WIKIHAUSEN: “Die Wikipedia ist keine verlässliche Quelle”, sagt Larry Sanger

Geschichten aus Wikihausen, Nr. 61

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. 

Larry Sanger, der Mitgründer der Wikipedia, hat ein sehr kritisches Interview zur Wikipedia gegeben. Er findet, dass das Lexikon sich zu einer PR-Maschine verwandelt hat und im wesentlichen von linken politischen Kräften beeinflusst sei. Besonders würde man das am englischsprachigen Artikel zum US-Präsidenten “Joe Biden” sehen.

Informationen und Präsentations-Folien zur Sendung:

https://wikihausen.de/2021/07/20/die-wikipedia-ist-keine-verlaessliche-quelle-sagt-larry-sanger-61-wikihausen/

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

Folgen Sie uns auf:
https://serv1.wiki-tube.de

Falls Sie weitere, Ihnen liebgewordene Sender vermissen, wie KenFM, Daniele Ganser, Exomagazin.TV, Querdenken, usw. dann folgen Sie uns auf:
serv3.wiki-tube.de

Dort können Sie sich auch anmelden und ein in weniger als zwei Minuten ein Konto erstellen. Ausführliche Erklärungen dazu im Video.

Haben Sie den Film “die dunkle Seite der Wikipedia” gesehen? Wissen Sie davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt?

Die Wikipedia ist nicht nur das, was sie zu sein scheint. Es ist mehr als ein Lexikon. Es ist auch ein Scheinlexikon. Eine kleine aber effektive Meinungsmanipulationsmaschine. In gewissen Bereichen wird das Lexikon zum Pseudolexikon und wird in diesen Sparten schon seit Jahren von einer kleinen Gruppe, bestehend aus ca. 200 Personen, dominiert. Das einzig verbliebene Etwas, das so aussieht wie ein Nachschlagewerk, befindet sich in der Hand von Dogmatikern und Leuten, die rund um die Uhr in die Wikipedia schreiben, aber keine Qualifikation auf den Gebieten haben, über die sie schreiben.

Ihnen ist in der Wikipedia noch nichts aufgefallen? Dann kann es sein, dass Sie bisher nur Artikel gelesen haben, in denen es um Naturwissenschaften und Technik und nicht um Geld, Weltanschauungen, Politik und Geostrategien ging.

Wir beleuchten in jeder Folge einen Artikel von den dunklen Seiten der Wikipedia und zeigen auf, was dort nicht stimmt. Folgen Sie mit uns in die Abgründe einer Meinungsmanipulationsmaschine.

Links:
“Die dunkle Seite der Wikipedia”
https://youtu.be/MtWCDFyxt7Q

“Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien”
https://youtu.be/7K8CaL6yvnk

Skipte und Zusatzinformationen zu den Filmen:
http://www.wikihausen.de

+++

Bildquelle: wikihausen.de

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletterhttps://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

2 Kommentare zu: “WIKIHAUSEN: “Die Wikipedia ist keine verlässliche Quelle”, sagt Larry Sanger

  1. libertine999 sagt:

    "Linke politische Kräfte"? Dazu sollte man vielleicht erwähnen, daß z. B. "liberal" in den USA etwas ganz anderes bedeutet als hier. Und daß gewisse Leute seit vielen Jahren versuchen, die Nazis als "links" zu definieren. Links bedeutet m. E. immer noch (u. a.): emanzipativ und von einem Menschenbild getragen, das nicht davon ausgeht, daß der Mensch dumm und schlecht ist und diszipliniert werden muß.

    • Box sagt:

      Links bedeutet in den USA das Gleiche, also ein egalitäres ein demokratisches Prinzip. Daß das nun auf Joe Biden, den aktuellen Präsidentendarsteller u.a. Akteure des Geldadels bezogen wird ist reine Demagogie. Es ist die gleiche Masche die auch Donald Trump bediente, indem er Biden, absurderweise, einen Sozialisten nannte.

      Das sind Machtspielchen der Machteliten um Widerstandspotential in sichere Fahrwasser umzuleiten, um tatsächlich demokratische Alternativen zu verhindern.

Hinterlasse eine Antwort