ecofaithrecovery.org/wp-content/uploads/2014/01/The-Network-of-Global-Corporate-Control.pdf
    https://www.globalresearch.ca/who-rules-the-world-bilderberg-2019-and-the-global-power-elite/5679945?utm_campaign=magnet&utm_source=article_page&utm_medium=related_articles
    http://www.mightyearth.org/cargill
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=41159
    http://norberthaering.de/de/27-german/news/1154-wef-un
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=41340
    https://netzfrauen.org/2014/03/03/weltherrschaft-weniger-konzerne-wer-mit-wem/
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/164673/umfrage/profitable-unternehmen—top-50-unternehmen-weltweit-nach-gewinn/
    https://netzfrauen.org/2015/02/09/blackrock-wer-regiert-die-welt-wirklich/
    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/blackrock-der-maechtigste-investor-13114399.html
    https://www.youtube.com/watch?v=fjKK2Yngupw
    https://www.youtube.com/watch?v=x8a6C7MSfwM
    https://www.politaia.org/the-corporation-deutsch-dokumentation/
    https://arxiv.org/pdf/1107.5728.pdf
    …diese Liste beinhaltet noch nicht die aktiven Teilnehmer an den Boersen, wie BLACKROCK, BIG PHARMA, BIG OIL und auch die groesste Stuetze der Dt.Wirtschaft, die Automobilbranche. Angesichts der katastrophalen Emissionsmogelei der Dt. Autobauer, muss man sich doch die Frage stellen, ob es denn nicht gewollt war, diese Stuetze der Dt. Wirtschaft zusammenbrechen zu lassen! (wenn man mal das Geschehen insgesamt betrachtet) Ausserdem gehoert die Rolle der Boersen weltweit genauer betrachtet, bzw. welche Abhaengigkeit entsteht fuer die Teilnehmer am Boersengeschehen!

Hinterlasse eine Antwort